Warum sollten Sie Käse täglich essen
Gesundheit

Warum sollten Sie Käse täglich essen

Oh Käse. So lecker, aber so verboten, wenn du dein Herz gesund halten willst.

Nun, nicht mehr!

Wenn du wie ich ein Liebhaber von Käse bist, dann habe ich gute Neuigkeiten für dich. Der tägliche Verzehr von Käse (40 Gramm oder 1,41 Unzen) kann laut Forschungsergebnissen das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfall senken. Wenn Sie Ihren Freund nicht bitten, den Cheddar zu passieren, dann weiß ich nicht, was.

Die Studie untersuchte 15 Studien, die die Auswirkungen von Käse auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersuchten.

Käse war schon oft verpönt, da es Cholesterinspiegel erhöhen kann, die zu Herzproblemen beitragen. Nach neuesten Erkenntnissen hat der Käse bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen jedoch den gegenteiligen Effekt.

Die Käseaufnahme wurde über 10 Jahre lang bei über 200.000 Teilnehmern beobachtet. Die Mehrheit der Teilnehmer hatte zu Beginn der Studie keine Herzerkrankung.

Die Forscher fanden heraus, dass diejenigen, die regelmäßig Käse konsumierten, ein bis zu 18 Prozent geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufwiesen und 10 Prozent wahrscheinlicher waren Schlaganfall. Diese Effekte waren am stärksten bei denjenigen, die 40 Gramm oder 1,41 Unzen Käse pro Tag zu sich nahmen.

Wenn Sie ein Käseliebhaber sind, dann freuen Sie sich vielleicht und machen sich auf den Weg, um alle Ihre Favoriten zu kaufen, aber das war eine Beobachtungsgabe Studie, die mit einigen Einschränkungen einhergeht. Die Studie hat nicht bewiesen, dass der Käsekonsum zu einem gesünderen Herzen führt, aber es hat eine Assoziation aufgedeckt.

Käse ist immer noch reich an gesättigten Fetten, so dass Sie immer noch etwas Vorsicht und Einschränkungen beim Käsekonsum brauchen. Genießen Sie Käse in Maßen und versuchen Sie, bei der 40-Gramm-Marke zu bleiben. Wenn Sie mehr Käse essen, wird Ihr Herz nicht gesünder.

Die American Heart Association empfiehlt , dass nur fünf bis sechs Prozent Ihrer Kalorien aus gesättigten Fetten stammen sollten, und die Auswahl fettarmer Milchprodukte kann Ihnen dabei helfen diese Empfehlungen.

PTBS-Bewusstseinsmonat: PTSD-Risiko bei rheumatoider Arthritis, Schlafapnoe-Risiko, Herzinfarkt und Schlaganfall
Rote Zwiebeln enthalten krebsbekämpfende Eigenschaften

Lassen Sie Ihren Kommentar