Was Sie über Ihre Nahrungsergänzungsmittel wissen sollten
Gesundheit

Was Sie über Ihre Nahrungsergänzungsmittel wissen sollten

Alle Nährstoffe, die wir brauchen, sind in einer ausgewogenen Ernährung; aber wir bekommen nicht immer die richtigen Kombinationen von Lebensmitteln. Unser Körper kann arm an Vitaminen und Mineralstoffen sein, daher ist eine Ergänzung eine Option.

Nahrungsergänzungsmittel können in Kapseln, Flüssigkeiten, Sprays und Saft enthalten sein. Sie können sein: Kräuter, Aminosäuren oder Extrakte aus Gemüse, Pflanzen und Früchten. Ihre tägliche Dosis an Vitaminen und Mineralien ist der Schlüssel zu einem gut funktionierenden Körper. Aus diesem Grund haben viele Nordamerikaner ihre Aufnahme von natürlichen Ergänzungen in den letzten 10 bis 15 Jahren erhöht.

Laut dem American Botanical Council geben allein in den USA die Konsumenten jährlich über 5 Milliarden Dollar für pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel aus.

Während das Erhalten der wesentlichen Vitamine und der Mineralien eine gute Weise ist, sich um Ihre natürliche Gesundheit zu kümmern, sagen Heilpraktiker und holistic Ernährungswissenschaftler, dass es einige Dinge gibt, die Sie über Ihre natürlichen Ergänzungen wissen müssen, um Ihre Gesundheit in Spur zu halten.

Hier sind 5 Dinge, die Sie über Ihre Vitamine und Mineralstoffe wissen sollten...

1. Nicht alle natürlichen Ergänzungen sind so natürlich, wie sie zunächst erscheinen. Achten Sie darauf, alle Zutaten auf den Etiketten zu lesen. Einige enthalten nicht natürliche Zutaten und chemische Konservierungsstoffe, die Sie vermeiden möchten. Wenn die natürliche Gesundheit Ihr Ziel ist, lesen Sie alle Informationen auf dem Etikett sorgfältig durch.

2. Einige Kräuterergänzungen können ernsthafte Nebenwirkungen verursachen, wenn sie mit bestimmten verschreibungspflichtigen oder rezeptfreien Medikamenten gemischt werden. Einige können auch die Wirksamkeit von Anästhetika für chirurgische Eingriffe verringern, daher ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

3. Die Auswahl und Auswahl einzelner Nahrungsergänzungsmittel ist nicht immer eine gute Übung. Viele Ergänzungen arbeiten am besten im Konzert miteinander. Zum Beispiel brauchen einige Nährstoffe, wie Kalzium, andere Ergänzungen um sie herum, um richtig zu absorbieren. Es ist wichtig, die Vitamine und Mineralstoffe im Gleichgewicht zu halten.

4. Natürliche Ergänzungsmittel, einschließlich pflanzlicher Ergänzungsmittel, sind nicht vom Bund reguliert. In diesem Sinne ist es ratsam, dass Sie Ihre Recherche durchführen, bevor Sie eine Marke auswählen. Sprich mit Freunden über die Produkte, die sie kennen und denen sie vertrauen. Finden Sie heraus, ob Studien zu den Nahrungsergänzungen, an denen Sie interessiert sind, durchgeführt wurden. Dies gibt Ihnen mehr Sicherheit und Sicherheit.

5. Sofern nicht anders von einem Fachmann empfohlen, wird empfohlen, die empfohlene Dosierung für eine Ergänzung einzuhalten. Sie sehen vielleicht nicht sofort Ergebnisse, aber es könnte einfach bedeuten, dass Sie die Ergänzung ein wenig länger nehmen müssen.

Vor Jahren wurde Medizinstudenten gesagt, dass Sie alle bekommen würden, wenn Sie eine gute Diät zu sich nehmen würden die Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, die dein Körper benötigt. Die Zeit ist vergangen und medizinische Untersuchungen und Forschungen haben Ärzte zu einer anderen Sichtweise geführt. Sie glauben nun, dass eine geringe Aufnahme von Vitaminen und Mineralien mit einem höheren Risiko für Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Osteoporose verbunden ist. Vor einigen Jahren begann die American Medical Association offiziell die tägliche Anwendung eines Multivitamin-Basispräparats für alle Erwachsenen zu empfehlen, um die Inzidenz solcher Erkrankungen zu senken. Viele Experten im medizinischen Bereich sagen, dass Nahrungsergänzungsmittel ihren Platz haben, wenn sie nicht mit Chemikalien gefüllt und richtig verwendet werden.

Die natürliche Gesundheitsindustrie wächst weiter, weil die Nachfrage dort... und viele medizinische Fachleute sagen, dass natürliche Gesundheit möglich ist für Personen, die bereit sind, ein wenig vorsichtig zu planen.

Die besten Lebensmittel zu essen, wenn Sie müde sind
Hypotension Update: postprandiale, orthostatische, Hypotonie Hausmittel

Lassen Sie Ihren Kommentar