Eine Verbindung zwischen Herzgesundheit und Brustkrebs...
Krankheiten

Eine Verbindung zwischen Herzgesundheit und Brustkrebs...

Es ist ein heißes Thema Problem, und berührt zwei große Bereiche von Sorge für Frauen und Krebspatienten im Allgemeinen. Wie sich herausstellt, gibt es eine neue Verbindung zwischen einer gemeinsamen Brustkrebsbehandlung und einem Risiko für Herzerkrankungen bei Frauen. Vorerst versuchen die Forscher, die Probleme rund um dieses neue Problemgebiet für eine Gruppe von Frauen zu klären, die sich schon viel Sorgen machen mussten...

Strahlung und Gefahren für das Herz - wirklich nicht so schwer zu glauben

Wie die meisten Frauen wissen, gibt es bei der Behandlung von Brustkrebs Behandlungsmöglichkeiten mit bestimmten Risikofaktoren. Aber was vielen Frauen vielleicht nicht bewusst war, und bis vor kurzem waren die Forscher auch nicht auf die Idee von Herzschäden aufmerksam. Die Risikofaktoren sind zwar gering, werden aber dennoch in den Vordergrund gerückt.

Schockierende Statistiken über Brustkrebs bedeuten, dass Frauen aufpassen müssen

Die Brustkrebszahlen sind atemberaubend - in der Tat etwa jede achte Frau wird in ihrem Leben mit dieser Art von Krebs diagnostiziert werden. Und wie allgemein bekannt ist, ist Strahlung die beliebteste Behandlungsoption für Brustkrebs, da sie traditionell eine aggressive und erfolgreich erprobte Methode zum Umgang mit Brustkrebs ist.

Strahlung in der Regel neigt dazu, eine Art von Schädigung der inneren Auskleidung der Gefäße der Brust zu verursachen, die den Entzündungsprozess auslösen. Dies ist ein Problem für Krebsforscher und medizinische Fachkräfte wegen der Tatsache, dass diese Entzündung der Vorläufer für potenzielle Probleme auf der Straße wird. Ein Angriff auf ein Problem könnte möglicherweise dazu führen, dass ein ganz anderes Problem ausgelöst wird.

Einfache Tipps zur Stressreduzierung in dieser Ferienzeit
Parkinson-Krankheit kann Prostatakrebs oder Melanomrisiko erhöhen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar