Sex nach 50 Jahren Ehe häufiger
Gesundheit

Sex nach 50 Jahren Ehe häufiger

Erinnerst du dich an den berühmten Text aus dem Chart-Topper von 1976, Goldene Jahre ? "Nichts wird dich in deinen goldenen Jahren berühren." Der Popstar hatte alles falsch gemacht. Jüngere Paare sind nicht die einzigen, die Intimität und gute sexuelle Gesundheit genießen. Auch ältere Paare können das.

Tatsächlich haben sie, sobald sie es zu ihrem goldenen Jahrestag geschafft haben, eine noch größere Wahrscheinlichkeit, "beschäftigt zu sein", wie eine neue Studie zeigt.

Von Louisiana durchgeführte Forschung State University und veröffentlicht in den Archives of Sexual Behaviour zeigt, dass jüngere Menschen in der Regel mehr Sex haben, häufiger, erfahren Senioren es ein wenig häufiger nach der Hochzeit seit 50 Jahren oder länger. Und das kann bedeuten, dass man im gleichen Zeitraum einmal im Monat zwei oder drei Mal Sex hat.

Je länger die Ehe, desto häufiger die Intimität

Die Ergebnisse der Studie basieren auf Interviews mit 1.656 verheirateten amerikanischen Erwachsenen, Alter 57 bis 85, die zwischen 2005 und 2006 stattfanden. Ihre Beziehung, eheliche Eigenschaften und sexuelle Ergebnisse wurden alle in dem, was das Nationale Soziale Leben, Gesundheit und Altern-Projekt genannt wurde, betrachtet.

Zusätzlich zu zeigen, dass ältere Menschen Paare haben mehr Sex als bisher angenommen, die Ergebnisse zeigten, dass Personen in ihrer ersten Ehe häufiger Sex hatten als wieder geheiratete; Männer hatten häufiger Sex als Frauen in jüngeren Ehen; die Länge einer Beziehung kann hinter größerer sexueller Aktivität in ersten Ehen stehen; und kränkere Männer in jüngeren Ehen können Häufigkeit von Sex für Frauen in jüngeren Ehen treiben.

Beschreibe es einfach "Beziehungskapital", sagen Forscher. In einer längeren Beziehung können Sie Ihren Partner besser verstehen und Ihre Beziehung über einen bestimmten Zeitraum hinweg ausbauen. Einfach gesagt, Sie können ein höheres Maß an Vertrauen erfahren, wann immer Sie glauben, dass Ihr Partner Sie nicht verlassen wird.

Die Erwartung, dass Ihre Beziehung weitergeht, könnte Ihnen mehr Grund geben, in den sexuellen Teil davon zu investieren. Dies bedeutet mehr Intimität und bessere sexuelle Gesundheit! Mit anderen Worten, 50 Jahre sind auch ein psychologischer Meilenstein.

Wege zur Verbesserung der Intimität und sexuellen Gesundheit

Hier sind einige Möglichkeiten, um Ihre langfristige Beziehung zu einem sexuellen Erfolg zu machen:

1. Erstens, teilen Sie eine Vision mit Ihrem Partner und verpflichten Sie sich, ein ganzes Leben mit ihnen zu verbringen. Das bedeutet nicht, aufzustehen und die Beziehung zu verlassen, wenn es zu einem Streit kommt. Nur zu wissen, dass du dich nicht verlassen wirst, erhöht deine Intimität und deine sexuelle Gesundheit, besonders im Schlafzimmer.

2. Kämpfe nicht. Versuche, Situationen zu entschärfen, selbst wenn du lernen musst, wie es geht! Das ist so, weil Groll zu unterdrücken, Groll zuzulassen, nur Ihre Intimität und sexuelle Gesundheit behindern kann.

3. Plane Sex. Sicher, es mag nicht romantisch erscheinen, aber es kann effektiv sein. Legen Sie sich einmal pro Woche Zeit zur Seite, um einander näher zu kommen, indem Sie abwechselnd Sex oder sogar eine sinnliche Massage beginnen - wenn Sie nur Zeit dafür haben.

4. Versuchen Sie schließlich, "Verabredungen zur Verabredung" zu planen. Sie sind nicht nur für neue Eltern gedacht, die zu beschäftigt sind, sich um ihr Neugeborenes zu kümmern, um ihren Partner anzuerkennen. Deine Tage und Nächte zu würfeln ist auch später im Leben nötig.

Also vergiss nicht: Auch wenn deine Schlafzimmerzeit schwächer wird, wenn sich die Jahre und Aufgaben häufen, heißt das nicht, dass Sex während deiner goldenen Jahre ganz aufhören muss. Machen Sie diese Jahre beschäftigt!

Magnesium senkt das Risiko eines Schlaganfalls
Dies ist der Grund, warum Sie an Gewicht zunehmen, wenn Sie älter werden

Lassen Sie Ihren Kommentar