Save Your Vision Month: Sinkende Sehkraft, Verlust des peripheren Sehvermögens, plötzliches Verschwommensehen, okulare Hypertension
Gesundheit

Save Your Vision Month: Sinkende Sehkraft, Verlust des peripheren Sehvermögens, plötzliches Verschwommensehen, okulare Hypertension

Dieser März ist National Save Your Vision Month, angezogen von der American Optometric Association, um das Bewusstsein für Augengesundheit zu erhöhen. In Anerkennung, haben wir einige unserer informativsten Stücke in Bezug auf sinkende Sehkraft, periphere Sehkraftverlust, plötzliche verschwommene Sicht und okuläre Hypertension gesammelt.

Ihre rückläufige Vision könnte ein ernstes Gesundheitsproblem signalisieren.

Wenn unsere Vision beginnt zu gehen Es ist leicht zu glauben, dass nur unsere Augen älter werden. Aber wussten Sie, dass unsere sinkende Sehkraft das Ergebnis eines sehr ernsten Gesundheitszustands sein könnte? In vielen Fällen bedeuten Veränderungen in der Vision tatsächlich einen Hilferuf von einem anderen Körperteil, was auf ein ernsthafteres Problem hinweist. Dies liegt daran, dass jeder Teil unseres Körpers verbunden ist und es ist sehr selten, dass ein Problem isoliert existiert, was bedeutet, dass es oft von einem anderen Problem herrührt.
Die Augen sind mit dem zentralen Nervensystem und allem anderen verbunden, also wenn Wenn Sie einen Einblick in Ihre allgemeine Gesundheit wünschen, müssen Sie möglicherweise zuerst Ihren Augenarzt aufsuchen.

Verlust der peripheren Sehkraft (Tunnelblick): Ursachen, Risiken und Behandlungen

Das periphere Sehen wird auf der Seite gesehen Wenn Sie geradeaus schauen, können Sie mit dem Auge sehen, und der Verlust des peripheren Sehvermögens - die Tunnelsicht - kann sehr schwierig sein.

Der Verlust der peripheren Sehkraft ist die Verschlechterung Ihres normalen Weitwinkel-Gesichtsfelds. Wenn jemand die periphere Sicht in alle Richtungen verliert, wird es gewöhnlich als Tunnelblick bezeichnet. Die Tunnelsicht kann auf eine Schädigung des Sehnervs, der Netzhaut oder auf Bereiche des Gehirns zurückgeführt werden, die die visuelle Eingabe verarbeiten.

Wenn Sie untersuchen, welcher periphere Sehverlust vorliegt, werden Sie wahrscheinlich eine Reihe von Ursachen entdecken, aber die Die häufigsten Informationen, die Pop-up wird über Glaukom peripheren Sehverlust sein. Obwohl dies lebensverändernd sein kann, gibt es auch Situationen, in denen der Verlust des peripheren Sehens vorübergehend ist. Zum Beispiel gibt es einige Leute, die Migräne-Kopfschmerzen erfahren und berichten, dass sie vorübergehende Tunnelblick haben.

Plötzlich verschwommenes Sehen: Ursachen und Behandlungen

Plötzlich verschwommenes Sehen kann eine Folge von zahlreichen gesundheitlichen Bedingungen sein. Es kann vorübergehend oder chronisch sein und kann mit der Zeit schlimmer werden. Plötzliches Verschwommensehen wird normalerweise nicht von Schmerzen begleitet, aber andere Symptome wie eine Migräne können auftreten.

Wenn Sie verschwommenes Sehen haben, erscheinen Objekte und Personen nicht klar und die Schärfe geht verloren. Dieser Zustand kann abhängig von der Ursache entweder ein Auge oder beide Augen betreffen. Manche Menschen können von Geburt an verschwommen sehen (in diesem Fall handelt es sich um einen Geburtsfehler), während andere im Laufe der Zeit eine verschwommene Sicht entwickeln.

Okulare Hypertonie kann Glaukome und dauerhaften Sehverlust verursachen, wenn sie nicht behandelt wird

Okuläre Hypertonie ist der Druck in Ihre Augen (Augeninnendruck) sind höher als es sein sollte - wenn sie unbehandelt bleibt, kann sie Glaukom und Sehverlust verursachen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Augendruck während der regelmäßigen Augenuntersuchungen messen.

Laut einer Studie mit okularer Hypertension haben Amerikaner zwischen 40 und 40 Jahren eine okuläre Hypertension, die das Glaukomrisiko erhöht. Glaukom droht Sicht. Es ist interessant zu bemerken, dass einige Menschen einen abnormalen Augendruck haben können, ohne Sehverlust zu erleiden, während andere einen bedeutenden Sehschaden erleiden.

Normaler Augeninnendruck wird als ein Maß von weniger als 21 mm Hg angesehen, doch kann diese Obergrenze variieren verschiedene Populationen.

Hausmittel zur Verbesserung der Sehkraft und Augengesundheit

Viele Veränderungen treten mit zunehmendem Alter auf. Unsere Haut ist nicht mehr so ​​fest, unser Gehör kann verblassen und unser Sehvermögen kann sich verschlechtern. Älter werden bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Gesundheit aufgeben müssen. Wenn es um Ihre Augen geht, gibt es mehrere natürliche Möglichkeiten, das Sehvermögen zu verbessern - egal wie alt Sie sind.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Sehkraft erhalten. Es besteht kein Zweifel daran, dass Sie diese Hausmittel auf jeden Fall für eine gute Sehkraft ausprobieren sollten, bevor Sie sich an teure Medikamente oder Operationen wenden.

Frauen mit erhöhtem Risiko, an Herzversagen zu sterben - Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Chancen ändern können
Niedriger Blutzucker erhöht Mortalitätsrisiko bei hospitalisierten Patienten

Lassen Sie Ihren Kommentar