Beenden Sie das Rauchen mit diesen natürlichen Nikotinersatzmitteln
Gesundheit

Beenden Sie das Rauchen mit diesen natürlichen Nikotinersatzmitteln

Erinnern Sie sich, wie alt Sie waren, als Sie Ihre erste Zigarette hatten? Vielleicht scheint es eine ferne Erinnerung zu sein, und jetzt, wo du älter bist, scheint es keinen Sinn zu haben aufzuhören - aber da ist es! Egal wie lange du geraucht hast, es ist nie zu spät aufzuhören und den Schaden, den du angerichtet hast, umzukehren.

Ich bin sicher, dir wurde wahrscheinlich von den schädlichen Auswirkungen des Rauchens erzählt, und vielleicht hast du es auch versuchte sogar einige Male aufzuhören. Nun, wussten Sie, dass es natürliche Nikotinersatzstoffe gibt, die Sie ausprobieren können? Diese natürlichen Nikotinersatzstoffe könnten das sein, wonach du gesucht hast, um die Gewohnheit für immer zu beenden.

Wenn es also an der Zeit für dich ist, deine letzte Zigarette zu haben, musst du das natürlich tun.

Schädliche Auswirkungen des Rauchens und warum Sie aufhören sollten

Wir alle wissen, dass Rauchen schlecht ist. Rauchen beeinflusst den Körper auf vielfältige Weise und deshalb ist es so wichtig, auf natürliche Weise mit dem Rauchen aufzuhören. Beginnen wir mit den schädlichen Auswirkungen des Rauchens auf den Kopf und arbeiten uns nieder.

Der Kopf: Rauchen betrifft viele Aspekte des Kopfes, des Gehirns und des Mundes. Für den Anfang, Rauchen lässt Zähne befleckt und Atem riecht schlecht - beide, die sehr unattraktiv sind. Schädliche Auswirkungen des Rauchens sind auch chronischer Husten, Verschlechterung des Sehvermögens, Angstzustände und Reizbarkeit.

Der äußere Körper: Schädliche Auswirkungen des Rauchens schädigen auch den äußeren Körper. Die Finger verfärben sich, das Haar beginnt zu riechen und die Haut neigt zu Faltenbildung.

Das Herz-Kreislauf-System: Das Herz-Kreislauf-System ist stark von den schädlichen Auswirkungen des Rauchens betroffen. Rauchen erhöht schlechtes Cholesterin, kann zu Herzkrankheiten, Blutgerinnseln, Diabetes und Blutkrebs führen.

Das Atmungssystem: Da Rauchen ein- und ausatmet, landen Giftstoffe aus den Zigaretten in der Lunge. Dies kann zu Bronchitis und Lungenkrebs führen.

Das Fortpflanzungssystem: Rauchen Nebenwirkungen auf das Fortpflanzungssystem gehören frühe Menopause, erektile Dysfunktion, Unfruchtbarkeit und Gebärmutterhalskrebs.

Wenn diese schädlichen Auswirkungen des Rauchens nicht sind genug, um Sie dazu zu überreden, dies zu bedenken...

Rauchen wird nicht nur zu einem höheren Risiko führen, Krankheiten zu entwickeln, es kann uns auch im Laufe der Zeit töten. Wenn du mit dem Rauchen aufhörst, wirst du besser atmen können, an lustigen Aktivitäten teilnehmen, die du vorher nicht erleben konntest, dein Leben verlängern, deine Mitmenschen vor Passivrauchen schützen und Geld sparen!

Der Durchschnittspreis für ein Packung Zigaretten in Amerika ist 5,58 $ - mit Steuererhöhungen häufiger als nicht. Wenn Sie eine Packung pro Tag rauchen, haben Sie innerhalb von nur einer Woche 39,06 $ ausgegeben. Im Laufe eines Jahres kostet Ihre Rauchgewohnheit $ 2.036,70. Was für eine Verschwendung! Stellen Sie sich all die anderen Dinge vor, die Sie mit Ihrem Geld mit Ihrem Leben machen könnten? Es scheint unbedeutend zu sein, 5 Dollar am Tag zu bezahlen, aber es summiert sich zu größeren Mengen.

Rauchen und Krebs

Es gibt viele Formen von Krebs, die durch Rauchen entstehen können: Blutkrebs, Lungenkrebs, Mundkrebs. Im Jahr 2014, Todesfälle durch Lungenkrebs allein waren 159.260 und neue Fälle von Lungenkrebs belief sich auf 224.210, nach der American Cancer Society.

Tabak-Erkrankung tritt auf jeden fünften Amerikaner, und obwohl das Rauchen hat einen Rückgang seit dem gesehen Surgeon General's Report im Jahr 1964, ist es immer noch eine beliebte Gewohnheit. Das US-Zentrum für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC) berichtet, dass 2012 noch etwa 20,5 Prozent der Männer und 15,8 Prozent der Frauen Zigaretten rauchten, wobei etwa 78 Prozent dieser Menschen täglich rauchen.

Zwischen 2009 und 2012 rauchbedingt Krankheiten kosten das amerikanische Gesundheitssystem bis zu 332,5 Milliarden Dollar, heißt es im Surgeon General's Report 2014. Rauchen ist also nicht nur für den Einzelnen teuer, sondern auch eine Belastung für die Wirtschaft.

Mit diesen alarmierenden Zahlen könnte die Suche nach einem natürlichen Nikotinersatz den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Noch einmal, glaube nicht, dass du zu alt bist, um aufzuhören, weil es nie zu spät ist. Betrachten Sie einige dieser natürlichen Nikotinersatzstoffe als Mittel, um zu einem gesünderen Sie zurück zu kommen.

Natürlicher Ersatz für Zigaretten und Nikotin

Wenn Sie versuchen aufzuhören, ist es wichtig, die Gründe zu kennen, warum Sie rauchen, und Auslöser, die Sie zum Rauchen verleiten könnten. Wenn Sie wegen Stress rauchen, suchen Sie natürliche Wege, um diesen Stress zu reduzieren, anstatt zu rauchen. Wenn man das "Warum" kennt, kann man besser aufhören.

Zunächst möchten wir darauf hinweisen, dass E-Zigaretten kein Ersatz für das Rauchen sind. Diese Geräte sind nicht sicherer als das Rauchen einer echten Zigarette und kommen mit ihren eigenen Gesundheitsrisiken. Stattdessen können Sie sich für einige dieser natürlichen Nikotinsubstitute interessieren.

Koffein: Koffein ist ein Stimulans für sich, Koffein ist ein Mittel, das Rauchen auf natürliche Weise zu beenden - aber Vorsicht, da Koffein für manche überreizend sein kann. Dieser natürliche Nikotinersatz vermittelt die gleichen Gefühle wie Nikotin: Appetitzügler und Stimulans. Koffein bietet seine eigenen gesundheitlichen Vorteile, aber nicht mehr als drei bis vier Tassen pro Tag, um negative Nebenwirkungen zu vermeiden.

Kaugummi: Für einige ist Rauchen eine Gewohnheit oder aus Langeweile getan. Also anstatt nach einer Zigarette zu greifen, greifen Sie nach einem Kaugummi um Ihren Mund und Ihre Zeit zu besetzen. So lange wie sein zuckerfreier Kaugummi, ist dies eine großartige Möglichkeit, mit dem Rauchen aufzuhören.

Übung: Willst du diesen Heißhunger bekämpfen? Holen Sie sich mindestens 30 Minuten pro Tag körperlich. Übungen geben Wohlfühl-Endorphine frei. Wenn Sie sich gestresst, ängstlich fühlen oder eine Zigarette brauchen, gehen Sie spazieren, joggen oder machen Sie sogar einige Kniebeugen, um sich nicht nur besser zu fühlen, sondern auch Ihre Gedanken abzulenken.

Haben Sie Unterstützung: Wenn Sie auf natürliche Weise mit dem Rauchen aufhören möchten, wenden Sie sich an andere. Wenn du fühlst, dass sich deine Stimmung ändert oder ein Verlangen kommt, benutze Freunde und Familie als Unterstützung. Eine gewisse Beruhigung hilft Ihnen, sich ruhiger zu fühlen und Ihrem Ziel zu folgen.

Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören

Wenn Sie sich endlich entschieden haben, Ihre Gesundheit wiederzuerlangen und mit dem Rauchen aufzuhören, können diese natürlichen Nikotinsubstitute Hilfe. Wir werden zugeben, es wird nicht einfach sein, aber wenn Sie beschäftigt sind, eine Support-Gruppe und die Werkzeuge haben, um erfolgreich zu sein, können Sie es schaffen.

Also, ob es fünf oder sogar 30 Jahre seit Ihrer ersten Wahl war eine Zigarette, jetzt ist die richtige Zeit, um endlich Ihre letzte zu haben.

Frauen mit erhöhtem Risiko, an Herzversagen zu sterben - Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Chancen ändern können
Neues Haut-Patch-Gerät analysiert Schweiß während körperlicher Aktivität

Lassen Sie Ihren Kommentar