Schlechter Schlaf könnte Sie dicker machen
Diäten

Schlechter Schlaf könnte Sie dicker machen

Eine neue britische Studie hat festgestellt, dass Personen, die nächtlichen Mangel leiden Schlaf neigt dazu, größere Taillen zu haben und ist wahrscheinlich übergewichtig und übergewichtig. Menschen, die durchschnittlich sechs Stunden Schlaf pro Nacht hatten, hatten eine um drei Zentimeter größere Taille als diejenigen, die neun Stunden pro Nacht geschlafen hatten. Je kürzer eine Person schlief, desto schwerer waren sie.

Die Ergebnisse tragen dazu bei, dass Schlaf einen Beitrag zu Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes leistet.

Die Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen Schlafdauer, Ernährung und Gewicht und Indikatoren der gesamten metabolischen Gesundheit wie Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin und Schilddrüsenfunktion.

Die Studie umfasste 1.615 Erwachsene, die ihre Schlafdauer und Nahrungsaufnahme protokollierten. Blutproben wurden auch von den Teilnehmern mit Taillenumfang und Blutdruck entnommen.

Forscher Greg Potter erklärte: "Die Zahl der Menschen mit Fettleibigkeit weltweit hat sich seit 1980 mehr als verdoppelt. Fettleibigkeit trägt zur Entwicklung vieler Krankheiten bei, vor allem Typ 2 Diabetes. Zu verstehen, warum Menschen an Gewicht zunehmen, hat entscheidende Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit. "

Kurze Schlafdauer wurde mit niedrigeren HDL-Cholesterinspiegeln in Verbindung gebracht, was ein weiterer großer Faktor für Gesundheitsprobleme ist.

Andere Studien haben nahegelegt, dass schlechter Schlaf dazu führen könnte verschlechterte diätetische Wahlen, die ein anderer beitragender Faktor zu Korpulenz und zu größeren Gürtellinien sind. In dieser Studie insbesondere wurde diese Verbindung nicht gefunden.

Senior Ermittler Dr. Laura Hardie schloss: "Weil wir fanden, dass Erwachsene, die schlummern als notierten ihre Kollegen waren eher übergewichtig oder fettleibig, unsere Ergebnisse unterstreichen die Wichtigkeit, genug Schlaf zu bekommen.

Wie viel Schlaf wir brauchen, unterscheidet sich zwischen Menschen, aber der aktuelle Konsens ist, dass sieben bis neun Stunden für die meisten Erwachsenen am besten sind. "

Die Studie fügt nur einen weiteren Beweis dafür hinzu, dass eine gute Nachtruhe nicht nur für die allgemeine Gesundheit wichtig ist, sondern auch dafür, dass Sie ein gesundes Gewicht behalten.

Einfache Antwort zum klareren Denken (und zum Schutz Ihres Gedächtnisses)
Fühlen Sie, dass Sie Ihre Erinnerung verlieren? Dies könnte eine einfache Lösung sein

Lassen Sie Ihren Kommentar