Augensyphilis kann in jedem Stadium der Syphilis auftreten, kann Blindheit verursachen
Gesundheit

Augensyphilis kann in jedem Stadium der Syphilis auftreten, kann Blindheit verursachen

Die Augensyphilis kann in jedem Stadium der Syphilis auftreten und Blindheit verursachen. Syphilis ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die durch die Bakterien Treponema pallidum verursacht wird. Syphilis ist ein behandelbarer Zustand, aber wenn sie unbehandelt bleibt oder nicht richtig behandelt wird, kann sie zu anderen gesundheitlichen Komplikationen führen.

Syphilis kann in mehreren Stadien auftreten: primär, sekundär, latent und im Spätstadium. Im Primärstadium ist ein einzelner Schanker vorhanden, aber andere Wunden können ebenfalls vorhanden sein. Wenn die Behandlung im Primärstadium beginnt, dauert die Behandlung zwischen drei und sechs Wochen. Ohne Behandlung entwickelt sich Syphilis in die anderen Stadien.

Wie erwähnt, kann es Komplikationen geben, die mit unbehandelter oder erfolglos behandelter Syphilis verbunden sind. Eine dieser Komplikationen ist als Augensyphilis bekannt, die von Neurosyphilis herrührt, die das Nervensystem befällt und in das Nervensystem eindringt. Bei Augensyphilis kann Blindheit auftreten.

Cluster von Augensyphilisfällen im Nordwesten und Kalifornien: CDC

Im Jahr 2015 kam es im Nordwesten und in Kalifornien zu einem Zustrom von Augensyphilis. Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) berichteten, dass viele dieser Fälle zu Blindheit führten.

Syphilis kann für längere Zeit symptomlos werden, was Diagnose und Behandlung schwierig macht. Leider, wenn es nicht richtig behandelt wird, das ist, wenn Komplikationen auftreten können, einschließlich Augensyphilis.

In der CDC-Bericht, vier King County, Washington Männer erlebten verschiedene Grade von Sehkraftverlust und Entzündung. Drei der Männer hatten gleichzeitig HIV-Infektionen, und alle Männer hatten Sex mit anderen Männern. Die Männer erhielten Behandlung und wurden geheilt, aber nach fünf Monaten wurden zwei der Männer gesetzlich blind. Aufgrund der eng beieinander liegenden Fälle wurde eine Empfehlung entlang der Westküste versandt.

Eine zusätzliche Untersuchung in San Francisco ergab, dass acht Fälle von Augensyphilis vor allem bei Männern bestanden, die Sex mit anderen Männern hatten und einige Männer HIV-positiv waren -infiziert. Die Sehfähigkeit verbesserte sich nach der Behandlung erneut, aber einer der Männer verlor nach drei Monaten seine Sehkraft.

Im Allgemeinen ist Syphilis heilbar, aber die Behandlung ist viel komplizierter, wenn es um die Behandlung von Augensyphilis geht. Es ist schwierig für Antibiotika, das Auge schnell zu erreichen. Außerdem ist Augensyphilis ziemlich selten. Visuelle Symptome im Zusammenhang mit Syphilis können oft übersehen werden und verzögern die Behandlung.

Syphilis Prävention Tipps

Aufklärung über Augensyphilis ist der erste Schritt zur Prävention. Aufgrund seiner Seltenheit sind sich viele Menschen dessen nicht bewusst und übersehen Symptome und verzögern die Behandlung. Sich über die Komplikationen der Syphilis bewusst zu sein, kann Ihnen helfen, Veränderungen in Ihrer Gesundheit zu erkennen und Ihren Arzt früher oder später zu besuchen.

Außerdem müssen Ärzte sich auch der Augensyphilis bewusst werden, um ihren Patienten die beste Behandlung zu bieten. Dies ist das, was die CDC zusammengestellt hat, um Ärzten zu helfen, Augensyphilis an ihren Patienten zu hindern.

  • Screen für visuelle Beschwerden von Patienten, die mit Syphilis diagnostiziert wurden.
  • Sofort sofortige ophthalmologische Untersuchung bei Syphilis-Patienten sicherstellen.
  • Neurologische Untersuchungen und Liquoruntersuchung durchführen.
  • Augensyphilis wie Neurosyphilis behandeln und behandeln.
  • Patienten mit Frühsyphilis noch einer augenärztlichen Untersuchung unterziehen.
  • HIV-Test bei Auftreten von Syphilis.
  • Okulare Syphilis an die CDC melden.

Für weitere Informationen zur Augensyphilis konsultieren Sie die CDC.

Syphilis-Behandlungsrichtlinien

Im Frühstadium kann Syphilis mit einer Injektion von Benzathin Penicillin G. Obwohl diese Form der Behandlung helfen kann, zukünftige Schäden zu verhindern, kann sie bereits eingetretene Schäden nicht rückgängig machen. Deshalb ist es so wichtig, dass die Behandlung im frühesten Stadium der Syphilis beginnt.

Auch nach der Behandlung kann Ihr Arzt mit Folgeblutarbeiten fortfahren, um sicherzustellen, dass Sie auf die Medikamente ansprechen. Er rät Ihnen, sexuellen Kontakt zu vermeiden, bis die Behandlung abgeschlossen ist, und Sie auf HIV zu testen. Darüber hinaus möchten Sie vielleicht Ihrem Partner Ihre Diagnose mitteilen, damit er sich selbst auschecken kann.

Was ist atypische Angina? Ursachen, Symptome und Behandlung
Auf der Suche nach einem besseren Schlaf? Steigern Sie Ihre Omega-3

Lassen Sie Ihren Kommentar