Neue Insulinpille verbessert Diabetesmanagement
Gesundheit

Neue Insulinpille verbessert Diabetesmanagement

Eine Insulinpille wird entwickelt, um den Blutzucker besser zu managen mit Diabetes. Die Medikamententechnologie kann auch bei anderen Krankheitsbehandlungen nützlich sein. Die Forschung kommt von der UC Santa Barbara.

Dr. Samir Mitragotri, Spezialist für gezielte Arzneimittelabgabe, sagte: "Bei Diabetes besteht ein enormer Bedarf an oraler Verabreichung. Menschen nehmen Insulin mehrmals am Tag und die Abgabe durch Nadeln ist eine große Herausforderung. "

Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention schätzen, dass 29 Millionen Amerikaner Diabetes diagnostiziert oder diagnostiziert haben. Viele dieser Personen würden Insulinspritzen als eine Form der Behandlung benötigen. Es gibt viele Probleme in Bezug auf Insulinspritzen, wie zum Beispiel Unbehagen oder die Angst vor Nadeln, so dass Insulin in Tablettenform die Compliance der täglichen Behandlung verbessern kann.

Dr. Mitragotri erklärte: "Wenn Sie Insulin durch Injektion abgeben, geht es zuerst durch den peripheren Blutkreislauf und dann in den Blutkreislauf in der Leber."

Es gibt viele Pillenoptionen, die mit Insulin helfen, aber bis jetzt gibt es keine tatsächlich Insulin als Mittel zur Kontrolle des Blutzuckers bereitstellen. Die größte Schwierigkeit bei der Insulinpille besteht darin, die Pille an der proteolytischen Umgebung von Magen und Darm vorbeizuführen, ohne das Protein selbst zu zerstören. Es erfordert eine Kombination von enterisch beschichteten Kapseln und insulinbeladenen mucoadhäsiven Polymerpflastern, die die Forscher optimieren konnten. Die neue Pille überlebte Magensäuren mit dem Schutz der Beschichtung und gab dennoch ihren Inhalt in den Dünndarm ab.

Dr. Mitragotri fügte hinzu: "Dies ist der erste wichtige Schritt, um zu zeigen, dass diese Pflaster Insulin liefern können. Wir können viele Proteine ​​liefern, die derzeit injiziert werden. "

Quellen:
//www.eurekalert.org/pub_releases/2015-11/uoc-aep111815.php

Senioren werden stärker durch die Aufnahme von Protein in jede Mahlzeit: Studie
Hypothyroidismus Risiko steigt bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung mit sinkender Nierenfunktion

Lassen Sie Ihren Kommentar