Movember - Was es bedeutet für Prostatakrebs
Krankheiten

Movember - Was es bedeutet für Prostatakrebs

Die Idee von Ihnen oder jemand Sie kümmern sich um die Diagnose von Prostatakrebs, oder überhaupt keine Art von Krebsrisiko überhaupt kann sehr beängstigend sein. Und die Quintessenz ist, dass das Prostatakrebsrisiko viel zu hoch ist, da Millionen von Menschen mit verschiedenen Formen von Krebs und so vielen krebsbedingten Todesfällen diagnostiziert werden, ist dies eine klare Epidemie, die irgendeine Form von sozialer Intervention benötigt.

Also, wenn November jedes Jahr rollt und Sie mehr schnauzbärtigen Gentleman bemerken, wenn Sie sich wundern, warum Sie vielleicht nicht allein sind. "Movember", wie es geprägt wurde, ist ein kreativer Weg, Geld für die Prostatakrebsforschung zu sammeln, und es scheint sich wirklich durchgesetzt zu haben. Der Trend hat wirklich Fahrt aufgenommen, da sich das Phänomen von Australien nach Europa und quer durch Nordamerika ausbreitet, und laut Movember.com im Jahr 2011 über 850.000 Menschen an Bord gingen und satte $ 126.3 Millionen Dollar sammelten.

Unerwartete Symptome von Krebs
Parental Angststörung, brechen die Eltern-Kind-Angst Zyklus mit der Familie Intervention

Lassen Sie Ihren Kommentar