Das Nierensteinrisiko kann durch eine DASH-Diät reduziert werden
Diäten

Das Nierensteinrisiko kann durch eine DASH-Diät reduziert werden

Nierenstein Risiko kann mit einem DASH Diät Plan reduziert werden. Die DASH-Diät wird normalerweise Personen empfohlen, die ihren Blutdruck durch eine diätetische Intervention senken möchten. Das DASH steht für diätetische Ansätze, um Bluthochdruck zu stoppen. Nun, eine Studie deutet nun darauf hin, dass die DASH-Diät wirksamer sein kann als eine Low-Oxalate-Diät, um das Risiko von Nierensteinen zu reduzieren.

Die DASH-Diät konzentriert sich auf einen hohen Verzehr von Hülsenfrüchten und Obst, und wenig tierische Proteine, Süßigkeiten und raffinierte Körner. Eine Low-Oxalat-Diät konzentriert sich auf den Verzehr von Lebensmitteln mit wenig Oxalat, eine Substanz, die häufig in Nierensteinen gefunden wird.

Für die Studie untersuchten die Forscher 41 Teilnehmer, die wiederkehrenden Nierensteinen und folgten entweder die DASH-Diät oder eine niedrige -Oxalatdiät.

Die Teilnehmer an der DASH-Diät hatten eine 35-prozentige Reduktion des Risikos der Nierensteinbildung, während diejenigen mit einer Oxalatdiät nur 14 Prozent abnahmen.

Dr. Kerry Willis, Senior Vice-President für wissenschaftliche Aktivitäten bei der National Kidney Foundation, erklärte: "Frühere Studien haben empfohlen, dass diejenigen mit Nierensteinen einer Low-Oxalate-Diät folgen, um die Chance zu verringern, einen weiteren Stein zu bilden. Jedoch sind viele Oxalat-Nahrungsmittel gesund und eine Oxalat-Diät kann sehr restriktiv sein. Die DASH-Diät spiegelt eine ausgewogenere Ernährung wider und kann daher langfristig einfacher und realistischer sein. "

Neben einer Ernährung mit viel Obst und Gemüse sollten auch Personen gut hydriert bleiben, um eine Niere zu vermeiden Steine.

DASH-Diät: Andere Vorteile

Die DASH-Diät ist nicht nur vorteilhaft bei der Prävention von Nierensteinen. Wie bereits erwähnt, war die ursprüngliche Absicht, den Blutdruck zu senken und Bluthochdruck zu bekämpfen. Die DASH Diät kann auch andere Vorteile bieten, wie die Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes, Gewichtsverlust Hilfe, hoher Gehalt an Kalium, Magnesium und Ballaststoffen, sowie die Verringerung der Natriumaufnahme. Im Wesentlichen kann die DASH Diät arbeiten, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern, indem Sie Ihre Aufnahme der Nahrungsmittel erhöhen, die Sie benötigen und die Nahrungsmittel verringern oder beseitigen, die Schaden verursachen können.

DASH Diät: Gesunder Ernährungsplan

Wenn Sie interessiert sind die DASH-Diät für niedrigeren Blutdruck und verbesserte Gesundheit, lassen Sie uns erklären, welche Lebensmittel beteiligt sind. Für den Anfang zielt die DASH-Diät auf 2.000 Kalorien pro Tag ab, die für einige Leute tatsächlich niedrig scheinen mögen, aber es wird als gesunde Norm empfohlen.

Körner sollten in sechs bis acht Portionen am Tag verbraucht werden. Ein Beispiel für eine Portion Getreide ist ein Stück Vollkornbrot oder eine Unze Trockengetreide.

Gemüse Portionen sind vier vor fünf pro Tag, und Sie wollen sich auf Gemüse konzentrieren, reich an Kalium und Magnesium, wie Süßkartoffeln Karotten und Brokkoli.

Auch Früchte sollten in vier bis fünf Portionen am Tag konsumiert werden und sollten als Snacks oder als Teil von Mahlzeiten aufgenommen werden.

Fettarme Milchkonsum sollte zwei bis drei Portionen betragen, einschließlich fettarmer Joghurt oder eine Tasse Magermilch. Wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben, entscheiden Sie sich für laktosefreie Produkte.

Mageres Fleisch, Geflügel und Fisch sollten sechs Mal oder weniger pro Woche konsumiert werden. Sie werden überschüssiges Fett abschneiden und herzgesunde Fische wie Lachs essen.

Nüsse, Samen und Hülsenfrüchte können vier bis fünf Mal pro Woche genossen werden. Eine Portion Nüsse, Samen und Hülsenfrüchte ist eine halbe Tasse gekochte Bohnen oder ein Drittel Tasse Nüsse.

Fette und Öle genießen zwei vor drei Portionen täglich. Vermeiden Sie Trans- und gesättigte Fette, da dies negative Auswirkungen auf Ihr Cholesterin hat. Eine Portion Fett ist ein Teelöffel weiche Margarine oder ein Esslöffel Mayonnaise.

Schließlich sollten Süßigkeiten auf fünf Portionen pro Woche begrenzt werden. Wenn Sie sich für Süßigkeiten entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie fettarm sind, wie Gelee oder Sorbet. Auch zugesetzte Zucker und künstliche Zucker reduzieren.

Alkohol und Koffein wirken sich beide negativ auf den Blutdruck aus, halten Sie diese Getränke daher auf ein Minimum.

Wenn Sie einen gesunden Diätplan befolgen, können Sie die vielen Vorteile der DASH-Diät genießen.

Schlagen der Bulge nach dem Drehen 50
Hiatushernie Diät: Lebensmittel, die Symptome auslösen, Lebensmittel nach der Operation zu essen

Lassen Sie Ihren Kommentar