Es dauert nur eine Minute pro Tag, um Ihre Knochengesundheit zu verbessern
Organe

Es dauert nur eine Minute pro Tag, um Ihre Knochengesundheit zu verbessern

Es gibt 1.440 Minuten an einem Tag, und neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Sie nur eines dieser Minuten brauchen, um mit der Verbesserung Ihrer Knochengesundheit zu beginnen. Mit zunehmendem Alter werden Ihre Knochen schwächer und das Risiko von Frakturen und Brüchen nimmt deutlich zu. Das Brechen eines Knochens im Alter kann sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken, einschließlich der Verringerung Ihrer Unabhängigkeit und anderer Gesundheitsprobleme wie Bettwunden oder Blutgerinnseln.

Es wird geschätzt, dass 54 Millionen Amerikaner mit Osteoporose leben Eine Knochenkrankheit, die auftritt, wenn alter Knochen nicht schnell genug durch neuen Knochen ersetzt wird, wodurch sich kleine Löcher bilden. Dies erhöht das Risiko von Brüchen und Brüchen. Es wird geschätzt, dass jede zweite Frau und jeder vierte Mann im Alter von über 50 Jahren einen Knochen aufgrund von Osteoporose bricht.

Calcium und Vitamin D sind essentielle Bestandteile bei der Aufrechterhaltung starker Knochen, aber die neuesten Ergebnisse lassen darauf schließen Ein täglicher Ein-Minuten-Lauf kann auch bei der Unterstützung gesunder Knochen einen langen Weg zurücklegen.

Einminütige tägliche Läufe können die Knochengesundheit verbessern

Die Ergebnisse stammen von Forschern der University of Leicester und zeigen, dass Eine Minute intensiver körperlicher Belastung mit hoher Intensität ist mit einer verbesserten Knochengesundheit bei Frauen verbunden.

Es wird empfohlen, dass die Teilnehmer mindestens 150 Minuten pro Woche körperlich aktiv sind, aber diese Richtlinien sind nicht spezifisch für die Knochenverbesserung Gesundheit. Die neuesten Ergebnisse untersuchten, ob eine für die Knochengesundheit relevante körperliche Aktivität mit einer verbesserten Knochengesundheit bei prä- und postmenopausalen Frauen assoziiert war.

Die Forscher überprüften Daten von über 2.500 Frauen und maßen ihre Aktivität, indem sie Tracker tragen. Die Knochengesundheit wurde durch Ultraschall an den Fersenknochen der Frauen gemessen.

Es wurde festgestellt, dass Frauen, die in 60 bis 120 Sekunden hochintensiver, belastender Aktivität teilnahmen, eine um vier Prozent höhere Knochengesundheit aufwiesen als Frauen, die nur weniger als a Minute der körperlichen Aktivität. Frauen, die an mehr als zwei Minuten hochintensiver, belastender Übungen teilnahmen, verbesserten ihre Knochengesundheit um sechs Prozent.

Seniorautorin Dr. Victoria Stiles erklärte: "Wir wissen noch nicht, ob es besser ist, diese kleinen anzusammeln Menge an Übung in Bits jeden Tag oder alle auf einmal, und auch, ob eine etwas längere Übung an ein oder zwei Tagen pro Woche ist genauso gut wie ein bis zwei Minuten pro Tag. Aber es gibt eine klare Verbindung zwischen dieser Art von hochintensiven, belastenden Übungen und einer besseren Knochengesundheit bei Frauen. "

Dr. Stiles schloss:" Wir wollten jede Sekunde in unserer Analyse zählen, weil kurze Schnipsel von hoher Qualität - Intensitätsaktivität ist für die Knochengesundheit günstiger als längere, kontinuierliche Perioden Wir haben darauf geachtet, kurze Aktivitätsstöße den ganzen Tag nicht zu ignorieren. "

Die Studie belegt, dass bereits ein kleiner Ausbruch körperlicher Aktivität ausreicht, um die Knochengesundheit zu verbessern Dies ist eine einfache Option für diejenigen unter uns, die keine Zeit zum Trainieren haben.

Migräne mit Aura Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung
Vergrößerte Leber (Hepatomegalie) bei Fettleber oder Entzündung führt zu Schwellung, Müdigkeit und Schwäche

Lassen Sie Ihren Kommentar