FDA warnt vor Kontaktlinsen-Missbrauch
Gesundheit

FDA warnt vor Kontaktlinsen-Missbrauch

Die FDA hat Warnhinweise zum Missbrauch von Kontaktlinsen herausgegeben, genauer gesagt, wenn Sie eine Kontaktlinsenlösung mit Wasserstoffperoxid verwenden und nicht Befolgen Sie die Anweisungen richtig, Sie stellen Ihre Augen in Gefahr.

Wasserstoffperoxid Kontaktlinsenlösungen sind gute Optionen, da sie keine Konservierungsstoffe enthalten, auf die viele Personen allergisch reagieren können. Obwohl Wasserstoffperoxidlösungen für viele Kontaktlinsenträger geeignet sind, können sie dennoch ein Risiko für die Augen darstellen.
Der Augenarzt bei der FDA, Dr. Bernard Lepri, sagte: "Sie sollten niemals Wasserstoffperoxid direkt in Ihre Augen oder auf Ihren Kontakt geben Linsen. "Dies kann zu Stechen, Brennen und sogar zu Schäden an der Hornhaut führen.

Es ist auch wichtig, die Gebrauchsanweisung und den Desinfektionsprozess zu befolgen, da der Neutralisator das Peroxid in Wasser und Sauerstoff umwandelt Ihre Augen.

Seit 2010 hat die FDA 73 Berichte über Brennen und Stechen in Verbindung mit Wasserstoffperoxid Kontaktlinsen-Lösungen erhalten, und in vielen dieser Fälle war es aufgrund von Fahrlässigkeit des Benutzers. Berichte über Nebenwirkungen von Wasserstoffperoxidlösungen sind rückläufig, da die FDA diese Lösungen mit stärkeren Warnhinweisen versehen hat.

Quellen:
//consumer.healthday.com/eye-care-information-13/ Augen-und-Vision-Problem-News-295 / Kontaktlinse-Lösung-Sicherheit-FDA-Release-Batch-2558-708516.html

FDA genehmigt J & J-Medikament für fortgeschrittenes multiples Myelom
Häufige Medikamente senden mehr Patienten zum Arzt: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar