Lindert Gelenkschmerzen mit diesem...
Gesundheit

Lindert Gelenkschmerzen mit diesem...

Gelenkschmerzen, insbesondere chronische, können zu einem schwächenden Leben führen. Es kann das Aufstehen aus dem Bett erschweren. Es kann die Bewältigung der täglichen Aufgaben zu einer echten Herausforderung machen. Und es kann sicherlich eine Belastung für Ihre Stimmung haben...

Eine gute Möglichkeit, Gelenkschmerzen zu bekämpfen, ist das Stretching. Es verbessert nicht nur die unangenehmen Beschwerden, sondern kann auch die Muskelkraft und Flexibilität im Laufe der Zeit verbessern.

Unten finden Sie einige einfache Dehnungen, die Sie zu Hause für Ihre Gelenkschmerzen durchführen können.

Einfache Dehnungen zur Verbesserung der Gelenkschmerzen

Schritt von Seite zu Seite: Wenn beide Füße zusammen sind, um zu beginnen, beugen Sie leicht Ihre Knie und strecken Sie Ihr linkes Bein so weit wie möglich zur Seite aus, als ob Sie zur Seite gehen würden. Beuge deinen ausgestreckten Fuß nach unten, so dass er den Boden berührt, halte ihn für einen Moment und bringe die Füße wieder zusammen. Wiederholen Sie dies mit dem anderen Bein.

Waden-, Knöchel- und Fußbeweglichkeit: Stellen Sie sich hinter einen Stuhl und halten Sie sich an dessen Spitze. Beginnen Sie mit den Füßen zusammen und biegen Sie dann die Knie leicht. Mit gebeugten Knien, treten Sie auf Ihre Zehen, während Sie weiterhin auf dem Stuhl zur Unterstützung halten. Jetzt, wo du auf den Zehen bist, versuche langsam, die Beine zu strecken. Von hier aus, mit den Beinen gerade, langsam die Fersen wieder nach unten und wiederholen.

Psoas Reihenfolge für die Hüften: Noch einmal mit dem Stuhl, diesmal halten Sie eine Hand auf der Oberseite, sondern auf die Seite der Stuhl. Setzen Sie einen Fuß flach auf den Sitz, und mit dem Fuß auf dem Boden kommen Sie auf Ihre Zehen und heben Sie Ihre Ferse. In dieser Position beuge dich nach vorne in eine Ausfallposition und versuche deine Ferse nach unten zu bringen. Wechseln Sie die Beine und wiederholen Sie die Sequenz ein paar Mal.

Zombie schwingt: Stehen Sie aufrecht mit den Füßen schulterbreit auseinander. Dekomprimieren Sie Ihren Oberkörper nach vorne und schwingen Sie sanft nach links und rechts. Stellen Sie sicher, dass Ihr Steißbein unter Ihren Hüften liegt - stecken Sie Ihren Hintern nicht fest. Dein Nacken sollte auch entspannt sein. Wenn Sie fertig sind, rollen Sie vorsichtig nach oben in die Ausgangsposition.

Wenn Sie diese Dehnungen in Ihr tägliches Leben integrieren, können Sie beginnen, Ihre Gelenkschmerzen zu verbessern.

Zahnröntgen und Hirntumoren
Yoga für gesunde Nieren: Reduzieren Sie das Risiko von Nierensteinen und verbessern Sie die Nierenfunktion

Lassen Sie Ihren Kommentar