Depressionen und Schizophrenien können frühzeitig erkannt werden mit Bluttest
Organe

Depressionen und Schizophrenien können frühzeitig erkannt werden mit Bluttest

In der Frühphase von Schizophrenie und Depression fällt es Ärzten oft schwer, zu unterscheiden zwischen den zwei psychischen Störungen. Die gute Nachricht ist, dass die Ärzte jetzt mit der Durchführung eines Bluttests der Diagnose von Depression und Schizophrenie einen Schritt näher kommen.

Dr. Handan Gunduz-Bruce, Mitautor der Studie, erklärte: "Dies ist das erste Ziel, ein physiologischer Marker für zwei große psychiatrische Störungen, die, sobald sie vollständig zu einem klinischen Test entwickelt wurden, eine frühere und genauere Diagnose ermöglichen und die Auswahl geeigneterer Arzneimittel für die Patienten ermöglichen. "

Dr. Scott Krakower, stellvertretender Leiter der Psychiatrie am Zucker Hillside Hospital, fügte hinzu: "Es kann sehr schwierig sein, Depressionen und Schizophrenie zu diagnostizieren, besonders wenn sie in den jugendlichen Jahren beginnen. Die Symptome sind möglicherweise nicht so klar und der Patient zeigt möglicherweise nicht alle Symptome der Krankheit. "Die Vorteile einer Früherkennung" können uns helfen, komplexe Fälle schnell zu diagnostizieren und frühere Eingriffe für unsere Patienten anzubieten ", fügte Dr. Krakower hinzu

Die Forscher erklären, dass die Freisetzung eines Hormons Arginin-Vasopressin (AVP) in Tierversuchen auf einem zellulären Signalprozess beruht, der als NMDA-Rezeptor-Signalweg bekannt ist. NMDA-Rezeptor-Signalisierung scheint bei Patienten mit Depression höher zu sein, bei Patienten mit Schizophrenie jedoch niedriger.
Für die Studie verabreichten die Forscher eine konzentrierte Salzlösung, die die Freisetzung von AVP aktiviert. Das Blut der Patienten wurde dann auf AVP-Spiegel getestet, die bei depressiven Patienten höher waren als bei Schizophrenie-Patienten.

Die Fähigkeit, Depressionen und Schizophrenie frühzeitig diagnostizieren zu können, kann den Ärzten helfen, früher mit der Behandlung zu beginnen. Leider ist dieser diagnostische Bluttest noch in Arbeit, so dass es einige Zeit dauern kann, bis er im klinischen Einsatz ist.

Demenzrisiko erhöht mit erhöhten Harnsäurespiegeln
Virtuelle Realität Technologie kann nützlich sein für die Behandlung von psychischen Problemen

Lassen Sie Ihren Kommentar