Entlarvt: 7 Sehkraft-Mythen, die Sie aufhören müssen zu glauben
Gesundheit

Entlarvt: 7 Sehkraft-Mythen, die Sie aufhören müssen zu glauben

Wenn es darum geht, uns in guter Gesundheit zu erhalten, werden wir viele Ratschläge gegeben. Abhängig davon, woher Sie den Rat bekommen, kann viel davon falsch sein. Es kann es schwierig machen, Tatsachen aus der Fiktion zu erzählen, wenn es um Ratschläge geht - weil wir anfangen, es zu glauben, desto mehr hören wir es. Da dieser Rat über Generationen weitergegeben wird, wird er im Laufe der Zeit immer "faktischer".

Als Arzt gebe ich meinen Patienten Ratschläge. Und im Gegenzug eine Gelegenheit bekommen zu hören, was sie von denen um sie herum gehört haben könnten. Nun, in Bezug auf Ihre Vision möchte ich einige der Ratschläge, die ich im Laufe der Jahre gehört habe, klarstellen. Hier sind 7 gemeinsame Überzeugungen, über die Sie zweimal nachdenken sollten:

1. Ein Blick auf einen Computerbildschirm schadet Ihrer Vision.

Egal, ob Sie einen Bürojob haben oder Ihre Abende gerne mit E-Mails auf Ihrem Computer verbringen, irgendwann hat Ihnen jemand gesagt, dass dies Ihre Sehkraft beeinträchtigt. Dieser Ratschlag ist nur halb wahr, aber falsch in Bezug auf die Schädigung deiner Sicht.

Es ist nicht so sehr das Starren auf den Bildschirm als das, was deine Augen tun: Starren. Wenn wir uns vor einem Bildschirm befinden, blinken wir nicht so oft, was dazu führt, dass unsere Augen austrocknen und müde werden. Wenn das passiert, beginnen wir zu denken, dass unsere Vision schlechter wird, weil sie verschwommen oder neblig wird. Das hat wenig mit unserer eigentlichen Sehkraft zu tun, und mehr mit dem Zustand unserer Augen.

Wenn du also lange Stunden vor einen Bildschirm stellst, erfrische deine Augen, indem du blinzelst oder wegschaust. Die besseren Nachrichten? Sie werden keinen langfristigen Schaden durch die Computerzeit erfahren.

2. Das Lesen bei schwachem Licht ist schlecht für das Sehvermögen.

Wenn Sie sich fast jeden Abend mit einem guten Buch im Bett befinden, haben Sie vielleicht gehört, dass bei schlechter Beleuchtung das Sehvermögen leidet. Nun, gute Nachrichten Nachtleser, Sie sind im klaren!

Ähnlich wie auf einem Computerbildschirm zu starren, können Sie trockene Augen, vorübergehende verschwommene Sicht und Nacken Belastung entwickeln. Wenn du immer noch vor dem Schlafengehen liest, denk daran, oft zu blinzeln und wegzuschauen - obwohl ein gutes Buch das vielleicht schwieriger macht!

3. Du schadest deine Vision, wenn du schielst

Schielst du mit den Augen, um etwas anzusehen? Keine Sorge, Sie schädigen nicht Ihre Sehkraft, aber Sie sollten sie auf jeden Fall überprüfen lassen. Wenn wir schielen, lassen wir weniger Licht in den Augen und verkleinern unsere Pupillen. Im Gegenzug entwickeln wir einen besseren Fokus. Obwohl dies keine bleibenden Sehschäden verursacht, können Sie aufgrund der Kontraktion der Muskeln Kopfschmerzen bekommen.

Sie sollten am besten einen Augenarzt aufsuchen, um zu sehen, ob Sie eine Brille brauchen.

4. Wenn Sie lange Zeit eine Brille tragen, werden Ihre Augen davon abhängig sein.

Die Brille soll Ihre Sehstörungen korrigieren. Manche Menschen glauben, dass Ihre Augen durch die Verwendung von Brillen von ihnen abhängig werden und sich aufgrund von "Faulheit" im Laufe der Zeit verschlimmern. Um die Sache klarzustellen, verschlechtern Korrektionsgläser Ihr Sehvermögen nicht und lassen Ihre Augen nicht weniger arbeiten.

Im Laufe der Zeit können Sie feststellen, dass sich Ihre Verschreibung ändert und Sie eine stärkere benötigen. Das hat nichts damit zu tun, dass Sie eine Brille tragen. Änderungen in der Verschreibung können aufgrund von Veränderungen in Ihrem Körper auftreten, die das Sehen beeinflussen. Also hör nicht auf, deine Brille zu tragen, weil du glaubst, dass sie deine Augen schädigen wird - die Brille soll helfen.

5. Karotten essen für bessere Sicht

Dieser Ratschlag muss der Älteste sein. Obwohl es nicht völlig falsch ist, sollten Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln für Augengesundheit Nährstoffe essen. Karotten haben Vitamin A, ein essentielles Vitamin für unsere Augen. Das Problem ist jedoch, dass, wenn Sie keinen Vitamin-A-Mangel haben, das Laden von Karotten die Schäden, die bereits an Ihrem Sehvermögen entstanden sind, nicht rückgängig macht. Auch zu viele Karotten können Sie wie einen aussehen lassen - Ihre Haut wird beginnen, eine gelbliche Farbe zu werden.

Stick mit einer Diät, die eine Reihe von verschiedenen Lebensmitteln hat. Sie können Vitamin A aus Blattgemüse, Eiern, Beeren und Lachs bekommen.

6. Wenn deine Eltern schlechte Augen haben, wirst du es auch tun.

Wir denken gern, dass jedes gesundheitliche Unglück, das uns begegnet, von unseren Eltern an uns weitergegeben wurde. In Bezug auf die Augen ist dies nur teilweise wahr. Grauer Star tritt zum Beispiel mit dem Alter auf, ist aber nicht erblich. Während Untersuchungen des Glaukoms, der Hauptursache für Blindheit, gezeigt haben, dass es über Generationen weitergegeben werden kann.

In jedem Fall, obwohl einige gesundheitliche Probleme, die Sie Mama und Papa beschuldigen können, wenn es um Ihre Augen geht, ist es nicht so wahrscheinlich.

7. Sehverlust ist ein natürlicher Teil des Alterns

Ihr Sehvermögen ist kein Spiegelbild Ihres Alters, außer bei Katarakten. Obwohl nicht jeder sie entwickeln wird, treten sie wegen des Alters auf. Grauer Star ist nicht dauerhaft und kann entfernt werden, wodurch Ihre Sehkraft nicht beeinträchtigt wird. Solange Sie eine Ernährung genießen, die reich an augenfreundlichen Lebensmitteln ist, und sie jährlich kontrollieren lassen, können Sie Ihre Vision so lange beibehalten, wie Sie leben.

Wenn Sie jemals auf einen dieser Ratschläge gestoßen sind, können Sie das tun möchte zweimal darüber nachdenken, ihnen zu glauben. Ihre Sehkraft ist wichtig, deshalb sollte es immer Priorität haben, Ihre Augen gesund zu erhalten. Lesen Sie weiterhin Ihre Bücher, schauen Sie fern und sehen Sie, was die Welt um Sie herum zu bieten hat.

Palinopsie: Typen, Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung
Moderate Bewegung kann schädliche Auswirkungen von Alkohol abwehren

Lassen Sie Ihren Kommentar