Können Sie aufhören zu rauchen und schlank bleiben?
Diäten

Können Sie aufhören zu rauchen und schlank bleiben?

Es ist kein Geheimnis, dass Gewichtszunahme während und nach dem Rauchen aufzuhören ist ein sehr häufiger Bestandteil des Prozesses, und einer, der bei bestimmten Leuten überwacht werden sollte, wird Gewichtszunahme ein größeres Problem, wenn versucht wird, die Gewohnheit als jemals zuvor zu treten. Aber Experten sagen, dass, obwohl die Zahlen höher sind mit Rauchern, die aufhören wollen, die offensichtlichen Vorteile immer noch die Adipositas-Risiken überwiegen.

Die Adipositas überwiegt nicht die Gesundheitsrisiken

Experten ermutigen immer noch stark, die Gewohnheit zu treten und sagen, dass das Körpergewicht sollte versuchen, in normalen Bereichen gehalten werden, sondern auch Verständnis, nach neuesten Studien zu dem Thema, dass dies nicht immer möglich ist, sagen, dass Rauchen Risikofaktoren sind weit schlimmer als Fettleibigkeit Risikofaktoren. Mit der Sorge, dass eine deutliche Gewichtszunahme eine starke Abschreckung für Raucher ist, die mit dem Rauchen aufhören (weibliche Raucher in vielen Fällen), entschieden sich die Forscher genau zu untersuchen, wie die Zahlen in Bezug auf Gewichtszunahme und Fettleibigkeit aussehen.

Wie viel Gewichtszunahme kann ich erwarten?

Forscher in Frankreich und Großbritannien analysierten die Ergebnisse von 62 verschiedenen Studien, um Gewichtsveränderungen (einschließlich Gewichtszunahme) unter denen zu bewerten, die erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört hatten (einige verwendeten Nikotinersatztherapie, und andere) nicht) im Laufe eines Jahres. Die Ergebnisse waren interessant und zeigten, dass bei Zuckern, die keine Behandlung konsumierten, die durchschnittliche Gewichtszunahme 1,1 bei einem Monat, 2,3 kg bei zwei Monaten, 2,9 kg bei drei Monaten, 4,2 kg bei sechs Monaten und 4,7 kg bei 12 Monate.

Die Forscher sagen, dass dies höher ist als die typischen 2,9 kg, die oft in den üblichen Ratschlägen zur Raucherentwöhnung gegeben werden. Interessant ist auch, dass Eitelkeit besonders bei den weiblichen Teilnehmern bemerkbar ist, die sagen, dass 2,3 kg alles ist, was sie zu gewinnen bereit sind, wenn sie versuchen, mit dem Rauchen aufzuhören. Das führt zu Implikationen, dass Frauen mit ihrer Gesundheit spielen könnten, und legen Eitelkeit über mögliche Gewichtszunahme vor der Vielzahl von Gesundheitsvorteilen, die mit dem Aufgeben des Rauchens verbunden sind.

Was passieren könnte, ist, dass Leute mit dem Rauchen aufhören sollen Ein großer Teil der verfügbaren Informationen könnte den Aspekt der Gewichtszunahme herunterspielen, da es für viele eifrige Raucher, die sich um ihr Aussehen sorgen, abschreckend wirkt. Ein Weg um dies zu tun wäre für Ärzte zu geben Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen eine "Palette" von Gewicht, das sie verlieren könnte, anstatt durchschnittliche Zahlen. Aber es bedarf weiterer Forschung, um die Menschen zu identifizieren, die am stärksten an Gewichtszunahme leiden, und um den besten Weg zu finden, das Gewicht daran zu hindern, sich nach dem Rauchen der letzten Zigarette wieder anzuziehen.

Die Gefahren von Mais-Sirup in Diäten
Vergessen Sie Gewichtsverlust Geheimnisse - Werden Sie aktiv!

Lassen Sie Ihren Kommentar