Calciumpräparate sind möglicherweise nicht sicher für das Herz
Gesundheit

Calciumpräparate sind möglicherweise nicht sicher für das Herz

Calciumpräparate - aber nicht calciumreiche Nahrung - kann laut Forschungsergebnissen ein Risiko für das Herz darstellen. Obwohl die Studie keine Kausalität nachweisen konnte, wollen die Forscher dennoch auf das mögliche Risiko aufmerksam machen.

Leitender Autor der Studie Dr. Erin Michos sagte : "Wenn es um die Verwendung von Vitamin- und Mineralstoffzusätzen, insbesondere Kalzium, geht Ergänzungen für die Gesundheit der Knochen genommen, denken viele Amerikaner, dass mehr immer besser ist. Aber unsere Studie ergänzt die Fülle von Beweisen, dass überschüssiges Kalzium in Form von Nahrungsergänzungsmitteln das Herz- und Gefäßsystem schädigen kann. "

Fast 43 Prozent der Amerikaner nehmen Nahrungsergänzungsmittel, die Kalzium enthalten. Die Mehrheit dieser Nutzer sind Frauen über 60 Jahre alt, die das Risiko für Osteoporose reduzieren.

Die Forscher analysierten die medizinischen Testergebnisse von mehr als 2.700 Teilnehmern über einen Zeitraum von 10 Jahren. Die Probanden wurden zu ihrer Ernährung und den von ihnen eingenommenen Ergänzungsmitteln befragt. Sie unterzog sich auch CT-Scans, um Verkalkung der Arterien zu messen, die ein Risikofaktor für Herzerkrankungen ist.

Nach der Anpassung für andere Faktoren, fanden die Forscher, dass diejenigen, die das meiste Kalzium in irgendeiner Form nahmen, um 27 Prozent niedriger waren Risiko von Herzerkrankungen. Als die Forscher ihre Daten jedoch nach Kalziumquellen - Diät oder Ergänzungsform - sortierten, stellten sie fest, dass diejenigen, die hauptsächlich Kalziumpräparate nahmen, ein höheres Risiko für Plaquebildung in den Arterien und ein höheres Risiko für Herzerkrankungen hatten.
Mitautor der Studie John Anderson hinzugefügt, "Es gibt eindeutig etwas anderes in wie der Körper verwendet und reagiert auf Ergänzungen im Vergleich zu Aufnahme durch die Diät, die es riskanter macht. Es könnte sein, dass Nahrungsergänzungsmittel Calciumsalze enthalten, oder es könnte von der Einnahme einer großen Dosis auf einmal sein, die der Körper nicht verarbeiten kann. "

Dr. Michos fuhr fort:, "Auf der Grundlage dieser Beweise können wir unseren Patienten sagen, dass es keinen Schaden für eine herzgesunde Ernährung zu geben scheint, die kalziumreiche Nahrungsmittel enthält, und es könnte sogar für das Herz vorteilhaft sein. Aber die Patienten sollten wirklich jeden Plan besprechen, Kalziumpräparate mit ihrem Arzt zu nehmen, um eine richtige Dosierung auszusortieren, oder ob sie diese überhaupt benötigen. "

Patienten sollten mit ihren Ärzten sprechen, bevor sie anfangen, Kalzium zu ergänzen, besonders wenn sie schon dabei sind Risiko für Herzkrankheiten Diät ist ein sicherer Weg, Kalzium im Körper zu erhöhen, ohne das Risiko von Herzkomplikationen zu riskieren.

Adipositas und metabolisches Syndrom führen zu niedrigem Vitamin E
8 Arten, wie sich Ihre Knochen verändern, wenn Sie älter werden

Lassen Sie Ihren Kommentar