Koffeinwirkungen vorübergehend bei Schlafstörung
Gesundheit

Koffeinwirkungen vorübergehend bei Schlafstörung

Die anregende Wirkung von Koffein ist begrenzt und kurzlebig, begleitet von zahlreichen schlaflosen Nächten. Die Hauptautorin Tracy Jill Doty erklärte: "Diese Ergebnisse sind wichtig, da Koffein ein Stimulans ist, das häufig eingesetzt wird, um Leistungseinbußen nach Perioden mit eingeschränktem Schlaf entgegenzuwirken. Die Daten dieser Studie deuten darauf hin, dass die gleiche effektive Tagesdosis Koffein nicht ausreicht, um eine Leistungsminderung über mehrere Tage mit eingeschränktem Schlaf zu verhindern. "

Die Studie umfasste 48 gesunde Freiwillige, deren Schlaf während des Kurses auf fünf Stunden pro Nacht begrenzt war von fünf Nächten. Die Teilnehmer nahmen entweder zweimal täglich 200 mg Koffein oder ein inaktives Placebo ein. Die Freiwilligen wurden auch stündlich auf mentale Fähigkeiten getestet, wenn sie wach waren.
Während der ersten paar Tage zeigten die Koffein-Tests bessere Ergebnisse bei den Tests, aber im Laufe der Zeit verschlechterten sich ihre Ergebnisse.

fügte Doty hinzu "Wir waren besonders überrascht, dass der Leistungsvorteil von zwei täglichen Koffeindosen von 200 Milligramm nach drei Nächten Schlafentzug verloren ging."

Es wird empfohlen, dass Erwachsene sieben bis acht Stunden schlafen.

Lesen Sie auch den Artikel von Bel Marra Health: Schizophrenie-Symptome, ausgelöst durch Schlafentzug und unregelmäßige Schlafmuster: Studie.

Quellen:
//www.aasmnet.org/articles.aspx?id=6328

Natürliche Heilmittel für stinkende Füße
West-Nil-Virus-Impfstoff erhält klinische Studien

Lassen Sie Ihren Kommentar