Muskelaufbau reduziert die Herzkrankheitsterblichkeit
Gesundheit

Muskelaufbau reduziert die Herzkrankheitsterblichkeit

Der Aufbau von Muskeln hilft, das Risiko eines frühen Todes aus dem Herzen zu verringern Daher sollten Ärzte ihre Patienten ermutigen, an Widerstands- und Krafttraining als Teil eines gesunden Lebensstils teilzunehmen. Die Forscher analysierten Daten von über 6.400 Amerikanern mit Herzkrankheit.

Die Forscher fanden heraus, dass Patienten mit größerer Muskelmasse und niedrigerem Körperfett weniger wahrscheinlich von den Herzereignissen oder von irgendwelchen anderen Ursachen, verglichen mit Teilnehmern in anderen Körperzusammensetzungskategorien sterben: niedrige Muskelmasse / hohe Fettmasse, geringe Muskelmasse / wenig Fett oder hohe Muskelmasse / hohe Fettaufnahme.
Menschen mit größerer Muskelmasse hatten im Allgemeinen einen höheren Body-Mass-Index, was das Adipositas-Paradoxon erklären könnte: Menschen mit hohem Body Mass Index tendieren dazu Lebe länger. Die Ergebnisse unterstreichen die Wichtigkeit der Aufrechterhaltung der Muskelmasse als Mittel zur Abwendung eines vorzeitigen Todes auch bei Personen mit einem höheren Risiko für Herzerkrankungen.

Das American College of Sports Medicine schlägt vor, dass sogar Haushaltsgegenstände beim Widerstandstraining helfen können Lebensmittel. Zu den traditionellen Methoden gehören die Verwendung von Kurzhanteln und Kraftgeräten.

Lesen Sie auch den Artikel von Bel Marra Health über Beinkrämpfe, Wadenmuskelschmerzen, Prävention und Hausmittel.

Quellen:
//newsroom.ucla.edu / Releases / höhere Muskel-Masse-assoziierte-mit-niedriger-Mortalität-Risiko-in-Menschen-mit-Herz-Krankheit

Erhöhtes Sterberisiko für gebrechliche Senioren postoperativ
Herzkrankheit und Schlaganfall Risiko von Beruf bei älteren Arbeitnehmern, sagt neuen Bericht

Lassen Sie Ihren Kommentar