Boomer Health Care: Gesunde Lebensweise nach 60
Naturheilmittel

Boomer Health Care: Gesunde Lebensweise nach 60

Älter werden in Amerika ist nicht mehr das, was es einmal war. Für alternde Baby-Boomer, die zwischen 1946 und 1964 während des Baby-Booms nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurden, arbeiten sie in ihren späten 60ern und 70ern - lange nach dem üblichen Rentenalter. Die Frage ist: Was bedeutet dies für Boomer Gesundheitsprobleme?

Daten von der National Institut on Aging Gesundheit und Ruhestand Studie zeigt, dass Menschen bereit sind, in den frühen bis Mitte der 60er Jahre in Rente gehen, aber Ruhestand Trends ändern sich mit älteren Erwachsene interessieren sich zunehmend für Teilzeitmöglichkeiten und andere Aktivitäten, um mit dem Alter beschäftigt und produktiv zu bleiben. Im Wesentlichen erwarten Baby-Boomer, länger zu arbeiten, was eine Umkehr des jahrhundertelangen Trends zu früherem Ruhestand bewirkt. Im Vergleich zu 1992, im Jahr 2004, wird ein deutlich größerer Anteil der Personen Anfang bis Mitte der 50er Jahre nach 65 Jahren arbeiten.

Die Struktur und die Verfügbarkeit von Renten beeinflussen die Entscheidung, in den Ruhestand zu gehen, natürlich stark. Die Menschen leben viel länger, mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 78,8 Jahren, und müssen ihre finanziellen Ressourcen - und die Gesundheit der Boomer - ausbalancieren, um sich diese älteren Jahre leisten zu können.

Boomer Health Care: Was nach 60

zu erwarten ist Wenn es um Baby Boomer Gesundheit Trends geht, sind die Aussichten nicht besonders rosig. Das Zentrum für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) hat gerade einen bahnbrechenden Bericht über die Gesundheit der Baby-Boom-Generation in den USA veröffentlicht, mit der Nachricht, dass viele von ihnen mit chronischen Krankheiten konfrontiert sind. Fast die Hälfte der Menschen im Alter von 55 bis 64 Jahren nehmen verschreibungspflichtige Medikamente gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein und rund jeder Fünfte beschäftigt sich mit Diabetes. Fettleibigkeit Raten sind auch ein Anliegen.

Während verschreibungspflichtigen Drogenkonsum ist hoch für Baby-Boomer, der Bericht fand die Gesamtsterberate in dieser Altersgruppe ist in den letzten zehn Jahren gesunken. Krebs-Todesraten sind jetzt höher als die für Herzerkrankungen, der Bericht gefunden. Experten deuten darauf hin, dass die Interventionen zur Herzgesundheit beginnen, sich auszuzahlen.

Der Wechsel von der Behandlung zur Prävention hat ihre Vorteile - und darauf muss sich die Boomer Health Care jetzt konzentrieren: Gesunde Lebenstipps, damit wir weiter machen können mit dem Alter aktiv und produktiv sein. Beginnen wir mit der Ernährung, einem Hauptanliegen in Zeiten von Mikrowellen und Convenience.

Die meisten Menschen über 60 Jahre benötigen weniger Kalorien als jüngere Erwachsene, weil ihre Lebensweise sesshafter wird. Aber ihr Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen bleibt gleich, was dazu führen kann, dass ältere Menschen bestimmte Nährstoffe nicht mehr erhalten.

Um das Defizit zu erhöhen, ist die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen im Körper älterer Menschen und der Einnahme von Medikamenten schwieriger viele über 60 können die Aufnahme dieser Nährstoffe weiter behindern. Eine gute Ernährung ist für die Gesundheit der Boomer extrem wichtig.

5 Lebensmittel für jede Frau in den Sechzigern sollten sein

Frauen haben ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, Osteoporose, Depression und Autoimmunerkrankungen wie rheumatoide Arthritis, entzündliche Darmerkrankungen und Typ-2-Diabetes, wenn sie älter werden. Ernährung ist der Schlüssel zur Prävention! Hier sind 5 Lebensmittel, die Teil Ihrer gesunden Ernährung sind:

1. Hart gekochte Eier: Eier haben einen Feinschmecker-Moment! Eier sind reich an Zink, das für das Immunsystem und die Gesundheit der Nägel, der Haare und der Haut wichtig ist.

2. Pistazien: Hier ist zu tollen Snacks. Schalten Sie Chips und Cracker für einige ungesalzene Pistazien aus. Diese Nüsse sind hervorragend für die Förderung von gutem Cholesterin, das eine Rolle bei der Gesundheit des Herzens spielt.

3. Broccoli: Frauen brauchen Kalzium für die Gesundheit der Knochen und Vitamin D, um Kalzium effektiv aufzunehmen. Brokkoli ist ein Superstar-Gemüse, das beides enthält. Iss mehr Brokkoli.

4. Bananen: Erhalten Sie Ihr Kalium täglich, indem Sie Ihrer Diät eine Banane hinzufügen, die natürlich hilft, den Blutdruck zu senken.

5. Dunkle Schokolade: Bitte nur zwei Quadrate! Dieses gesunde Essen enthält frei-radikale kämpfende Antioxydantien und Koffein, ein natürliches Stimulans, um Ihre Stimmung und Konzentration zu erhöhen.

5 Lebensmittel Jeder Mann in seinen 60ern sollte essen

Für Männer in ihren 60ern sind Prostata-Gesundheit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall sowie Typ-2-Diabetes häufige Sorgen. Hier ist, was Sie für Boomer Health Care essen sollten:

1. Tomaten: Köstliches rohes in Salat oder Gazpacho, oder gekocht in einer köstlichen Tomatensoße für Teigwaren, Tomaten haben Lycopin, das die Gesundheit der Prostata unterstützen kann.

2. Grüner Tee: Schalten Sie Ihren Morgenkaffee gelegentlich mit grünem Tee aus. Die in grünem Tee enthaltenen Verbindungen sind ideal für die Gesundheit von Prostata und Herz und stärken die Immunität.

3. Lachs: Männer mögen ihre Steaks auf dem Grill, aber versuchen Sie diesen Sommer frischen Lachs zu grillen. Wildlachs ist mit Eiweiß angereichert und die beiden Blockbuster Omega 3s - DHA und EPA - machen uns glücklich, schlau und schmerzfrei. Da der Körper keine Omega-3-Fettsäuren herstellen kann, ist der beste Weg, sie zu bekommen, durch die Nahrung, die wir essen.

4. Blaubeeren: Frisches Obst kann Ihr Verlangen nach Süßigkeiten erobern und bietet gleichzeitig Antioxidantien und Ballaststoffe. Heidelbeeren, die für die Gesundheit des Gehirns und die Diabetesprävention bekannt sind, sind eine gute Option, da die empfohlenen Portionsgrößen typischerweise großzügig sind und Sie am Ende zufrieden sind.

5. Bohnen: Bohnen sind eine ausgezeichnete Quelle für Protein und Ballaststoffe, die Sie satt fühlen und die Blutzuckerkontrolle unterstützen. Experimentieren Sie mit der großen Vielfalt an Bohnen von flachen Bohnen über Kichererbsen bis hin zu Favabohnen.

Gesunde Lebenstipps nach 60

Boomer Health Issues sind jene chronischen Krankheiten, die ihren alternden Körper in Mitleidenschaft ziehen. Aber um Ihr Gehirn und Ihren Körper gesund zu halten, müssen Sie richtig essen und aktiv werden. Hier sind die Top-Strategien für ein gesundes Leben nach 60 nach der Diät:

Übung. Studien zeigen, dass regelmäßige Bewegung einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit hat, mit Knochendichte, Herz-Kreislauf-Gesundheit und geistige Fähigkeiten. Forscher am Chicago Rush University Medical Center fanden heraus, dass wir umso aktiver sein können, je mehr wir unsere Gehirngesundheit unterstützen und unsere Gedanken in unseren letzten Jahren klären können. Sie untersuchten 167 Teilnehmer mit einem Durchschnittsalter von 80 Jahren, die Bewegungsüberwachungsgeräte trugen, um ihre Bewegungs- und Nicht-Bewegungsaktivität über einen Zeitraum von 11 Tagen zu verfolgen.

Die Bewegungsfähigkeit der Teilnehmer wurde ebenfalls untersucht und MRT-Untersuchungen des Gehirns durchgeführt verwendet, um das Volumen der weißen Substanz Hyperintensitäten (WMH) - kleine Bereiche der Hirnschäden - in der Regel in einer älteren Person gefunden zu beurteilen. WMHs sind seit langem mit motorischen Störungen in Verbindung gebracht worden und zeigen sich in Aktivitäten wie Gehen. Die Ergebnisse zeigten, dass der Hirnschaden bei den am wenigsten aktiven Teilnehmern ausgeprägter war.

Soziale Verbindungen. Teilnahme an Gruppenaktivitäten oder Übungen und Verdoppelung der Gesundheitsbelohnungen! Forscher der Universität von East Anglia stellten fest, dass regelmäßiges Gruppenlaufen ein Katalysator für die Übernahme anderer gesundheitlicher Verhaltensweisen sein kann, so dass der Spinoff für allgemeines Wohlbefinden ein unglaubliches Potenzial hat.

Für ihre Analyse untersuchten die Forscher 42 Studien mit Daten von 1.843 Teilnehmern in mehr als 14 Ländern. Einige dieser Teilnehmer hatten gesundheitliche Probleme, wie Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Fettleibigkeit oder Parkinson.

Einige der Teilnehmer schlossen sich regelmäßigen Wandergruppen an, die jeweils für weniger als eine Stunde ins Freie gingen. Die Forscher bewerteten dann die Auswirkungen, die die Gruppe auf ihre Gesundheit hatte.

Es ist beeindruckend. Die Teilnehmer der Laufgruppe erlebten eine signifikante Senkung des Blutdrucks, der Herzfrequenz und des Cholesterinspiegels, ganz zu schweigen von Körperfett und Body-Mass-Index (BMI). All diese Faktoren spielen eine Rolle bei Ihrem Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle. Sie zeigten auch eine verbesserte Lungenkraft, allgemeine Fitness und niedrigere Depressivität.

Natürlich gibt es eine gute Wissenschaft hinter gesunden Lebens-Tipps für die über 60-jährigen, die sich mit Boomer Health-Problemen befassen. Wenn Sie in Ihre späten 60er Jahre oder später arbeiten, wie Trends vermuten lassen, müssen Sie Ihre Gesundheit auf Ihrer Seite behalten. Hier ist ein aktives und erfülltes Leben in den letzten Jahren!

Related Reading:

Drehen 50? Sie könnten ein Risiko für Diabetes haben
Älterwerden hat seine Pluspunkte - Lebenserfahrung, Weisheit, langjährige Beziehungen. Unsere älteren Jahre können erfüllende sein. Aber die andere Seite dieser Münze ist, dass wir aufgrund unserer alternden Körper anfälliger für chronische Krankheiten sind. Lesen Sie hier mehr..

Unsichtbare Epidemie, die die Senioren Amerikas in Mitleidenschaft zieht
Was ist die beste Lösung für einen sehr schlechten Tag? Ein Anruf bei einem Freund oder ein Spaziergang im Park? Vielleicht ein schönes hausgemachtes Essen...
Besser noch - ein gutes steifes Getränk oder ein Martini, geschüttelt, nicht gerührt. Wenn das die Schmerzen nicht lindert, können verschreibungspflichtige Schmerzmittel Ihnen helfen, auf diesem Niveau zu bleiben. Finde heraus, was die Senioren Amerikas beunruhigt.

Senioren, die eine Sache, auf die dieser Sommer achtsam ist
Wer genießt nicht wärmeres Wetter? Du kannst nach draußen gehen und mit den Enkelkindern spielen oder dich in deinen Garten begeben und deine Blumen blühen sehen. Was auch immer Ihr Vergnügen ist, es gibt keinen Zweifel... Lesen Sie mehr

Diese Alltagsgewohnheiten verkürzen Ihr Leben
Top Ellenbogenschmerzen verursacht: Tennisarm, Golfer Ellenbogen, Kubitaltunnelsyndrom

Lassen Sie Ihren Kommentar