Blau Weihnachten: Depression bei älteren Menschen in kalten Winterferien
Organe

Blau Weihnachten: Depression bei älteren Menschen in kalten Winterferien

Für die meisten Menschen Weihnachtszeit bedeutet süße Leckereien, Hallen und Feiern in Hülle und Fülle, aber für einige ältere Menschen beginnt zu dieser Jahreszeit ein Gefühl der Depression, auch als "Blue Christmas" bezeichnet.

Es gibt viele Dinge zu lieben über die Feiertage - das Essen, Familientraditionen, Musik, Partys, und Zeit mit Leuten verbringen, die man seit langem nicht mehr gesehen hat. Senioren hatten so viele Ferien, aber im Laufe der Jahre ändern sich die Situationen. Zum Beispiel können gesundheitliche Probleme dazu führen, dass sie an bestimmten Urlaubsereignissen nicht mehr teilnehmen und ihre Angehörigen verloren haben. Dies bedeutet, dass Weihnachten eine Erinnerung an das Verlorene sein kann, anstatt eine Zeit der großen Freude zu sein.

Feiertagsdepression oder Ferienblues, wie manche es nennen, ist in jedem Alter nicht ungewöhnlich, aber ältere Menschen scheinen besonders anfällig dafür zu sein es während der kalten Winterferien. Trauerberater sprechen von "plötzlichen vorübergehenden Aufwallungen oder Kummer", wenn Menschen von einem Auslöser überwältigt werden. Zum Beispiel könnte Weihnachten jemanden daran erinnern, dass er ohne Ehepartner in die Ferien gegangen ist.

Die Depression bei älteren Menschen ist im Allgemeinen gering, wenn sie alleine leben - zwischen ein und fünf Prozent. Kampf gegen Depressionen wird immer dann zu einem Problem, wenn ältere Menschen ihre Unabhängigkeit verlieren und nicht alleine leben können, wenn sie ihre Mobilität verlieren und wenn sie einen Ehepartner oder ein Kind verlieren.

Verwandte Artikel: Depression health news rudgeup 2015

Gründe Senioren fühlen sich in der Ferienzeit traurig

Ältere Depressionen und die Feiertage gehen aus vielen Gründen Hand in Hand. Wenn Sie bemerken, dass einer Ihrer älteren Verwandten ängstlich, gereizt oder ruhig ist und dies nicht ihre normale Persönlichkeit ist, könnte dies die ersten Anzeichen einer Depression sein. Viel schlafen, nicht essen und mangelnde Körperpflege, wie Duschen oder Haare kämmen, sind andere mögliche Warnzeichen.

Der Urlaub Blues kann bei älteren Menschen, wenn sie ein ernstes körperliches Problem erlitten haben, verloren gehen, jemand sie sich darum kümmern, oder wenn sie ihr soziales Netzwerk verlieren, weil sie bei Verwandten oder in einer Einrichtung für betreutes Wohnen eingezogen sind. Der Kampf gegen Depressionen während der Ferienzeit ist schwieriger, weil es im Allgemeinen eine emotionale Zeit für uns alle ist. Wir verbinden und machen Erinnerungen mit Menschen, die wir lieben, erinnern uns an geliebte Menschen, die nicht mehr bei uns sind, und denken über die Vergangenheit nach.

Feiertage erfordern viel Bewegung - besuchen, einkaufen, backen und Geschenke verpacken. Wenn ein Senior aufgrund einer Krankheit, wie Arthritis, eingeschränkt mobil ist oder einen Gehwagen benutzt, kann er sie in dem Wissen lahmlegen, dass ihre Teilnahmefähigkeit begrenzt ist.

Jeder achte Amerikaner ist älter als 65 Jahre und 28 Prozent leben alleine. Allein zu leben, besonders während der Ferien, kann für die psychische Gesundheit einer Person schwierig sein. Experten sagen auch, dass ein Mangel an menschlichem Kontakt dazu führt, dass Menschen ein höheres Risiko für Krankheiten wie Herzkrankheiten und Demenz haben.

Geld kann auch Senioren Urlaubsmüdigkeit geben. Sie möchten vielleicht großzügig sein, haben aber ein festes Einkommen und können es sich nicht leisten, viel Geld für Geschenke auszugeben, wodurch sie sich unzulänglich fühlen, wenn sie Geschenke mit Familie und Freunden öffnen.

Für Senioren sind gesunde Ferien aktiv bleiben

Senioren aktiv zu helfen ist eine Möglichkeit, eine gesunde Ferienzeit für sie zu gewährleisten. Einen Spaziergang nach einer Mahlzeit zu machen, ist eine gute Idee, da es helfen kann, den Blutdruck zu kontrollieren, das schlechte Cholesterin zu senken und eine gute Art, den Kopf zu reinigen.

Geistig anregende Aktivitäten wie Scrabble, Checker oder Backgammon können nicht nur Spaß machen Sie können auch das Gehirn aktivieren, um Stress und Depressionen zu reduzieren. Also, wenn Sie eine Chance haben, schlagen Sie eine Tätigkeit für einen Senior vor, den Sie in den Ferien interessieren. Es ist wichtig zu beachten, dass Gruppen- oder Einzelaktivitäten zwar großartig sind, aber auch emotionale Unterstützung durch Gespräche mit einem Senioren, Besuch oder Telefonieren während der Ferienzeit hilfreich sein kann.

Ernährungswissenschaftler sagen, dass, obwohl Senioren gerne die traditionellen Urlaub Lebensmittel genießen, sollten sie ihre Aufnahme von Süßigkeiten zu begrenzen und denken daran, Super-Lebensmittel in ihre Ernährung, wie Leinsamen, Blaubeeren, Nüsse und Lachs.

Ein Ziel ist wichtig Alle von uns und das schließt Senioren ein. Für einige ältere Menschen hilft ihnen die Teilnahme an einem Gottesdienst, ruhig zu bleiben und sich auf ihren Zweck zu konzentrieren. Andere Senioren können wählen, an achtsamen Übungen teilzunehmen, wie Yoga oder Meditation. Es gibt auch Möglichkeiten, während der Ferien Freiwilligenarbeit zu leisten; etwas, das viele Senioren genießen.

Verzögerung Gedächtnisverlust mit dieser Lieblingsvergangenheit
Fieberbläschen die seltsame Verbindung zum Gedächtnisverlust

Lassen Sie Ihren Kommentar