Blasenausgangsobstruktion bei Männern: Blasenwanddicke kann Schwere vorhersagen
Gesundheit

Blasenausgangsobstruktion bei Männern: Blasenwanddicke kann Schwere vorhersagen

Um den Schweregrad der Blasenausgangsobstruktion bei Männern zu bestimmen, schlagen Forscher vor, die Blasenwanddicke bei Patienten mit minimalen Harnwegssymptomen infolge benigner Prostatahyperplasie.

Für die Befunde wurden 236 Männer mit Symptomen des unteren Harntraktes untersucht, um einen Zusammenhang zwischen Blasenwanddicke und Blasenausgangsobstruktion zu ermitteln. Was sie fanden, war, wenn die Obstruktion der Blasenausgänge zunahm, die Wanddicke der Blase ebenfalls anstieg. Um den Schweregrad der Blasenausgangsobstruktion bei Männern mit benigner Prostatahyperplasie zu verstehen, ist es daher wichtig, die Blasenwanddicke zu betrachten.

Blasenauslassobstruktion ist, wenn eine Blockade an der Basis der Blase vorliegt. Dies unterbricht den Harnfluss und kann das Urinieren erschweren. Komplikationen können durch Obstruktion der Blase entstehen, wie der Urin zurück in das System, die zu unangenehmen Symptomen im Urin führen kann.

Ursachen von Blasenausgangsobstruktion bei Männern

Es gibt viele verschiedene Ursachen der Blasenobstruktion bei Männern - einige gemeinsame und andere nicht so häufig. Ursachen für eine Blasenausgangsobstruktion sind:

  • gutartige Prostatahyperplasie
  • Blasensteine ​​
  • Blasentumoren
  • Beckentumoren
  • Harnröhrenstriktur
  • Fremdkörper
  • hintere Urethralklappen
  • Urethrakrämpfe
  • Urethraldivertikel
  • Prostatakarzinom

Symptome einer Blasenausgangsobstruktion bei Männern

Die Symptome einer Blasenausgangsobstruktion können variieren, können aber folgendes umfassen:

  • Bauchschmerzen
  • kontinuierliches Völlegefühl
  • Häufiges Urinieren
  • Unfähigkeit urinieren
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Probleme beim Urinieren
  • langsamer Harnfluss
  • Harnwegsinfektion
  • Harninkontinenz - stoppen und Urin fließen
  • Nokturie - wachen bis zum Urinieren
  • Übelkeit, Müdigkeit und Flüssigkeitsretention bei Nierenversagen

Natürliche Wege für Männer, ihre Blasen gesund zu halten

Wenn es um Blasen geht, spricht man meist von einem weiblichen Problem. Aber auch Männer können Probleme mit ihrer Blase haben, einschließlich Blasenausgangsobstruktion. Aus diesem Grund ist es wichtig für Männer, sich ihrer Blasen bewusst zu werden - vor allem, je älter sie werden - und sich auf natürliche Weise an Bedingungen zu beteiligen, die die Blase beeinträchtigen können.

Unten finden Sie einige einfache Tipps, die Männer verwenden können ihre Blasen gesund.

  • Halten Sie nicht in Ihrem Urin : Achten Sie bei der Benutzung des Badezimmers immer darauf, dass Sie Ihre Blase vollständig entleeren. Gleichzeitig sollten Sie sicherstellen, dass Sie nicht über längere Zeit im Urin bleiben, da dies zu einer schwächeren Blase beitragen kann.
  • Bleiben Sie hydratisiert : Je mehr Flüssigkeiten Sie trinken, desto mehr müssen Sie urinieren, aber es ist wichtig, hydratisiert zu bleiben, da das Urinieren die Freisetzung von Bakterien fördert, was zu Blaseninfektionen führen kann, die zu weiteren Komplikationen führen können.
  • Beweg dich : Auch Sport kann Wunder auf deine Blasengesundheit wirken. Warum? Denn es wurde gezeigt, dass Menschen, die sich nicht bewegen, ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen haben, was zu Flüssigkeitsretention führt. Flüssigkeitsretention führt über Nacht zu einer überaktiven Blase, die den Schlaf und die allgemeine Gesundheit beeinträchtigen kann.
  • Nicht rauchen : Rauchen kann Blasenkrebs verursachen.
  • Trainieren Sie Ihre Kegels : Männer und Frauen Gleicher kann an ihren Kegel arbeiten. Es ist eine Übung, bei der die Beckenmuskeln angespannt werden, ähnlich wie beim Urinieren. Weil es so diskret ist, kann es jederzeit und überall ohne das Wissen von jemand anderem gemacht werden.
  • Koffeinhaltige Getränke richtig trinken : Wenn Sie an Blaseninkontinenz leiden, ist es wichtig, darauf zu achten, wenn Sie koffeinhaltige Getränke konsumieren ein Diuretikum. Vermeiden Sie Getränke vor dem Schlafengehen oder vor einer langen Fahrt zur sicheren Anwendung.
  • Cranberry-Saft trinken: Natürlich, die natürliche Vielfalt und nicht die gezuckerte Cocktailform. Cranberry-Saft wird oft empfohlen, wenn eine Person eine Blasenentzündung hat, aber als vorbeugende Maßnahme täglich trinken.

Männer und Frauen sollten auf ihre Blasen aufpassen, weil im Laufe der Zeit Blasen können schwach und undicht werden. Die oben genannten einfachen Tipps können besser helfen, Blasenentzündungen vorzubeugen und eine stärkere Blase zu fördern.

9 Faktoren, die das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen
Dieser gesunde Snack kann Wunder wirken auf Ihre Cholesterin

Lassen Sie Ihren Kommentar