Das Beste, was Sie zum Frühstück haben können
Gesundheit

Das Beste, was Sie zum Frühstück haben können

Hart gekocht, Rührei oder über-leicht, Eier sind eine gute Ergänzung zu Ihrer Ernährung. Sie sind nicht nur eine ausgezeichnete Nahrungsquelle, sondern Sie können sie auch auf die anspruchsvollsten Menschen vorbereiten. Sie sind so vielseitig!

Eier enthalten jedoch Cholesterin. Vielleicht wurde Ihnen gesagt, dass Sie sie in strenger Mäßigung essen sollen, weil ein hoher Cholesterinspiegel eine so ernste Gefahr für die Gesundheit darstellt.

Wenn Sie ein wenig verwirrt sind, kann ich verstehen, warum.

Lassen Sie nicht zu Dotter

Zum Glück, die neuesten Gesundheitsratschläge deuten darauf hin, dass Sie nicht zu einem Leben von Eiweiß Omeletts verdammt sind oder Eier ganz verbannen.

Die Forschung beginnt, die öffentliche Meinung über Eier (und ihr Eigelb) zu beeinflussen, dies zeigend Eier können von Vorteil für Menschen sein, denen gesagt wurde, sie zu meiden, wie diejenigen mit Herzerkrankungen und hohem Cholesterinspiegel.

VERWANDTE LESUNG: Warum eine gute Cholesterin-Score kann für Sie schlecht sein

Eine aktuelle Studie aus Yale gefunden, dass Eier hatte ernährungsphysiologische Vorteile, auch für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Und Forschungen der Universität von Connecticut zeigten, dass ganze Eier auch Teil einer gesunden Ernährung für Menschen mit metabolischem Syndrom sein könnten, der Gruppe von Risikofaktoren, die dich auf Herzkrankheiten und Diabetes vorbereiten.

Eier verdienen keinen schlechten Geschmack Reputation

Eier bekamen in den 80er und 90er Jahren einen schlechten Ruf während des fettarmen Diättrends, hauptsächlich wegen ihres Cholesterolgehalts. Ein großes Ei hat 211 mg Cholesterin, keine kleine Menge. Ein Esslöffel Butter hat 31 mg. Eine Tasse Haferflocken hat keine!

Aber Eier haben auch viele andere Ernährungsfaktoren, die zu ihren Gunsten wirken.

Im Folgenden sind einige Gründe, warum Eier so groß sind und warum sie nie wieder von Ihrer Diät abweichen sollten:

  • Ein großes Ei hat nur 71 Kalorien.
  • Das gleiche Ei hat fünf Gramm Fett und nur 70 mg Natrium.
  • Eier sind eine gute Proteinquelle, die jeweils sechs Gramm enthält.
  • Sie enthalten Energie -Botierende B-Vitamine, einschließlich Riboflavin und B12.
  • Sie haben auch essentielle Spurenelemente wie Selen (23 Prozent) und Phosphor (10 Prozent).
  • Eier sind eine der wenigen Nahrungsquellen mit natürlich vorkommendem Vitamin D.

So sind Sie auf jeden Fall sicher, sie zu essen?

Ein vor kurzem zusammengestelltes Experten-Panel von TIME neigt dazu, ja zu sagen, Sie sind sicher, wenn es darum geht, Eier zu genießen. Vier der fünf Experten sagten, dass es in Ordnung ist, Eier in Ihre Ernährung aufzunehmen, Eigelb und alles.

Die Ernährung einer schwangeren Mutter kann das Risiko für Kinderkrankheiten erhöhen.
Was Sie über alternde Knochen wissen sollten

Lassen Sie Ihren Kommentar