Der Nutzen von Statinen, die Sie nicht kannten
Gesundheit

Der Nutzen von Statinen, die Sie nicht kannten

Zur Behandlung von hohen Cholesterinwerten werden Statine häufig zusammen mit Empfehlungen gesunder Lebensgewohnheiten verschrieben. Obwohl Statine zur Senkung des Cholesterinspiegels verschrieben werden, haben sie einen weiteren Vorteil, und Ihre Augen sind beteiligt.

Statine verringern nachweislich das Narbengewebe im Auge.

Netzhautablösung ist die Trennung der Netzhaut von der darunter liegenden Schicht. Wenn dies auftritt, gibt es Veränderungen des Sehvermögens.

Die Studie ergab, dass bei Patienten, die Statine um die Zeit der Operation zur Netzhautablösung einnahmen, das Risiko einer erneuten Operation um 28 Prozent reduziert war.

Leitautor der Studie Docent Sirpa Loukovaara erklärte:, "Es scheint, dass die Behandlung mit Statinen bei der Behandlung der Netzhautablösung, der schwersten Netzhauterkrankung, die im schlimmsten Fall zur Erblindung führen kann, von Vorteil ist. Dies bedeutet, dass systemische Statin-Medikation nicht nur bei der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern auch in Bezug auf die Augengesundheit vorteilhaft sein kann. "

Die Forscher spekulieren, dass die Vorteile für die Augen von der Tatsache, dass Statine Entzündungen reduzieren und verhindern Bildung von Narbengewebe. Auf der anderen Seite, Statine wurden nicht mit einem verringerten Risiko einer Erneuerung Operation für andere vitreoretinalen Krankheitsgruppen mit retinalen Eingriffen verbunden.

Die Studie enthalten Daten für erneute Augenoperationen von 5.709 Patienten. Loukovaara kam zu dem Schluss: "Während es derzeit keine sichere medikamentöse Behandlung gibt, die die Bildung von Narbengewebe im Auge verhindern könnte, ist es möglich, dass Patienten mit Netzhautablösung, die von der Behandlung profitieren könnten, in Zukunft Statine einnehmen würden Implantat oder als Injektion in das Auge. "

Füllen Sie Ihren Kühlschrank mit gesundem Essen für $ 100
Fettleibigkeit am höchsten im Mittleren Westen der USA und Südstaaten

Lassen Sie Ihren Kommentar