Bel Marra Gesundheit wiegt auf Studie, die neue Weise zeigt, COPD Progression zu prognostizieren
Gesundheit

Bel Marra Gesundheit wiegt auf Studie, die neue Weise zeigt, COPD Progression zu prognostizieren

Toronto, Kanada, 20. Mai 2016 - Bel Marra Health (www.BelMarraHealth.com), ein Unternehmen, das hochwertige, speziell formulierte Vitamine und Ernährungsprodukte anbietet, wägt eine Studie ab, die eine neue Methode zur Vorhersage der COPD-Progression zeigt.

Laut einer aktuellen Studie ein Prozess In neutrophilen Granulozyten, einer Art weißer Blutkörperchen, können Patienten, die an chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) leiden, tatsächlich leiden. Die Bildung, die "neutrophile extrazelluläre Falle" oder NET genannt wird, bildet sich in den Lungen von COPD-Patienten, was es für die Lungen schwierig macht, Bakterien zu zerstören. (Quelle: "Neue Methode zur Vorhersage von COPD-Progression; neue Behandlung kann auf dem Horizont sein", Website der American Thoracic Society, 15. Mai 2016; //www.thoracic.org/about/newsroom/press-releases/conference) /2016/resources/10173-nets-and-copd.pdf.) <9999> "Wissenschaftler und die medizinische Gemeinschaft haben sich bemüht zu verstehen, warum Neutrophile bei der Behandlung von COPD-Patienten nicht erfolgreich waren ", sagt Dr. Victor Marchione, Sprecher für Bel Marra Gesundheit. "Diese Studie gibt einen Einblick in das, was lange Zeit ein Mysterium war."

Der direkte Zusammenhang zwischen NET-Komplexität und dem Fortschreiten der COPD bei Patienten wurde nach der Untersuchung von 141 stabilen COPD-Patienten gefunden. Ihr Blut und Sputum (eine Mischung aus Schleim und Speichel aus den Atemwegen) wurden in verschiedenen Phasen gesammelt und im Verlauf der Studie untersucht.

"Diese Studie hat direkten Einfluss auf die Lebensqualität von COPD-Patienten", Dr. Marchione erklärt. "Die Patienten könnten mehr Brust-Infektionen erwarten, und dies könnte das Niveau, auf dem ihre Lungen funktionieren, negativ beeinflussen."

Ein Team von Forschern präsentierte die Studie auf der ATS International Conference 2016. Sie glauben, dass diese Ergebnisse die Identifizierung von Patienten mit erhöhtem COPD-Risiko erleichtern.

"Das Ziel ist immer Wege zu finden, Patienten durch präventive Maßnahmen oder durch die Behandlung der Symptome zu helfen", schließt Dr. Marchione. "Diese Studie ist ein Schritt, um einen wirksameren Weg zur Behandlung von COPD-Patienten zu finden."

Bel Marra Health hat ein Expertenpanel von Ärzten, die ihr Fachwissen über Gesundheitsmeldungen, Gesundheitsmethoden und Gesundheitstrends zur Verfügung stellen. Erfahren Sie mehr über Bel Marra Health, indem Sie die Website unter www.BelMarraHealth.com besuchen.

Warum die nächsten Monate für Ihr Herz kritisch sind
Fälle und Frakturen bei älteren Menschen in Verbindung mit Muskelverlust, Sarkopenie

Lassen Sie Ihren Kommentar