Bier chemische Verbindung für eine gute Gesundheit
Krankheiten

Bier chemische Verbindung für eine gute Gesundheit

Es ist nicht bekannt als eines der kalorienarmsten Getränke auf jedem Menü Es hat viel Zeit und Forschung gebraucht, um herauszufinden, wie gut oder schlecht Bier für Ihre Gesundheit ist. Und Sie könnten leicht Befürworter beider Richtungen finden.

Während Übergenuss in Bier Menschen eine ganze Reihe von gesundheitlichen Problemen einschließlich Probleme mit Gewichtszunahme und Leberschäden verursachen kann, wurde Bier in Maßen auch mit einigen kräftigen gesundheitlichen Vorteile angepriesen

Es gibt jetzt eine neue Studie, diese aus Europa, die sagt, dass es eine chemische Verbindung im Bier gibt, die dem menschlichen Körper helfen kann, das Erkältungsvirus zu bekämpfen. Die Studie wurde zum Beispiel von einer bekannten Bierfirma durchgeführt, aber der Verdienst dahinter ist zumindest eine kleine Diskussion wert, oder weitere Forschungen.

Gute Gesundheit und Bier - nichts Neues. Aber für ein Virus?

Die chemische Verbindung wird "Humulon" genannt, was viele Experten zugestimmt haben, kann tatsächlich Anti-Virus-Effekte haben. Allerdings gibt es einen Nachteil, wie Argumente mit Bier und Alkohol in der Regel tun, und das ist, dass Sie eine Menge von dem Zeug auf einmal trinken müssen, um die Vorteile für Ihre Gesundheit, die mit der Chemikalie verbunden sind, zu erhalten. 30 Biere um genau zu sein. Und die Nachteile dieser Art des Konsums bedürfen keiner medizinischen Forschung.

Heilung von Typ-1-Diabetes entwickelt mit Potenzial zur Behandlung von Typ-2
Einfacher neuer Bluttest erkennt Lungen- und Prostatakrebs

Lassen Sie Ihren Kommentar