Rückenschmerzpatienten bevorzugen Schmerzlinderung gegenüber Mobilität
Gesundheit

Rückenschmerzpatienten bevorzugen Schmerzlinderung gegenüber Mobilität

Eine neue Studie fand heraus, dass Rückenschmerzpatienten aufsuchen Schmerzlinderung vor Mobilität. Wenn Rückenschmerzpatienten gefragt wurden, ob sie eine Behandlung zur Linderung von Unbehagen oder eine Behandlung wünschen, die ihnen beim Gehen oder Stehen hilft, wählte die Mehrheit die Schmerzlinderungsform der Behandlung.

Leitautor, Dr. John Markman, sagte: "Dort ist seit langem eine Debatte in der medizinischen Gemeinschaft über das richtige Gleichgewicht zwischen Schmerzlinderung und körperlicher Funktion. Während sich Ärzte der Notwendigkeit einer erhöhten Mobilität zuwenden, zeigt diese Studie, dass Patienten eine deutliche Präferenz für Schmerzlinderung haben. "

Lumbale Spinalkanalstenose ergibt sich, wenn die Wirbel, Bandscheiben, Gelenke und Bänder der Wirbelsäule zusammenbrechen - Verengung des Spinalkanals. Komprimierte Nervenwurzeln verursachen Schmerzen, Kribbeln und Taubheit im unteren Rücken und in der Tiefe. Eine lumbale Spinalkanalstenose kann Schmerzen verursachen, sowohl beim Stehen als auch beim Gehen.

Obwohl eine Operation die lumbale Spinalstenose verbessern kann, sind nicht alle Patienten Kandidaten für das Verfahren. Zur vorübergehenden Linderung können Steroidinjektionen verwendet werden.

Für die Studie wurden 270 Patienten mit Geh- oder Standproblemen und chronischen Rückenschmerzen aus einer lumbalen Spinalkanalstenose verwendet. Die Patienten wurden gefragt, ob sie lieber eine Behandlung zur Linderung der Schmerzen oder Behandlung hätten, um die Mobilität zu verbessern, und die Ergebnisse enthüllten, dass fast 80 Prozent der Patienten eine Schmerzlinderung vorziehen.

Markman fügte hinzu: Patienten, die nicht lange genug stehen konnten, um nach dem Abendessen einen Brief aus ihrem Briefkasten zu holen oder das Geschirr abzuwaschen, wählten Schmerzlinderung. Diese Studie zeigt überzeugend die Notwendigkeit, die Schmerzlinderung zu priorisieren, weil dies das ist, was Patienten wollen. "

Die American Academy of Orthopedic Surgeons schätzt, dass 11 Prozent der amerikanischen Bevölkerung an lumbaler Spinalstenose leiden. Die Bevölkerung altert weiter, so dass die Anzahl der Amerikaner mit lumbaler Spinalkanalstenose bis 2021 voraussichtlich 2,4 Millionen erreichen wird.

Die Ergebnisse wurden in Neurologie veröffentlicht.

Lesen Sie auch: Erstaunliche natürliche Heilmittel für Rückenschmerzentlastung

Quellen:
//www.aaos.org/news/aaosnow/may11
//www.medicinenet.com/script/main

Smartphones, intelligente Autos und jetzt... intelligentes Insulin
Tinnitusbehandlung: Fingertrommeltechnik, Alexandertechnik und Entspannungstechnik zur Tinnituslinderung

Lassen Sie Ihren Kommentar