Asthma kann mit Pökelfleisch
Gesundheit

Asthma kann mit Pökelfleisch

Gehärtete Fleisch verschlechtert Asthma verschlimmern kann, nach Forschungsergebnissen. Die Forscher fanden heraus, dass regelmäßiger Verzehr von Wurstwaren Asthma verschlimmern kann. Die Forscher untersuchten fast 1.000 Menschen mit Atemwegserkrankungen und festgestellt, dass das mehr Pökelfleisch eines desto höher das Risiko einer Verschlechterung der Asthmasymptome verbraucht -. 76 Prozent höher, um genau zu sein

Wie Pökelfleisch sie oft Chemikalien wie Nitrite enthält zu halten Der Verzehr dieser Produkte ist mit dem Risiko von Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, COPD und anderen chronischen Erkrankungen verbunden. Obendrein hat Pökelfleisch vor kurzem als krebserregend angesehen worden, was bedeutet, das Risiko der Entwicklung von Krebs besteht.
Lead-Forscher Dr. Zhen Li erklärte, „Aber es bleibt eine Lücke in Bezug auf die Verbreitung von Wissen über die Schäden an verarbeitetem Fleisch aus der Forschungsgemeinschaft an die Öffentlichkeit. "

Dennoch beweist die Studie keine Kausalität, sondern verweist lediglich auf eine Assoziation. Es ist unklar, welche Komponenten in Pökelfleisch Asthma-Symptome verschlimmern, so dass weitere Forschung notwendig ist.

Obwohl die Wissenschaftler müssen nicht deuten darauf hin, dass Pökelfleisch Begrenzung oder Vermeidung von Asthma zu verbessern, kann es eine praktikable Maßnahme zu ergreifen, wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Symptome verschlechtern und Sie regelmäßig gepökeltes Fleisch essen.

Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in Thorax .

Weltherztag: Herzklopfen, Gallensteine, Herzversagen, Mittelmeerdiät, Asthma und Schlaganfall
Vorsicht vor dem Stethoskop: Germ Alert

Lassen Sie Ihren Kommentar