Arizona Indianer hart getroffen von Rocky Mountain Spotted Fever
Gesundheit

Arizona Indianer hart getroffen von Rocky Mountain Spotted Fever

Experten bei den Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention und der indischen Gesundheitsdienst, veröffentlicht die Ergebnisse einer Studienverfolgung Rocky Mountain Spotted Fever (RMSF).

Die Studie schloss eine Partnerschaft mit Arizona-Stämmen ein und fand 13,2 Millionen Dollar an Verlusten im Zusammenhang mit der Epidemie zwischen 2002 und 2011 bei zwei Vorbehalten. Dies stellt nicht die Gesamtkosten dar, da langfristige Verluste aufgrund von Behinderung und teuren medizinischen Verfahren nicht berücksichtigt werden.

RMSF tritt in den gesamten Vereinigten Staaten auf, ist jedoch erst kürzlich zu einem dringenden Problem für amerikanische Indianer in Arizona geworden. Die Schwere der Epidemie kann durch die mehr als 300 Fälle von RMSF und 20 Todesfällen, die in Arizona Indianerreservierungen zwischen 2002 und 2014 aufgetreten sind, dargestellt werden.

RMSF ist eine bakterielle Infektion verursacht durch Rickettsia rickettsii und wird durch den Stich einer infizierten Zecke verbreitet. Die Zecke, von der bekannt ist, dass sie RMSF in Arizona überträgt - die braune Hundezecke - kann von unbehandelten Gemeindhunden und Haustieren nach Hause getragen werden.

Nach der Infektion verschlechtert sich der Zustand des Patienten rasch, die durchschnittliche Zeit vom Beginn der Symptome bis zum Tod nur acht Tage. In den frühen Stadien gibt es unspezifische Symptome wie Fieber und Kopfschmerzen, Erbrechen, Durchfall und manchmal Hautausschlag. Mehr als 20 Prozent der unbehandelten Fälle sind tödlich.

CDC-, IHS-, Staats- und Stammesregierungen arbeiten zusammen, um wirksame Präventionsprogramme zu entwickeln, um die Kontrolle über diese verheerende Epidemie zu erlangen.

Es gibt zwar keinen Impfstoff für RMSF, Aber es kann durch die Verhinderung von Zeckenbissen angehalten werden.

Veröffentlicht in Das Amerikanische Journal für Tropenmedizin und Hygiene , die Studie überprüft 205 Krankenakten aus zwei Indianer Gemeinden im Zentrum der Epidemie.

Um die Studie zu lesen, besuchen Sie: //www.ajtmh.org/content/early/2015/05/28/ajtmh.15-0104.full.pdf

Behinderungserholung bei Senioren schneller mit Bewegung
Was ist der beste Weg, um Bluthochdruck zu behandeln?

Lassen Sie Ihren Kommentar