Sind Sie ein Opfer dieses Schlafproblems?
Gesundheit

Sind Sie ein Opfer dieses Schlafproblems?

Es wird geschätzt, dass einer von fünf Erwachsenen Schlafentzug hat, ein Zustand, der durch die Unfähigkeit gekennzeichnet ist, genug Schlaf zu bekommen. Durchschnittlich braucht unser Körper sieben bis acht Stunden Schlaf, und zahlreiche Studien belegen die Folgen eines zu geringen Schlafes.

Die Ursachen für Schlafentzug können von freiwilligem Verhalten ausgehen - eine Person lässt sich einfach nicht lange schlafen genug, persönliche Verpflichtungen - zieht sie aus dem Schlaf, Arbeitszeiten und medizinischen Bedingungen - kann eine Person nachts wach halten. Unabhängig davon, was den Schlafentzug verursacht, ist es wichtig für eine gute Gesundheit, ausreichend Schlaf zu bekommen.

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Schlafmangel Sie negativ beeinflusst, sind hier fünf Anzeichen, die zeigen, ob Sie Schlafentzug haben oder nicht.

5 Zeichen Schlafentzug

Sie können keine einfachen Entscheidungen treffen

Sollten Sie Essen bestellen oder es zu Hause machen? Sollten Sie Ihr Visum oder Debitkarte verwenden, um Ihren Einkauf zu bezahlen? Wir treffen jeden Tag viele einfache Entscheidungen, aber wenn Sie keinen Schlaf haben, können sie wie die schwierigste und schwierigste Aufgabe vor Ihnen erscheinen.

Wenn Sie müde sind, wird Ihre Fähigkeit, zwischen wichtigen oder irrelevanten Details zu unterscheiden, beeinträchtigt Selbst die einfachste Entscheidung wird zur Qual. Wenn Sie sich also nicht zwischen Pizza und Burger entscheiden können, können Sie unter Schlafentzug leiden.

Sie sind hungrig, obwohl Sie gegessen haben

Wenn Sie den ganzen Tag naschen und essen und trotzdem können gehen Sie für mehr Essen, das ist ein weiteres Zeichen von Schlafentzug. Schlafentzug spielt eine negative Rolle im Blutzucker, so dass Sie sich ständig hungrig fühlen. Schlimmer noch, es hat sich gezeigt, dass müde Menschen oft nach zuckerbeladenen, kohlenhydratreichen Lebensmitteln greifen, die für Ihre Taille und Gesundheit sogar noch schlimmer sind.

Wenn Sie immer wieder zum Kühlschrank gehen, versuchen Sie stattdessen, den Sack zu schlagen.

Du bist oft krank

Schlafentzug ist mit einem geschwächten Immunsystem verbunden, so dass du wehrlos bist, sobald ein Virus in die Luft fliegt. In einer Studie, in der gesunden Personen das Erkältungsvirus injiziert wurde, erkrankten diejenigen, die weniger als sieben Stunden geschlafen hatten, drei Mal häufiger als jene, die acht Stunden oder länger geschlafen hatten.

Außerdem diejenigen, die vier Stunden geschlafen haben mehrere aufeinanderfolgende Nächte haben eine schwächere Immunantwort auf das Grippevirus als diejenigen, die einen normalen Schlaf erreicht haben.

Wenn Sie eine Krankheit abwehren wollen, sollten Sie etwas schlafen.

Sie weinen über die seltsamsten Dinge

Hat ein Welpe im Fernsehen Sie in einem Pool Ihrer eigenen Tränen? Natürlich können sich verändernde Hormone Ihre emotionale Reaktion beeinflussen, aber auch Schlafentzug. Bei bildgebenden Scans von gut ausgeruhten und schlafentzogenen Personen hatte die schlafentzogene Gruppe im Vergleich zu der gut ausgeruhten Gruppe ein höheres Ansprechen auf Angst und Angst, wenn störende Bilder gezeigt wurden. Außerdem hatte die Gruppe mit Schlafentzug weniger Reaktionen in dem Teil des Gehirns, der die emotionale Reaktion reguliert, was zeigt, dass sie ihre Emotionen nicht gut kontrollieren konnten.

Du bist unbeholfener

Wenn alles, was du ergreifst, zu rutschen scheint weg oder stößt man ständig gegen Objekte, kann man dafür Schlafentzug verantwortlich machen. Schlafentzug trägt zu langsameren Reaktionszeiten und zu einer Schwächung der motorischen Fähigkeiten bei.

Es gibt verschiedene Gründe, warum dies so ist. Für den Anfang beeinträchtigt Schlafentzug Reflexe und reduziert den Fokus. Auf der anderen Seite wirft Müdigkeit Gleichgewicht und Tiefenwahrnehmung. Schlimmer noch, wenn das Verlangen nach Schlaf zu stark wird, kann es zu einem vorübergehenden Stromausfall oder einer unbewussten Episode kommen, was zu einem höheren Verletzungsrisiko führt. Wenn Sie in letzter Zeit ein Butterfinger geworden sind, ist das Beste, was Sie für Ihre Gesundheit tun können, direkt ins Bett.

Abgesehen von den Auswirkungen, die Schlafentzug auf Ihren Körper haben kann, können diese Zeichen verheerend wirken auf deine Gesundheit insgesamt. Es ist wichtig, die mit Schlafentzug verbundenen Anzeichen und Symptome zu erkennen, um sie zu bekämpfen.

Related Reading:

Schlafentzug, fettreiche Ernährung beeinflusst Insulinresistenz

Schlafentzug, zusammen mit einer fettreichen Diät, wirkt Insulinresistenz. Die neuesten Forschungsergebnisse zeigen, dass eine Nacht Schlafentzug 6 Monate nach dem Verzehr einer fettreichen Diät entspricht, wenn es darum geht, zur Insulinresistenz beizutragen.

Ihre Schlafposition beeinflusst Ihr Gehirn und Ihre allgemeine Gesundheit

Werfen und sich umdrehen, von den Laken eingehüllt werden oder in der Nacht mehrmals aufwachen, weil das Schnarchen deines Partners ist? ("Was? Du machst Witze - ich schnarche nicht!" Ist eine häufige Antwort deiner besseren Hälfte.) Wenn dies regelmäßig passiert, kannst du unter Schlafmangel leiden. Du wirst aufwachen und dich schwer und elend fühlen, egal wie viel Kaffee du trinkst, um dich aufzumuntern.

Quellen:
//www.prevention.com/health/sleep-energy/5- Zeichen-youre-schlafen-beraubt? Folie = 6
//www.aasmnet.org/resources/factsheets/sleepdeprivation.pdf

Unerwartete Quellen Ihrer Rückenschmerzen
Kürbis-Protein-Smoothie

Lassen Sie Ihren Kommentar