Alzheimer-Krankheit fehldiagnostiziert?
Organe

Alzheimer-Krankheit fehldiagnostiziert?

Wie ist das für beunruhigende...

Alzheimer-Krankheit ist eine Krankheit, die die Gehirnzellen verschlechtern verursacht. Infolgedessen sinken Stimmung, Verhalten und Gedächtnis. Mehr als fünf Millionen Amerikaner leben mit dieser Form der Demenz. Ein Grund für echte Besorgnis ist jedoch, dass einige von ihnen fehldiagnostiziert wurden.

Statistiken zeigen, dass alle 67 Sekunden jemand in den Vereinigten Staaten Alzheimer-Krankheit entwickelt. Die meisten von uns haben von Alzheimer gehört, aber haben Sie schon von Demenz mit Lewy-Körpern gehört? Lewy Body Demenz (LBD) ist die zweithäufigste Form der degenerativen Demenz bei älteren Menschen und betrifft schätzungsweise 1,3 Millionen Menschen in den USA

Medizinische Experten warnen, dass Alzheimer und LBD einige der gleichen Symptome teilen und daher oft falsch sind. Das Problem mit Beamten der Lewy Body Demenz Association besteht darin, dass Patienten mit nicht diagnostizierter LBD im Gegensatz zur Alzheimer-Krankheit Medikamenten ausgesetzt werden könnten, die ihnen schaden könnten. Eine Fehldiagnose kann auch das Management von Symptomen verzögern, die die Lebensqualität von Menschen mit LBD verbessern können.

Der Bericht des Vereins "Caregiver Burden in Lewy Body Dementias" besagt, dass fast 80 Prozent der Menschen mit LBD eine Diagnose erhalten eine andere kognitive, Bewegungs-oder psychiatrische Störung, bevor sie schließlich lernten, hatten LBD - 50 Prozent der Zeit für diese Patienten, die ursprüngliche Diagnose war Alzheimer.

VERWANDTE LESUNG: Alzheimer-Zahlen: 1 In 6 Frauen im Risiko

Ähnlichkeiten zwischen Alzheimer, LBD

Wenn Sie an Alzheimer erkrankt sind, gibt es eine lange Liste von Symptomen, die Sie erleben können, und einige davon sind sehr vage. Zu den Symptomen gehören Vergesslichkeit, Schwierigkeiten beim Erledigen vertrauter Aufgaben, Verwirrung mit Zeit und Ort, Schwierigkeiten beim Schreiben und Schwierigkeiten beim Verständnis visueller Bilder. Menschen, die an LBD leiden, können auch die gleichen Symptome erleben, was zu Fehldiagnosen führt. Die Beurteilung kann beeinträchtigt sein, wenn Sie an Alzheimer oder LBD leiden und Depressionen schnell einsetzen können.

Erkennen von Lewy-Körper-Demenz

Lewy-Körperchen sind winzige Proteinablagerungen in Nervenzellen. Zu diesem Zeitpunkt verstehen die Forscher nicht wirklich, warum sie im Gehirn auftauchen oder wie sie zur Demenz führen. Sie wissen, dass Lewy-Körper die zugrunde liegende Ursache für eine Reihe von fortschreitenden Erkrankungen sind, die das Gehirn und das Nervensystem betreffen, insbesondere Demenz und Parkinson.

Ärzte sind zu dem Schluss gekommen, dass die Symptome bei jeder Person davon abhängen, wo die Lewy ist Körper befinden sich im Gehirn. Wenn sie in der Basis des Gehirns sind, neigt der Patient dazu, Bewegungsprobleme zu haben, wie Parkinson-Patienten, zusätzlich zu Symptomen, die denen von Alzheimer ähneln. Interessanterweise entwickeln etwa ein Drittel der Menschen mit Parkinson-Krankheit schließlich eine Demenz.

Wenn sich die Lewy-Körper in der äußeren Schicht des Gehirns befinden, neigt der Patient dazu, mehr Probleme mit den für Alzheimer und Demenz typischen geistigen Fähigkeiten zu haben Krankheiten.

Bei Frauen mit Multipler Sklerose reduzieren Yoga und Wassergymnastik Müdigkeit, Depressionen und Parästhesien
Bei der Alzheimer-Krankheit können höhere Testosteronwerte das Aggressions- und Halluzinationsrisiko erhöhen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar