Mandeln top täglicher Snack
Gesundes Essen

Mandeln top täglicher Snack

Nüsse gibt es in allen möglichen Formen und Größen, aber alle haben eines gemeinsam: Sie sind gut für Ihre Gesundheit. Von Erdnüssen über Walnüsse bis hin zu Pistazien enthalten Nüsse viele Vorteile, um sie zu idealen Snacks zu machen. Entgleisen Sie diese Tüte Kartoffelchips!

Vor allem eine Nuss wird immer wieder für ihre gesundheitsfördernde Wirkung gelobt, nämlich die Mandel. Wir alle lieben natürlich die, die mit Schokolade überzogen sind, aber für echte Mandel-Vorteile ist es ideal, sie einfach und ungesalzen zu essen.

Mandeln: Nährstoffgehalt

Mandeln sind leicht zu verpacken und mitzunehmen. Besser noch, Mandelnahrung zeigt, dass Sie sich nicht schuldig fühlen müssen, sie zu essen. In einer Portion Mandeln - eine Unze oder 23 Mandeln - Kalorien in Mandeln sind 162, 117 davon aus seinem Fettgehalt. Jetzt, bevor wir Sie mit dem Wort "Fett" erschrecken, enthält Mandeln Ernährung das gesunde Fett, das wir brauchen und nichts von dem gesättigten oder trans-Fett, das für uns schlecht sein kann.

Mandeln sind auch wenig Zucker - nur ein Gramm - und Kohlenhydrate. Mandeln liefern auch Eisen, Kalzium, Protein und Ballaststoffe, was sie zu einer gesunden Mutter macht. Es endet nicht dort. Mandeln enthalten auch B- und E-Vitamine sowie Kupfer, Magnesium und Kupfer, die für eine gute Gesundheit unerlässlich sind.

Wie Sie sehen können, zeigt die Mandelnahrung, dass es sich um den perfekten Gesundheitssnack für den täglichen Gebrauch handelt.

Mandeltypen

Es gibt ungefähr 14 verschiedene Mandeltypen, die aus der ganzen Welt kommen. Die Hauptkategorien von Mandeln sind solche mit einer weichen Schale und solche mit einer harten Schale. Mandeln können auch süß oder bitter schmecken und bestimmen, wie sie gegessen werden. Zum Beispiel werden süße Mandeln oft mit getrockneten Früchten gepaart. Obwohl Mandeln in vielen Teilen Europas vorkommen, ist Kalifornien ein großer Produzent.

Eine einzigartig aussehende Mandel ist die grüne Mandel. Obwohl der Geschmack ähnlich ist, sind grüne Mandeln weicher und enthalten ein mehr Gelatine-artiges Zentrum. Obwohl die ganze grüne Mandel genossen werden kann, ist die Schale ein bisschen bitter, so bleiben viele Menschen einfach an der köstlichen Innenseite.

Mandeln: Nutzen für die Gesundheit

Mandeln sind sehr nahrhaft und bieten viele Vitamine und Mineralien und solche Mandel Vorteile sind großzügig. Hier sind einige der gesundheitlichen Vorteile, die Sie erhalten, wenn Sie auf ein paar Mandeln naschen.

Für Ihr Herz: Zuallererst erstrecken sich Mandelvorteile auch auf das Herz. Mandeln Vitamin E, Magnesium und Antioxidantien können die Durchblutung fördern. Und Mandeln Fasergehalt hilft dem Körper, Fett zu absorbieren - die gute Art, das ist.

Eine Studie veröffentlicht in der American Dietetic Association festgestellt, dass Mandeln helfen können, zu senken. Wenn Sie also an Mandel-Vorteile denken, suchen Sie nicht weiter, als Ihr Herz zu verbessern.

Um einen optimalen Nutzen für Ihr Herz aus Mandeln zu erzielen, sollten Sie Mandeln mit der Haut verkleben. Die Haut enthält Flavonoide, die die antioxidative Kraft der Mandeln verstärken.

Für Ihren Magen: Mandeln werden nicht nur sättigend, sondern auch die Mandeln wirken sich positiv auf Ihre Verdauung aus. Mandeln können mit positiven Darmbakterien helfen, die zu einer besseren Verdauung führen. Bessere Verdauung bedeutet weniger Verstopfung, keine Verschwendung im Körper, so dass Sie als Ergebnis eine klarere, frischere Haut erleben können. Mandeln enthalten auch Ballaststoffe, die Ihnen helfen können, regelmäßig zu bleiben.

Für Ihr Gewicht: Je älter wir werden, desto schwerer ist es, ein gesundes Gewicht zu halten. Wir können nicht so viel Sport treiben und fast alles, was wir essen, trägt zu den Pfunden bei. Da es so viele gesundheitliche Risiken gibt, die mit Übergewicht verbunden sind, ist die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts von entscheidender Bedeutung und eine weitere Möglichkeit, wie Mandeln Vorteile bringen.

Eiweiß, Fett und Ballaststoffe sind die Schlüsselfiguren, wenn es darum geht, sich satt und zufrieden zu fühlen. Weil Mandeln alle drei enthalten, sind sie ein großartiger Snack, um uns voll zu halten und sicherzustellen, dass wir uns nicht zu viel essen. Mandeln allein sind nicht gerade hell auf Kalorien, so lange Sie nicht mehr als eine Unze - oder 23 - Sie bleiben immer noch im gesunden Bereich.

Für Ihren Blutzucker: Wenn es schwierig ist, Zuckerspitzen nach der Mahlzeit zu behandeln, können Mandeln helfen. Mandeln Vorteile für Blutzucker zu verhindern, nach der Mahlzeit Zucker Spitzen.

In Studien, in denen Teilnehmer gebeten wurden, Weißbrot allein oder Weißbrot mit Mandeln zu essen, verringerte die Gruppe, die das Brot mit den Mandeln gegessen Spikes im Blutzucker. Obwohl Mandeln als Snack zwischen den Mahlzeiten genossen werden können, ist die Zugabe von Mandelbutter zu einem Brot eine einfache Möglichkeit, den Blutzuckerspiegel zu halten.

Mandeln in Ihre tägliche Diät aufnehmen

As Sie können sehen, Mandeln Vorteile sind ziemlich groß und das macht sie so eine große tägliche Snack. Mandelnahrung zeigt, dass sie uns viele der wesentlichen Vitamine und Mineralien anbieten, die wir benötigen, um gesund zu bleiben. Und obwohl die Kalorien in Mandeln hoch sein können, reicht es, sie in Maßen zu genießen, um ohne die zusätzlichen Kalorien Mandeln zu erhalten.

Mandeln können einzeln gegessen, zu Gerichten hinzugefügt, in Mandelmilch verzehrt oder verteilt werden über etwas Toast. Egal, wie du sie genießt, nur dass du deinen Körper gut machst!

Also, wenn du das nächste Mal unterwegs bist und einen Snack essen musst, empfehlen wir ein paar Mandeln. Sie werden nicht nur satt und zufrieden sein, sondern auch viele der Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, um weiter zu machen.

IBS-Bewusstseinsmonat: Diät, IBS-Rückenschmerzen, mit Verstopfung, Zöliakie vs. IBS
Entzündliche Darmerkrankungen durch Protein von Bakterien in Joghurt und Milchprodukten gelindert: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar