8 Dinge, die deine Badezimmergewohnheiten über dich preisgeben
Gesundes Essen

8 Dinge, die deine Badezimmergewohnheiten über dich preisgeben

Lass uns ehrlich sein - wir alle kacken. Selbst wenn wir es nicht gerne diskutieren, sitzen wir alle irgendwann auf der Toilette und haben einen Stuhlgang. Einige von uns gehen dreimal am Tag, andere gehen alle drei Tage. Deine Gewohnheiten im Bad sind vielleicht nicht etwas, was du mit deinen Freunden diskutierst, aber du hast vielleicht Fragen dazu.

Ist dein Stuhlgang normal? Gehst du zu viel? Haben Sie eine Verdauungsbeschwerden? Das sind alles Dinge, die nur enthüllt werden können, wenn du erst einmal die Unterhaltung über deinen Darm eröffnet hast.

Aber für diejenigen von euch, die sich vor solchen Gesprächen scheuen, werdet ihr unten acht Dinge entdecken, die eure Badezimmergewohnheiten über eure Gesundheit preisgeben.

8 Dinge, die deine Badezimmergewohnheiten über dich preisgeben

Du musst nicht einmal am Tag gehen : Einige von uns glauben, dass du nicht gesund bist, wenn du nicht mindestens einmal am Tag gehst. Nun, das ist nicht sehr wahr. Solange Sie keine magenbedingten Probleme haben, ist die Häufigkeit, mit der Sie kacken, völlig normal. Aber wenn du anfängst zu fühlen, dass du angespannt, aufgebläht oder gassiger als normal bist, dann sprich mit deinem Arzt.

Es ist gut, regelmäßig zu sein : Musst du in dem Moment auf die Toilette gehen, wenn du aufwachst? Oder weißt du, dass du um 14:00 Uhr auf die Toilette gehst? Diese Art der Regelmäßigkeit ist eine gute Sache, vor allem, wenn Sie am Morgen als erstes gehen, denn das bedeutet, dass Sie das Nachtessen loswerden. Eine andere häufige Zeit zu kacken ist, wenn eine Person von der Arbeit nach Hause kommt. Es wird angenommen, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass Sie sich jetzt entspannen können und Ihre Gedärme ohne Druck tun können.

Nach einer Mahlzeit zu kacken ist nicht immer schlecht : Wenn Sie nach dem Essen ins Badezimmer gehen, könnte dies Ihr Zeichen sein Eingeweide sind nie erwachsen geworden. Babies reagieren darauf, dass sie das, was sie gerade abgegeben haben, vertreiben. Mit der Zeit wachsen unsere Eingeweide daraus. In vielen Fällen gibt es nicht viel zu befürchten, solange Ihr Poop nicht schwimmt, läuft oder schrecklich schlecht riecht. Wenn Sie diese Symptome verspüren, könnte es signalisieren, dass Sie keine Nährstoffe aufnehmen.

Kaffee kann Dinge bewegen : Viele von uns schauen auf Kaffee, um Dinge in Bewegung zu bringen. Das ist, weil das Koffein als ein Stimulans für die Därme wirkt, so dass es die Dinge wirklich in Gang bringen kann.

Sie werden mehr auf Ihre Periode kotzen : Viele Frauen berichten häufigere Stuhlgang mit lockereren Stuhl während ihrer Perioden aufgrund der schwankenden Hormone.

Es gibt die perfekte Poop-Technik : Es ist ein Kinderspiel, dass Sie auf einer Toilette sitzen, um zu kacken, aber Sie können die Dinge erleichtern, indem Sie Ihre Füße erheben. Viele Fußstützen sind herausgekommen, die Ihre Füße angehoben halten, um glatteren Stuhlgang zu fördern. Du kannst alles unter deine Füße legen, um einen 45-Grad-Winkel der Knie zu schaffen, um sicherzustellen, dass du viel leichter gehst.

Du bist eher im Urlaub verstopft, und es ist normal : Schon mal bemerkt, dass du nicht bist. Sehen Sie viel vom Badezimmer für die ersten paar Tage Ihres Urlaubs? Fast 40 Prozent der Reisenden berichten über ähnliche Vorkommnisse. Längeres Sitzen in einem Flugzeug kann Ihren Doppelpunkt zusammen mit der Austrocknung der Entspannung am Strand den ganzen Tag austrocknen. Stelle sicher, dass du gut hydriert bleibst und gesunde Nahrungsmittel zu dir nimmst, um dich regelmäßig zu halten.

Es gibt kein Zeitlimit : Sei dir nicht peinlich, wenn du für eine Weile da sitzt. Wenn es um den Stuhlgang geht, gibt es kein Zeitlimit. Es sei denn, Sie kämpfen um eine Bewegung, es gibt nicht wirklich viel Sorge darüber, wie lange Sie dort sind.

Gürtelrose Impfstoff kann auch nach der Chemotherapie bei älteren Menschen
Prostatakrebsrisiko bei Alkoholkonsum erhöht

Lassen Sie Ihren Kommentar