7 Herzgesundheitsfehler, die Sie gerade machen
Gesundheit

7 Herzgesundheitsfehler, die Sie gerade machen

Sie wissen jetzt, was Sie tun müssen, um Ihr Herz gesund zu erhalten: Senken Sie Ihren Blutdruck und Cholesterin, reduzieren Sie Stress, rauchen Sie nicht, moderieren Sie Ihren Alkoholkonsum, essen Sie gesund, halten Sie ein gesundes Gewicht und trainieren Sie. Wenn Sie diese Dinge tun, sind Sie auf dem richtigen Weg zu einem gesunden Herzen.

Auf der anderen Seite gibt es scheinbar harmlose Gewohnheiten, die wir jeden Tag führen, die unser Herz in Gefahr bringen könnten. Es ist wichtig, diese Gewohnheiten zu erkennen, so dass Sie sie ändern und Ihr Herz noch mehr schützen können.

7 Gewohnheiten, die Ihr Herz in Gefahr bringen

Überspringen Ihres Blutdruck-Checks

Bluthochdruck - hoher Blutdruck - ist bekannt als der stille Killer, weil es ohne irgendwelche Symptome existieren kann. Deshalb ist es so wichtig, regelmäßig Ihren Blutdruck zu kontrollieren. Auch wenn Sie eine gesunde Person sind, sollten Sie Ihren Blutdruck routinemäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass es keine Änderungen gibt. Wenn Ihr Arzt Ihnen mitgeteilt hat, dass Sie eine Vor-Hypertonie oder Hypertonie haben, sollten Sie Ihre Zahlen häufiger überprüfen.

Sich nur auf Statine verlassen

Statine sind Medikamente zur Senkung des Cholesterinspiegels. Obwohl sie effektiv bei der Behandlung von Cholesterin sind, bedeutet dies nicht, dass Sie einen freien Pass haben, um eine ungesunde Ernährung zu essen. Sie sollten Ihre Statine durch eine gesunde Ernährung unterstützen.

Schlafen nicht genug

Schlechte Schläfer sind 23 Prozent häufiger an Herzkrankheiten leiden. Schlafentzug löst Entzündungen im Körper aus, die das Herz schädigen können.

Längere Zeit im Laufe des Tages sitzen

Mehrere Studien haben in den letzten Jahren darauf hingewiesen, dass ein sitzendes Leben genauso gefährlich ist wie Rauchen kommt zu deiner Gesundheit. Selbst wenn du kein Raucher bist, könntest du immer noch ernsthafte Gesundheitsprobleme entwickeln, einfach indem du dich nicht bewegst. Versuchen Sie, so viel Aktivität wie möglich in Ihren Tag zu integrieren. Es muss keine formale Übung in einem Fitnessstudio sein - die Arbeit im Haus zu erledigen ist gut genug, um die Gefahren eines längeren Sitzens abzuwehren.

Ihren Stress nicht reduzieren

Stress, ob Sie es erkennen oder nicht, nimmt eine schlimme Belastung für Ihre Gesundheit, besonders für Ihr Herz. Tun Sie, was Sie können, um Stress positiv zu reduzieren, wie zB meditieren, trainieren, mit jemand anderem sprechen oder Ihr Lieblingshobby genießen.

Yo-Yo-Diät

Abnehmen ist gut für Ihr Herz, aber es zu verlieren und es ist immer wieder schädlich. Studien zeigen, dass die Gewichtszunahme das Risiko von koronarer Herzkrankheit und plötzlichem Herztod erhöht, insbesondere bei älteren Frauen.

Trinkdiät Soda

Lassen Sie sich nicht von Nullkalorien täuschen, "Diät" in Sodaform bedeutet nicht es ist gesund. Es wurde gezeigt, dass der Konsum von Diät-Limonade mit einem höheren Schlaganfallrisiko verbunden ist. Der Grund dafür ist, dass künstlicher Zucker den Körper dazu bringt, Insulin genauso zu produzieren, wie es beim Verzehr von Süßigkeiten der Fall ist. Eine allgemeine Regel ist, alle alkoholfreien Getränke ganz zu überspringen.

Schlechte Mundhygiene in Verbindung mit schlechter psychischer Gesundheit bei Senioren
Knochen- und Gelenkgesundheit Nationale Aktionswoche: Osteopenie vs. Osteoporose, Ellenbogenarthritis, Polyarthritis

Lassen Sie Ihren Kommentar