7 Lebensmittel, die Müdigkeit bekämpfen
Gesundes Essen

7 Lebensmittel, die Müdigkeit bekämpfen

Wir alle werden ab und zu müde. Einige von uns wachen müde auf, andere fühlen, dass drei Uhr abstürzt, während andere während ihres Tages Müdigkeit verspüren. Es gibt mehrere Gründe, warum wir uns müde fühlen, wie eine zugrunde liegende Erkrankung, schlechter Schlaf, Bewegungsmangel und schlechte Ernährung. Die Ernährung spielt eine große Rolle in unserem Energielevel, also kann das Essen der richtigen Nahrung die Müdigkeit abwenden und Ihnen helfen, sich während des Tages energetisiert zu fühlen.

Sie fühlen vielleicht, dass Sie die einzige Person sind, die sich erschöpft fühlt, aber in der Tat berichten fast 40 Prozent der Menschen den ganzen Tag über Müdigkeit. Wenn Sie Ihren Arzt gesehen haben und Ihre Müdigkeit nicht auf einen medizinischen Zustand zurückzuführen ist, sollten Sie sich Ihre Ernährung als mögliche Quelle Ihrer Müdigkeit näher ansehen. 7 Lebensmittel gegen Müdigkeit

Tee

: Viele von uns holen Kaffee für einen Energieschub, aber Tee ist auch eine großartige Ressource. Einige Tees enthalten nicht nur energieförderndes Koffein, sondern enthalten auch andere energiefördernde Komponenten. Einige Studien haben ergeben, dass Tee Müdigkeit besser als Kaffee sein kann.
Mandeln

: Müdigkeit kann bei manchen Menschen auf einen Magnesiummangel zurückgeführt werden, Mandeln sind reich an Magnesium. Zusammen mit Magnesium enthalten Mandeln auch andere Energie-fördernde Bestandteile einschließlich Antioxidantien, um zu helfen, Ihre Energieniveaus zu verbessern. Vollkornnahrungsmittel

: Viele Produkte wie Brot, Teigwaren und Reis werden mit gebleichtem Weizen oder Reis gemacht, die ranken hoch auf dem glykämischen Index. Dies bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der die Zuckerwerte von einem Lebensmittel beeinflusst werden. Wenn ein Nahrungsmittel einen hohen glykämischen Index hat, wird Ihr Blutzuckerspiegel ansteigen und Sie fühlen sich energetisiert. Diese Energie ist vorübergehend und bald darauf wirst du noch müder als zuvor sein. Es ist wichtig, Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index zu essen, so dass Sie diesen Anstieg und den Zuckerspiegel nicht mehr spüren. Vollkornnahrungsmittel haben einen niedrigeren glykämischen Index, was sie für dich und deine Energieniveaus besser macht. Bananen

: Bananen enthalten natürliche Fruktose, die Glukose produziert und Energie liefert. Auf der anderen Seite enthalten Bananen auch Saccharose, die ein langsamer absorbierender Zucker ist. Dies verhindert den oben genannten Spike und Energiecrash. Joghurt

: Die Kohlenhydrate im Joghurt werden schnell verstoffwechselt und Sie werden einen Energieschub spüren. Joghurt enthält auch Eiweiß, das den Energiehaushalt unterstützt. Fisch

: Fisch ist reich an essentiellen Aminosäuren, die zur Förderung der Energie beitragen können. Schokolade

: Wenn Sie ein Schokoladenliebhaber sind, dann Sie werden es lieben zu wissen, dass es Ihre Energieniveaus steigern kann - aber die richtige Art von Schokolade ist der Schlüssel. Dies bedeutet, Milch und weiße Schokolade sind No-Gos. Die dunkle Sorte ist der Weg zu gehen. Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die dunkle Schokolade konsumieren, eine größere Erleichterung von Müdigkeit und Erschöpfung erfahren. Durch die Einbeziehung dieser Müdigkeit bekämpfenden Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung, werden Sie mehr Energie erleben.

Crohns und Colitis Awareness Week 2016: Crohns vs Colitis, Progression, Entwicklung, Rückfallfaktoren
Divertikulitis Komplikationen: rektale Blutungen, Peritonitis, Abszess, Fisteln und Darmverschluss

Lassen Sie Ihren Kommentar