6 Tipps für Frauen für ein stärkeres Herz
Gesundheit

6 Tipps für Frauen für ein stärkeres Herz


Herzerkrankungen sind die Hauptursache Tod bei amerikanischen Frauen, aber glücklicherweise gibt es viele vorbeugende Maßnahmen, die man ergreifen kann, um das Risiko zu reduzieren. Der FDA-Kardiologe Dr. Shari Targum sagte in einer Pressemitteilung: "Das Risiko von Herzerkrankungen steigt mit zunehmendem Alter für alle. Bei Frauen steigt das Risiko nach der Menopause, aber auch jüngere Frauen können Herzkrankheiten entwickeln. "
Die FDA hat sechs wirksame präventive Tipps für Frauen entwickelt, um ihr Risiko für Herzerkrankungen zu senken. Zu diesen Tipps gehören:

  • Kontrollieren Sie Ihre Risikofaktoren: Diabetes, Bluthochdruck und ein hoher Cholesterinspiegel erhöhen das Risiko von Herzerkrankungen. Daher ist es wichtig, diese Bedingungen zu bewältigen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über einen effektiven Behandlungsplan.
  • Nicht rauchen: Wenn Sie rauchen, versuchen Sie aufzuhören.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht und machen Sie sich körperlich fit: "Gehen kann sein Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie viel Aktivität für Sie richtig ist ", sagte Targum.
  • Essen Sie eine herzgesunde Ernährung: Eine Ernährung, die reich an Gemüse, Obst und Vollkornprodukten ist, ist gut für dein Herz. Begrenzen Sie die Menge an gesättigten Fetten und zuckerhaltigen Getränken in Ihrer Ernährung.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Aspirin: Die tägliche Einnahme von niedrig dosiertem Aspirin ist nicht für jeden geeignet. Aspirin kann Nebenwirkungen haben, sprechen Sie also zuerst mit Ihrem Arzt.
  • Die Symptome eines Herzinfarkts kennen: Die Symptome eines Herzinfarkts bei Frauen können sich von denen bei Männern unterscheiden. Bei Frauen können Kurzatmigkeit, Übelkeit und ein Gefühl von Engegefühl in Brust, Arm, Hals, Kiefer oder Bauch auftreten. "Wenn Sie diese Symptome haben und vermuten, dass Sie einen Herzinfarkt haben, rufen Sie 911 an", sagte Targum.

Die FDA empfiehlt außerdem, dass Frauen eng mit ihrem Gesundheitsteam zusammenarbeiten, um einen Herz-Kreislaufplan zu erstellen Risiken noch weiter.

Lesen Sie auch den Artikel von Bel Marra Health: Hören Sie auf, diesem beliebten Herzgesundheitstipp zu glauben.

Monat der tiefen Venenthrombosen: Blutgerinnsel in den Beinen, rheumatoide Arthritis, Thrombophlebitis, Krampfadern
Dieser gesunde Snack kann Wunder wirken auf Ihre Cholesterin

Lassen Sie Ihren Kommentar