5 Wege Körperteile verbinden und offenbaren Ihre Gesundheit
Gesundheit

5 Wege Körperteile verbinden und offenbaren Ihre Gesundheit

Was macht eine Person aus? Wir alle haben Knochen, Muskeln, Bänder, Organe, Venen und Arterien (und so weiter!), Die verbunden sind, um einen funktionierenden Körper zu schaffen. Wir bewegen unsere Finger und Zehen, ohne darüber nachzudenken, wir reden, um Geschichten zu erzählen und Ratschläge zu geben, und unser inneres Wirken hilft Blut, Sauerstoff und andere Signale zu transportieren, damit wir weitermachen.

Aber hast du jemals darüber nachgedacht? ein Teil deines Körpers ist mit einem anderen verbunden? Oder besser noch, was diese Verbindung über uns offenbaren kann?

Verschiedene Studien zu diesem Thema wurden durchgeführt, und die Ergebnisse sind ziemlich faszinierend. Hier sind fünf Körperverbindungen, von denen du vielleicht noch nichts wusstest - und was sie dir über deine Gesundheit erzählen können.

VERWANDTE LESUNG: Suche nach Schmerzlinderung? Weitere Optionen für Sie als Sie denken

1. Deine Augen sind das Tor zu deinem Gehirn

Diese Baby Blues! Oft gesagt, das Tor zur eigenen Seele zu sein, sagen deine Augen viel über dein Gehirn. Eine Studie im Juni 2013 von Psychological Science ergab, dass die Venen in Ihren Augen zeigen, wie gesund Ihr Gehirn ist: Diejenigen mit größeren Gefäßen schnitten bei IQ-Tests niedriger ab als jene mit kleineren Gefäßen. Diese Gefäße sind nicht leicht zu sehen und befinden sich in der Netzhaut. Eine gründliche Augenuntersuchung durch einen Optometristen gewährleistet eine ordnungsgemäße Überprüfung Ihrer Gefäßgröße.

Wie wurde diese Verbindung hergestellt? Augengefäße ähneln denen von Gehirngefäßen in Funktion, Schöpfung und Struktur. Obwohl die Forscher die genaue Beziehung zwischen Retina-Gefäßgröße und kognitiver Funktion nicht sicher sagen können, stellten sie die Hypothese auf, dass es möglicherweise mit der Menge an Sauerstoffversorgung im Gehirn zu tun hat.

Auch wenn Ihre Sehschärfe vielleicht erstklassig ist Es bedeutet nicht, dass Sie nicht weiterhin Ihre Augen überprüfen lassen sollten. Die Augen können auch Demenz, kardiovaskuläre Gesundheit und Schlaganfall zeigen. Obwohl Sie möglicherweise keine Symptome bemerken, kann ein fachkundiger Blick in Ihre Augen ein frühzeitiges Auftreten dieser Zustände erkennen.

2. Ihre Haut sagt viel über Ihren Blutdruck

Wenn Sie glauben, dass Falten nur ein natürlicher Prozess des Alterns sind, sind Sie nur teilweise richtig. Im Jahr 2013 untersuchten Forscher des Medizinischen Zentrums der Universität Leiden in den Niederlanden, die in den Fachzeitschriften für Gerontologie veröffentlicht wurden, zwei Gruppen: Eine Gruppe von Personen mit einem hohen Risiko für Herzerkrankungen und eine andere mit einem geringeren Risiko. Jene in der höheren Risikogruppe hatten viel mehr Falten und gealterte Haut als die andere Gruppe.

Die zweite Phase der Studie notierte den Blutdruck der Teilnehmer in beiden Gruppen. Die Ergebnisse zeigten das gleiche: Diejenigen mit jugendlicher aussehende Haut hatten auch einen niedrigeren Blutdruck.

Wenn Sie mehr "Durchhängen" in Ihrem Gesicht bemerken, kann dies sehr gut ein Indikator für Sie sein, Ihren Blutdruck zu kontrollieren und Schritte unternehmen, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern. Behalten Sie Ihr Gewicht im normalen Bereich, essen Sie gesund (fetterer Fisch und kümmern Sie sich um das Natrium), und trainieren Sie täglich.

VERWANDTE LESUNG: Werfen Sie einen genaueren Blick auf Ihre Füße für Gesundheit Warnzeichen

3. Dein Puls ist der Schlag für dein Herz

Die Kontrolle unseres Pulses ist ziemlich Routine und bedeutet einfach, dass unser Herz mit einer bestimmten Rate schlägt. Aber andere Informationen, die es zeigt, sind die Flexibilität in unserer Aorta. Flexibilität ist eine gute Sache. Aus der linken Herzkammer , stammend ist die Aorta die größte Arterie, die wir haben; Es verteilt sauerstoffreiches Blut an den Rest des Körpers. Wenn diese Arterie versteift, kann es zu einem erhöhten Risiko von Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Warum? Erhöhter Blutdruck.

Die neue Methode zur Überprüfung der Steifigkeit dieser Arterie kann mit dem Puls in Ihrem Finger durchgeführt werden. Es handelt sich nicht mehr um eine Untersuchung der Oberschenkelarterie, einer großen Arterie im Oberschenkel, die Blut in andere Arterien transportiert. Lassen Sie sich bei Ihrem nächsten Arztbesuch überprüfen.

4. Schlechter Nachtschlaf zeigt sich in deinen Augen

Schlafstörungen können zu ernsthaften Augenproblemen führen, besonders wenn du Schlafapnoe hast. Schlafapnoe ist eine Schlafstörung, bei der der Schläfer seine Atmung unterbrechen wird. Die Dauer der Pause kann zwischen 10 Sekunden und mehreren Minuten liegen.

Wenn dies geschieht, ist der Schlaf gestört und weckt oft die Person auf, wenn sie versucht, wieder zu Atem zu kommen. Das Ergebnis ist Müdigkeit am nächsten Tag, ein erhöhtes Risiko, an einer Lungenentzündung zu erkranken und letztendlich eine höhere Wahrscheinlichkeit, an einem Glaukom zu erkranken.

Die Forschung aus Taiwan hat den Zusammenhang zwischen Schlafapnoe und Glaukom überbrückt. Die seltene Atmung reduziert den Sauerstoff im Gehirn, was zu einer Schädigung des Sehnervs führt. Dieser Schaden kann zu einem Glaukom führen, einem Zustand, der die Augen schädigt und innerhalb von fünf Jahren nach der Diagnose zur Erblindung führen kann. Mit anderen Worten, Qualität Schlaf ist entscheidend für Ihre Vision und die allgemeine Gesundheit.

Schweregrad der erektilen Dysfunktion kann zukünftige Herzerkrankungen und ein frühes Todesrisiko vorhersagen
Poison Ivy Ausschlag betrifft einige Menschen mehr wegen schlechter Handhabung

Lassen Sie Ihren Kommentar