5 üBerraschende Gründe, warum Sie Kopfschmerzen bekommen
Gesundheit

5 üBerraschende Gründe, warum Sie Kopfschmerzen bekommen

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind Kopfschmerzen eine der häufigsten Erkrankungen der Nervensystem, mit geschätzten 47 Prozent der Bevölkerung im letzten Jahr mindestens ein Kopfschmerz. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Kopfschmerzen, mit den am häufigsten anerkannten Arten Migräne, Spannungskopfschmerzen und Cluster-Kopfschmerzen. Kopfschmerzerkrankungen sind ein weltweites Gesundheitsproblem, das Menschen jeden Alters, Rasse, sozioökonomischen Status und aller geografischen Gebiete betrifft.

Kopfschmerzen verursachen nicht nur Schmerzen, sie können sich auch negativ auf die Lebensqualität auswirken; Sie können persönliche und berufliche Beziehungen beeinflussen und möglicherweise zu anderen Krankheiten beitragen. Auf der Suche nach Schmerzlinderung ist es für Personen, die unter Kopfschmerzen leiden, wichtig, die Ursache ihrer Schmerzen zu bestimmen, damit sie angemessen angesprochen werden können und Kopfschmerzen nicht dazu führen, das Leben von jemandem zu zerstören.

Die Grundlagen von Kopfschmerzen

Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden, ist die Bestimmung der Art der Kopfschmerzen, die Sie erleben, der erste Schritt, um sie richtig zu behandeln. Die drei am häufigsten erkannten Kopfschmerztypen sind:

1. Migräne-Kopfschmerzen

Migräne-Kopfschmerzen sind eine primäre Kopfschmerzstörung und beginnen gewöhnlich während der Pubertät. Sie sind in der Regel wiederkehrend und dauern ein Leben lang. Merkmale von Migräne sind mäßige bis starke Kopfschmerzen, Übelkeit und eine pulsierende Art von Kopfschmerzen, die oft einseitig ist. Die Häufigkeit, mit der Migränekopfschmerzen auftreten können, ist von Person zu Person verschieden. Ein Migränekopfschmerz wird jedoch typischerweise durch körperliche Aktivität verschlimmert und kann Stunden bis Tage dauern.

2. Spannungskopfschmerzen

Spannungskopfschmerzen sind die häufigste Art von Kopfschmerzen, an denen Menschen leiden, oft beginnend in den Jugendjahren und beeinflussen Frauen mehr als Männer. Spannungskopfschmerzen können durch Stress oder durch Muskelunregelmäßigkeiten im Nacken verursacht werden. Menschen, die an diesen Arten von Kopfschmerzen leiden, klagen oft über Druck oder Engegefühl um den Kopf.

3. Cluster-Kopfschmerzen

Cluster-Kopfschmerzen sind relativ selten und betreffen Männer mehr als Frauen. Cluster-Kopfschmerzen beginnen normalerweise bei Menschen über 20 Jahren und sind durch starke Kopfschmerzen gekennzeichnet. Oft ist dieser Kopfschmerz von Augenschmerzen begleitet, mit Tränenfluss und Rötung.

5 Überraschende Ursachen von Kopfschmerzen und Nackenschmerzen

Während manche Menschen die genaue Ursache ihrer Kopfschmerzen feststellen können, fragen sich viele, was ist Auslösen ihrer Kopfschmerzen. Dies liegt daran, dass, während einige Ursachen von Kopfschmerzen offensichtlich sind - anhaltendes lautes Geräusch oder Muskelspannung - viele Ursachen von Kopfschmerzen sind nicht so häufig als mögliche Auslöser von Schmerzen anerkannt. Werfen Sie einen Blick auf diese fünf "weniger offensichtlichen" Ursachen von Kopfschmerzen, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben.

  1. Kaugummi . Ständig Kaugummi belastet Ihren Kiefer und die umliegenden Muskeln, was Kopfschmerzen verursachen kann. Um die Verletzung zu beleidigen, können viele der künstlichen Süßstoffe, die heutzutage in Kaugummi gefunden werden, Kopfschmerzen bei manchen Menschen auslösen. Wenn Sie häufig Kaugummi kauen und an mysteriösen Kopfschmerzen leiden, sollten Sie sich überlegen, ob Sie lieber eine Süßigkeit als das Kauen aussaugen und auf Zusammenhänge zwischen bestimmten Süßstoffen und Kopfschmerzen achten.
  2. 3D Filme und TV . Während diese Technologie für viele neu, innovativ und unterhaltsam ist, kann sie bei vielen Menschen Kopfschmerzen auslösen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Kopfschmerzen auftreten, wenn Sie diese Formen der Unterhaltung verwenden, müssen Sie sich stattdessen an den regulären Film halten.
  3. Wetteränderungen . Veränderungen in Wettersystemen können bei manchen Menschen Migräne auslösen. Heiße, feuchte Tage können für manche Menschen Kopfschmerzen auslösen, während andere von Veränderungen des Luftdrucks betroffen sind. Während Sie keine Kontrolle über das Wetter haben, können Sie Ihr Kopfschmerzrisiko minimieren, indem Sie dafür sorgen, dass Sie den ganzen Tag hydriert bleiben und sich in einem kühleren Klima aufhalten - besonders an heißen, schwülen Tagen.
  4. Starke Düfte . In Ihrer Umgebung von starken Düften umgeben zu sein, kann Kopfschmerzen auslösen. Häufige Ursachen für Kopfschmerzen sind Parfüm, Farbe und Blumen. Versuchen Sie diese starken Düfte möglichst aus Ihrer Umgebung zu entfernen; Wenn Sie in einer Situation sind, in der es nicht vermieden werden kann, öffnen Sie die Fenster in der Nähe und gehen Sie häufig in die Außenluft.
  5. Poor Posture . Sie sind sich Ihrer gewohnten Haltung und Sitzhaltung wahrscheinlich nicht bewusst, aber dies sind wahrscheinlich die Ursachen von Kopfschmerzen. Hüften, Hüpfen und Sitzen auf einem Stuhl mit wenig oder keiner Rückenunterstützung können die Nackenmuskulatur belasten, was Kopfschmerzen verursachen kann. Wenn Sie unter häufigen Spannungskopfschmerzen leiden, sollten Sie sich überlegen, die verschiedenen Körperhaltungen, die Sie den ganzen Tag lang einnehmen, genau zu betrachten und Maßnahmen zu ergreifen, um Ihren Körper zu stärken und entsprechend anzupassen.

Wenn Sie leiden Kopfschmerzen häufig und kann nicht herausfinden, warum, das beste, was Sie tun können, ist ein Kopfschmerz Journal zu halten. Halten Sie ein tägliches Tagebuch über Ihre Ernährung, Bewegung, Wettermuster und Stresslevel, und notieren Sie jedes Mal, wenn Sie Kopfschmerzen bekommen. Achten Sie darauf, Zeit, Ort, Schweregrad, Dauer und Behandlung einzubeziehen. Nach einer Weile werden Sie hoffentlich bemerkenswerte Muster in Ihren Kopfschmerzen bemerken, die Ihnen helfen, die richtigen Veränderungen im Lebensstil zu erreichen, die Sie auf den Weg der Besserung und Genesung bringen.

Wöchentliche Nachrichten aus der Gesundheit vom 7. Februar bis 13. Februar: ALS, Zöliakie, Osteoporose, Colitis ulcerosa und IBS
Blaue Adern an der Brust: Ursache und Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar