5 Einfache Tricks zur Senkung des Blutdrucks
Gesundheit

5 Einfache Tricks zur Senkung des Blutdrucks

Wenn wir über Gesundheit sprechen, können wir das Thema Bluthochdruck nicht überspringen. Gehen Sie für jeden Arzttermin, sei es mit einem Hausarzt oder einem Facharzt - wahrscheinlich wird Ihr Blutdruck (BP) überprüft werden. Nehmen Sie einen Haushalt mit oder besuchen Sie eine große Apotheke - dort finden Sie ein Blutdruckmessgerät (ja, so heißt das Blutdruckmessgerät). Ergreifen Sie ein zufälliges Buch über den allgemeinen Gesundheitszustand und Sie werden auf jeden Fall ein Kapitel darüber finden, wie Sie Ihren Blutdruck in Schach halten können.

Es ist nicht überraschend, dass die moderne Medizin so viel Wert auf gesunde Blutdruckwerte legt. Eine Harvard-Studie ergab, dass ein hoher Blutdruck zu mehr als 15 Prozent der Todesfälle in den USA beiträgt. Wegen des Fehlens der verräterischen Symptome oft als "stiller Killer" bezeichnet (28 Prozent der Amerikaner wissen nicht, dass ihre Werte höher sind als normal). Hoher Blutdruck ist mit einem erhöhten Risiko für lebensbedrohliche kardiovaskuläre Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, zusammen mit anderen gesundheitlichen Problemen verbunden. (Ihre Müdigkeit ist nicht nur wegen des Alterns.)

Moderne Pharmakologie ist ein Segen und ein Fluch. Für praktisch alles gibt es eine Pille, die den Eindruck vermittelt, dass jeder Zustand - einschließlich Bluthochdruck - sehr einfach zu behandeln ist. Aber hier ist der Haken: Jedes Medikament kommt mit einer Reihe von Nebenwirkungen. Sie wissen nie genau, wie Ihr Körper auf eine bestimmte Formel reagieren wird. Also, während die Vorteile von verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamenten unbestreitbar sind, ist es immer eine gute Idee zu versuchen, Ihre Erkrankung mit Hausmitteln zu behandeln. (Warum die NASA Blutdruck-Medikamente für alle Astronauten verboten hat.)

5 rezeptfreie Mittel zur Senkung des Blutdrucks

Während die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts fast Voraussetzung für eine erfolgreiche Blutdruck-Management ist, hier ein paar Tricks Sie können versuchen, Ihre Werte zu senken:

Tiefes Atmen Wenn wir gestresst sind, produziert unser Körper Hormone, die den Reninspiegel, ein Nierenenzym, erhöhen, was zu erhöhtem Blutdruck führt. Einige Ärzte befürworten sogar einen Routine-Renin-Test zur Diagnose von Hypertonie. Da hohe Reninwerte mit einem hohen Stressniveau korrelieren, ist es nur sinnvoll, sich zu entspannen, um der Herz-Kreislauf-Gesundheit zu dienen. Atme tief in deinen Bauch ein. Beim Ausatmen jegliche aufgebaute Spannung lösen. Übe fünf Minuten lang morgens und abends tiefes Atmen.

Kalium Dr. Linda Van Horn, Professorin für Präventivmedizin an der Feinberg School of Medicine der Northwestern University, betont, wie wichtig es ist, kaliumreiche Nahrungsmittel zur Senkung des Blutdrucks zu essen. Sie können Ihren täglichen Kaliumbedarf decken, indem Sie Orangensaft trinken und süße oder weiße Kartoffeln, Tomaten, Kidneybohnen, Erbsen, Bananen, Melonen, Pflaumen und Rosinen essen. Eine köstliche Art, Ihre Ernährung zu diversifizieren, während Sie an Ihrem gesunden BP-Niveau arbeiten.

Hibiskustee. In einer Studie von der Tufts University erfuhren Teilnehmer, die jeden Tag drei Tassen Hibiskustee hatten, eine Abnahme ihres systolischen Wertes Blutdruck in sieben Wochen um sieben Punkte - vergleichbar mit den Ergebnissen vieler verschriebener Medikamente. Die Forscher glauben, dass ein solch beeindruckender Blutdruckabfall auf die sekundären Pflanzenstoffe im Hibiskus zurückgeführt werden kann. Wenn Sie kein großer Fan eines reinen Hibiskustees sind, können Sie eine Kräutermischung trinken - stellen Sie nur sicher, dass die Mischung immer eine hohe Konzentration von Hibiskus pro Portion bietet.
Musik. Eine weitere Möglichkeit, mit Stress umzugehen und hoher Blutdruck kommt von der Universität von Florenz in Italien, wo Forscher die Effekte der Musikentspannung untersuchten. Achtundzwanzig hypertensive Teilnehmer, die bereits Medikamente einnahmen, wurden gebeten, täglich eine halbe Stunde beruhigende klassische, keltische oder indische Musik zu hören. Sie mussten auch während ihrer Sitzungen langsam atmen. Am Ende der Woche erlebten die Teilnehmer einen 3,2-Punkte-Abfall ihres systolischen Blutdrucks; Am Ende des Monats gingen die Messwerte um 4,4 Punkte zurück.

Schlafapnoe-Behandlung. Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die durch Atemunterbrechungen im Schlaf gekennzeichnet ist. Wenn Sie mit Kopfschmerzen aufwachen, sich tagsüber müde fühlen und nachts laut schnarchen, kann Schlafapnoe die Ursache sein - und es kann auch die Ursache für Ihren hohen Blutdruck sein. Wenn Sie vermuten, dass Sie unter Schlafapnoe leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über einen Schlaftest, um die Diagnose zu bestätigen. Die Behandlung von Schlafapnoe kann sehr gut Ihr BP-Problem lösen. (Eine revolutionäre Formel, die hilft, die drei versteckten Ursachen des Schlafverlusts zu bekämpfen.)

Diese Mittel sind einfach und leicht in Ihre tägliche Routine zu integrieren - und sie können alles sein, was Sie brauchen, um Ihre Bedenken bezüglich des Blutdrucks zu beheben. Sie können sie auch dann ausprobieren, wenn Sie gerade Medikamente einnehmen - sie verursachen keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Wie immer, im Zweifelsfall, holen Sie sich einen professionellen medizinischen Rat und nehmen Sie keine Änderungen an Ihrem Medikationsplan vor, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren.

ÜBermäßige Nutzung der medizinischen Bildgebung - ist es zu viel?
Bronchitis vs. Pneumonie, Unterschiede in Symptomen, Ursachen und Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar