5 Alte Frauengeschichten auf die Probe gestellt
Gesundheit

5 Alte Frauengeschichten auf die Probe gestellt

Etwas als "altes Frauenmärchen" zu bezeichnen, wird normalerweise nicht als Kompliment angesehen - es ist beabsichtigt, abweisend zu sein.

Aber wenn man bedenkt, wie lange manche dieser Erzählungen gedauert haben, gibt es vielleicht doch etwas für sie. Vielleicht haben Sie diese schon von Ihrer eigenen Mutter oder Großmutter gehört, als...

Hier sind fünf beliebte Gesundheitstipps, die Mythen sein können, oder vielleicht etwas Wahrheit über moderne Behandlungen, die in die Weisheit einer Mutter eingewickelt sind.

1. Scharfes Essen verursacht Geschwüre

Seit Jahrzehnten glaubte man, dass scharf gewürzte Speisen die Ursache für Geschwüre seien, Wunden im Magen. Nicht so! Laut der National Digestive Diseases Information Clearinghouse, die Wahrheit ist, dass Geschwüre haben zwei Hauptursachen: ein infektiöser Keim namens Helicobacter pylori und nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Aspirin und Ibuprofen - nicht Picante Salsa.

So genießen, dass scharf Lebensmittel! Chilipulver, zum Beispiel, ist ideal für Vitamin A und C, potente Gesundheitsschützer.

VERWANDTE LESUNG: 4 einfache Hausmittel für allgemeine Gesundheitsbeschwerden

2. Ein Glas warmer Milch hilft Ihnen beim Schlafen

Komfort bei Nacht! Hat dir deine Mutter vor dem Schlafengehen ein Glas warme Milch serviert? Sie könnte auf etwas gewesen sein. Wie die New York Times berichtet, enthält Milch Tryptophan, eine Aminosäure, die Schläfrigkeit hervorruft. Diese Aminosäure ist der gleiche Grund, warum Sie sich nach Ihrem Thanksgiving-Essen wie ein Nickerchen fühlen. es ist auch in der Türkei gefunden.

Das heißt, Forschung zeigt, dass der Verzehr proteinreicher Lebensmittel die Auswirkungen von Tryptophan reduzieren kann, so während Milch enthält die Aminosäure, die nicht warum ein warmes Glas des Getränks macht Sie wollen geh unter die Decke. Es ist möglich, dass dies einer der Gesundheitstipps ist, die wegen des Placebo-Effekts funktionieren.

3. Ein kaltes Zimmer wird dich krank machen

"Du wirst deinen Tod von Kälte bekommen!" Vielleicht hast du das schon einmal gehört, sei es, weil du bei feuchtem Wetter ohne Mantel gegangen bist oder in einem zugigen Schlafzimmer ins Bett gegangen bist. Dies ist ein altes Frauenmärchen, das einfach nicht hält. Erkältungen werden durch Viren und Bakterien verursacht, nicht in einem kalten Raum oder draußen an einem kühlen Tag. Im Winter erkältet man sich eher, weil man mehr Zeit drinnen hat, was die Aufnahme von Keimen erleichtert, nicht wegen der kühleren Temperaturen.

Wenn Sie also in einem kühlen Raum schlafen möchten, gehen Sie geradeaus. Wenn Sie diese zugigen Fenster reparieren, tun Sie nichts für Ihre Gesundheit, aber es kann Ihre Stromrechnung verbessern.

Hodenkrebs-Screening mit einem Schwangerschaftstest?
5 Ursachen für geschwollene Füße

Lassen Sie Ihren Kommentar