$ 4 Millionen an Zuschüssen, um Senioren von Stürzen zu helfen
Gesundheit

$ 4 Millionen an Zuschüssen, um Senioren von Stürzen zu helfen

Vier Millionen Dollar Zuschüsse wurden von der US-Regierung für Alternshilfe vergeben Senioren vermeiden zu fallen.

Die Finanzierung wird sieben Staaten in den nächsten zwei Jahren betreffen, um mehr als 18.000 Amerikanern zu helfen, Stürzen zu verhindern.

Präsentiert als Teil der Konferenz des Weißen Hauses über das Altern stellten Beamte jeden dritten Amerikaner fest über 65 fällt jedes Jahr. Diese Stürze werden als Hauptursache für tödliche und nicht tödliche Verletzungen in dieser Altersgruppe angesehen.

"Menschen, die Angst vor dem Absturz haben, beschränken ihre Aktivitäten oft auf Situationen, die einen Sturz verursachen könnten", sagte der stellvertretende Sekretär für Altern und Administrator Gemeinschaft Leben Kathy Greenlee. "Aber einschränkende Aktivitäten können die körperliche Fitness beeinträchtigen, was einen Sturz wahrscheinlicher macht."

Die Finanzierung hilft Forschern bei der Entwicklung von Hilfsmitteln, so dass Senioren schmerzhafte Verletzungen und den oft mühsamen Weg zur Genesung vermeiden können.

Zuschüsse wurden sieben Vereinigungen gewährt und Zentren wie das Wisconsin Institute for Healthy Aging und die California Partners in Care Foundation.

Wöchentliche Gesundheit News Zusammenfassung: Demenz, Eustachische Tube Dysfunktion, Kurzzeitgedächtnis-Verlust
Bewegung für postmenopausale Frauen

Lassen Sie Ihren Kommentar