3 Lebensgewohnheiten, die Ihre Schlafzimmerleistung steigern
Gesundheit

3 Lebensgewohnheiten, die Ihre Schlafzimmerleistung steigern

Wenn es darum geht, Libido und Schlafzimmerleistung zu steigern, denken wir an das Wenige blaue Pille auf Anhieb. Aber das fragliche Mittel ist keine Allround-Lösung für diese Angelegenheit. In erster Linie zielt es nur auf Männer, nicht auf Frauen, die mit zunehmendem Alter auch einen Rückgang der Libido erfahren. Offensichtlich ist eine breitere Herangehensweise erforderlich, die länger dauert als eine vorübergehende, einseitige Wirkung der blauen Pille.

Es ist leicht, die geringe Libido dem Altern zuzuschieben, aber das ist nicht der einzige Faktor, der die Leistung Ihres Schlafzimmers beeinflusst. Wenn wir älter werden, neigen wir dazu, langsamer zu werden. Wir trainieren nicht so viel, wir nehmen an Gewicht zu, beobachten unsere Ernährung nicht so genau und entwickeln verschiedene Krankheiten. All diese Faktoren können Ihre Libido senken, aber die gute Nachricht ist, dass gesunde Lebensgewohnheiten Wunder bewirken können, wenn sie diesen Funken wieder entzünden. Besser noch, diese Tipps können die Libido bei Männern und Frauen steigern, ohne den Einsatz von Medikamenten.

3 Lebensgewohnheiten, die Libido verbessern können

Erwarten Sie nicht, eine geheime Technik zu sehen, die nur einige wenige bewusst sind. Diese Gewohnheiten sind Teil eines gesunden Lebensstils und sind auch ideal für die Verbesserung der Gesundheit Ihres Herzens und Ihres Gehirns. Hier sind sie:

Viel Bewegung bekommen: Ihre "Teile" können ohne eine gute Blutversorgung nicht gut funktionieren. Wenn Sie also eine schlechte Blutzirkulation haben, können Ihre Libido und Ihre Leistungsfähigkeit darunter leiden. Regelmäßiges Training kann helfen, dieses Problem anzugehen, da es die Pumpkapazität Ihres Herzens verbessert und so die Durchblutung fördert. Bewegung verbessert auch die Stimmung und steigert die Energie, so dass Sie sich in der Stimmung fühlen, da Sie die Kraft haben, zu trainieren.

Gesund essen: Verstopfte Arterien durch ungesunde Ernährung können Ihren Kreislauf behindern - und das ist nur einer der Gründe, gesund zu essen. Übergewicht oder Fettleibigkeit kann negative Auswirkungen auf Ihre Hormonspiegel haben, und wenn Ihre Sexualhormone - Östrogen und Testosteron - niedrig sind, dann sind Sie möglicherweise nicht wirklich dafür (Sex, das ist). Eine ausgewogene Ernährung hilft Ihnen, ein gesundes Gewicht zu halten, was wiederum Ihre Hormone in Schach hält.

Ein Mangel an Nährstoffen kann zu Müdigkeit und damit zu geringer Libido führen. Stelle sicher, dass deine Ration vielfältig genug ist, um dich gut ernährt zu halten.

Stressbewältigung: Ein stressiges Leben kann zu einem geschlechtslosen Leben führen, da Stress den Körper auf viele verschiedene Arten negativ beeinflussen kann eine Sache - geringe Libido. Wenn Sie mit chronischem Stress leben, aus welchem ​​Grund auch immer, ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um dieses Problem für Ihre gute Gesundheit (und guten Sex) zu lösen.

Wie Sie sehen, sind diese Lebensgewohnheiten einfach, einfach zu implementieren, Und das Beste ist, dass sie auch Ihrer allgemeinen Gesundheit zugute kommen. Übernimm jetzt die Verantwortung für dein Leben und genieße einen gesunden Körper und eine großartige Schlafzimmerleistung!

Neue Hoffnung für Brustkrebspatientinnen
Die amerikanische Wirtschaft wird weiterhin durch exzessiven Alkoholkonsum

Lassen Sie Ihren Kommentar