25 Beste Lebensmittel zur Steigerung der Gehirnleistung
Organe

25 Beste Lebensmittel zur Steigerung der Gehirnleistung

Das Gehirn ist wirklich wie ein Kontrollzentrum für den ganzen Körper, was bedeutet, dass Sie es gut füttern müssen, und das beinhaltet Essen für Geisteskraft.

Unsere Gehirne halten unsere Herzen schlagen, Hilf dabei unsere Atmung zu kontrollieren, unterstütze unsere Bewegung und lass uns fühlen und denken. Es sollte offensichtlich sein, dass wir unser Gehirn in einem optimalen Arbeitszustand halten müssen. Dies beinhaltet die Fütterung des Gehirns. Lebensmittel spielen eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gehirns helfen, Gedächtnis und Konzentration zu verbessern.

Hier sehen wir uns einige der besten Lebensmittel für Geisteskraft. Einige Powerfoods für das Gehirn helfen kurzfristig, während andere längerfristig in Ihrer Ernährung enthalten sein sollten, da sie die Konzentration und Leistung steigern können.

Während der beste Ansatz darin besteht, einfach eine gesunde Ernährung insgesamt aufrechtzuerhalten, werden wir es tun Konzentrieren Sie sich auf gesunde Nahrungsmittel für Brainpower.

25 Beste Nahrungsmittel für Brainpower

Einige Ernährungsexperten glauben, dass die Nahrungsmittelauswahl, die wir treffen, die einflussreichsten Faktoren sind, wenn es um unsere Gehirne geht. Die folgende Liste deckt Nahrungsmittel ab, die Gehirnaktivität erhöhen und Nahrungsmittel für Geisteskraft essen.

Olivenöl

Es gibt reiche Polyphenole im Olivenöl, die bekannt sind, Gehirn schützende Antioxydantien zu sein.

Kokosnußöl

einige Forschungsergebnisse legen nahe, dass Kokosöl Teil einer Gehirn-steigernden Diät sein sollte, da es die Fähigkeit der Neuronen, Energie zu verwenden, erhöht und gleichzeitig die Produktion von schädlichen freien Radikalen reduziert.

Wildlachs

Dieser Fisch ist eine gute Quelle für Omega -3 Öl, das eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Gehirnzellen spielt. Es wird angenommen, dass es hilft, das Wachstum von Zellen in der Gedächtnisbank des Gehirns zu stimulieren. Einige Studien deuten darauf hin, dass es den altersbedingten geistigen Verfall verlangsamen und das Risiko von Alzheimer reduzieren kann.

Blaubeeren

Diese Beere ist eine gute hirnanregende Nahrung, da sie mit schützenden Antioxidantien gefüllt ist. Heidelbeeren sind auch hilfreich bei der Verringerung von Entzündungen, die mit degenerativen Erkrankungen des Gehirns in Verbindung gebracht wurden. Tierstudien haben gezeigt, dass Blaubeeren den Verlust des Kurzzeitgedächtnisses verzögern.

Eier

Reich an einer Chemikalie, die Neurotransmitter unterstützt, aber auch wichtig ist, weil sie Cholesterin, einen wichtigen Teil der Gehirnzellmembranen, enthalten.

Löwenzahn-Grün

Diese Grüns haben eine Menge prebiotischer Ballaststoffe, die das Wachstum von unterstützenden Magenbakterien unterstützen.

Walnüsse

Sie enthalten viele Nährstoffe wie Vitamin E, Omega-3, Kupfer, Mangan und Ballaststoffe. welche die Gesundheit des Gehirns unterstützen.

Spargel

Reich an präbiotischer Ballaststoffe und reich an entzündungshemmenden Nährstoffen sowie Folat.

Kimchi

Dieses koreanische fermentierte Gericht hat probiotische Bakterien, die ein gesundes Gehirn fördern können.

Jicama

Dies ist ein mexikanischer Yam, der reich an prebiotischen Ballaststoffen, Vitamin B6, Folsäure und Vitamin E ist.

Grünkohl

Reich an Vitamin C, K und A. Diese beliebte, carb Gemüse enthält auch Kalium und Eisen.

Brokkoli

Dieses grüne Gemüse ist reich an Sulforaphan, welches entgiftend wirkt Ionenhilfe. Es hilft auch, Entzündungen zu reduzieren und schädliche freie Radikale zu kontrollieren. Einige Studien haben höhere Vitamin K, die in Brokkoli mit besserem Gedächtnis gefunden werden können.

Avocado

Hoch in einfach ungesättigten Fetten, die Gehirnzellen schützen können.

Rotwein

Reich an Polyphenolen, wie man glaubt in der Lage, den Blutfluss zum Gehirn zu steigern.

Dunkle Schokolade

Ähnlich wie Rotwein ist dunkle Schokolade voller Polyphenole, was sie zu einer guten Option in Bezug auf Lebensmittel macht, die die Gehirnaktivität anregen. Forschung hat auch vorgeschlagen, dass dunkle Schokolade ein Stimmungsauftrieb ist.

Spinat

Spinat ist zusammen mit Vitamin K, Folat und Lutein reich an Antioxidantien.

Mandeln

reich an Omega-3-Fettsäuren, sowie das hirnschützende Vitamin E.

Kürbiskerne

Voll Zink, ein Mineral, das für die Gedächtnisfunktion eine Schlüsselrolle spielt.

Kaffee

Das Koffein im Kaffee kann die Wachsamkeit erhöhen, aber das ist noch nicht alles. Es wurde vorgeschlagen, dass Kaffee auch in der Lage sein kann, "sich wohl fühlen" Neurotransmitter, wie Serotonin, zu steigern. Einige Studien haben den Trinkkaffee langfristig mit einem verminderten Risiko für neurologische Erkrankungen in Verbindung gebracht.

Orangen

Wir alle wissen, dass Orangen voller Vitamin C sind, aber wussten Sie, dass Vitamin C der Schlüssel zur Verhinderung geistigen Verfalls ist ? Studien zeigen, dass der Verzehr von ausreichend Vitamin C-reichen Lebensmitteln vor altersbedingten Gesundheitsproblemen schützen kann, einschließlich der Alzheimer-Krankheit.

Grüner Tee

Wie grüner Kaffee enthält grüner Tee Koffein, um die Gehirnfunktion zu steigern, hat aber auch L- Theanin, eine Aminosäure, die die Neurotransmitteraktivität erhöhen kann, um uns entspannter zu fühlen. Grüner Tee ist reich an Polyphenolen und Antioxidantien. Einige Studien haben gezeigt, dass grüner Tee das Gedächtnis verbessert.

Tomaten

Voller Lycopin, ein starkes Antioxidans, von dem man annimmt, dass es helfen kann, vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Gekochte Tomaten sind am besten mit ein wenig Olivenöl, um eine gute Aufnahme zu gewährleisten.

Black Currents

Dies ist eine der besten Quellen für Vitamin C, und wie wir früher festgestellt haben, wenn wir Orangen erwähnt, fördert Vitamin C eine gesunde geistige Funktion. Es ist bekannt, dass Vitamin C-Mangel die altersbedingten Gesundheitsprobleme, einschließlich Demenz, erhöht.

Bohnen

Sie haben Vitamin B-6 und B-12, die das Nervensystem unterstützen und das Gedächtnis verbessern können Wachsamkeit.

Granatapfel-Rüben-Saft

Granatapfelsaft ist voll von Antioxidantien und kann unsere Erinnerungen schützen. Eine Menge Granatapfelsaft hat Zucker hinzugefügt, so müssen Sie vorsichtig sein, wie viel Sie verbrauchen. Es wurde vorgeschlagen, dass Rübensaft den Blutfluss zum Gehirn erhöht und das Risiko einer Demenz verringern kann.

Das Gehirn sagt anderen Organen in unserem Körper, wie es funktioniert, wenn also das Gehirn nicht gut arbeitet, können andere Organe es tun hör auf gut zu funktionieren. Mit anderen Worten, das Gehirn ist Chef. Der Schutz des Gehirns durch eine gute Ernährung ist entscheidend. Lebensmittel für die Intelligenz, einschließlich der oben aufgeführten, können ein Leitfaden für ein gesundes Gehirn sowie eine insgesamt gute Gesundheit sein.

Kognition bei älteren Erwachsenen verbesserte sich mit mäßigem Schlaf nach dem Mittagessen: Studie
Bei der Multiplen Sklerose kann die kognitive Behandlung zur Linderung kognitiver Beeinträchtigungen führen

Lassen Sie Ihren Kommentar