11 Beste ätherische Öle zur Schlafapnoe-Behandlung
Organe

11 Beste ätherische Öle zur Schlafapnoe-Behandlung

Ätherische Öle für Schlafapnoe können verwendet werden, um die Symptome dieser potenziell gefährlichen Erkrankung zu kontrollieren. Schlafapnoe betrifft fast 40 Prozent der nordamerikanischen Erwachsenen. Es ist eine potenziell ernsthafte Erkrankung, die zu kurzen Atmungsunterbrechungen führt, während die Person schläft. Diese Unterbrechungen oder Pausen können mehrmals die ganze Nacht hindurch auftreten und von einigen Sekunden bis zu einigen Minuten dauern. Eine der größten Folgen von Schlafapnoe ist, dass es zu chronischer Müdigkeit und anderen körperlichen und geistigen Beschwerden führen kann.

Atemaussetzer oder flache Atemzüge können einen Menschen mitten in der Nacht plötzlich wecken und erschweren um den Schlaf wieder aufzunehmen. Dies kommt normalerweise in Form eines lauten Schnarchens oder Schnaubens vor, das den Schlaf der Person, die an Schlafapnoe leidet, und allen anderen in ihrer Nähe unterbricht.

Es gibt zwei Haupttypen von Schlafapnoe:

  • Obstruktive Schlafapnoe ( OSA): Gewebe im hinteren Teil des Rachens entspannt sich und behindert die Luft teilweise oder vollständig.
  • Zentrale Schlafapnoe (CSA): Aus irgendeinem Grund verliert das Gehirn seine Fähigkeit zu senden Sie regelmäßige Atemsignale an die Muskeln im Hals.

Bestimmte ätherische Öle können helfen, die Symptome von Schlafapnoe zu lindern und helfen, Ihre Atmung während des Schlafes zu verbessern. Um die Wirksamkeit dieser ätherischen Öle für die Schlafapnoe zu maximieren, sollten sie in Abhängigkeit von den verwendeten Inhaltsstoffen auf spezifische Weise angewendet werden.

Obwohl chronisches Schnarchen und Schnauben eines der häufigsten Symptome bei Schlafapnoe ist, leidet nicht jeder, der schnarcht aus dieser Bedingung. In einigen Fällen bezeichnen Forscher und Wissenschaftler diese Leute als "einfache Schnarcher".

Wenn Sie glauben, an einer Schlafapnoe zu leiden, sollten Sie sofort mit Ihrem Arzt darüber sprechen, da dieser Zustand eine Vorstufe sein kann andere schwerwiegendere medizinische Probleme wie Blutgerinnsel, die in einen Schlaganfall führen können.

Ätherische Öle für Schlafapnoe

Ob Sie ätherische Öle für Schlafapnoe Behandlung oder für einen anderen Zweck verwenden, denken Sie daran, dass sie kann nicht alleine verwendet werden. Alle ätherischen Öle müssen sorgfältig mit Trägerölen wie Rapsöl, Avocadoöl, Olivenöl oder Sesamöl verdünnt werden, um nur einige zu nennen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der besten ätherischen Öle für die Schlafapnoe-Behandlung:

Ätherisches Pfefferminzöl

Es gibt zahlreiche mögliche Ursachen für Schlafapnoe. In Fällen, in denen die Schlafapnoe durch eine verstopfte Nase verursacht wird, hat sich die Anwendung von Pfefferminzöl als wirksames Mittel erwiesen. Pfefferminzöl enthält entzündungshemmende Eigenschaften, die Entzündungen und Reizungen in den Nasenwegen und den Atemwegen im Rachen reduzieren und vollständig beseitigen können.

Es gibt ein paar wirksame Möglichkeiten, Pfefferminzöl zur Behandlung von Schlafapnoesymptomen zu verwenden. Sie können ein paar Tropfen davon vor dem Schlafengehen unter die Nase reiben oder Sie können ein paar Tropfen davon in ein Glas Wasser einrühren und einige Minuten vor dem Schlafengehen gurgeln (nicht schlucken). Eine weitere äußerst effektive Methode besteht darin, ein paar Tropfen Pfefferminzöl in eine Schüssel mit heißem Wasser zu mischen, den Kopf über die Schüssel zu legen und den Kopf mit einem Handtuch zu bedecken. Dies wird eine hausgemachte reinigende Dampfbad Gesichtsbehandlung, die sicher Ihre Nebenhöhlen reinigt erstellen.

Lemon ätherisches Öl

Studien haben gezeigt, dass Zitronenöl ist nützlich für die Verringerung der Häufigkeit von Schnarchen durch das Löschen der Atemwege und Nasenwege und hilft ihnen, leichter atmen, vor allem in Kombination mit ein paar anderen ätherischen Ölen. Zitronenöl enthält auf natürliche Weise krampflösende Eigenschaften, die die Rückseite des Rachens befeuchten und zur Heilung von Halsentzündungen eingesetzt werden können.

Lavendelöl

Lavendelöl ist dafür bekannt, dass es eine sehr beruhigende und beruhigende Wirkung auf die physischen und mentalen Sinne ausübt. Es ist ein ausgezeichneter Stressabbau und kann auf verschiedene Arten angewendet werden. Sie können es entweder topisch auf Ihre Füße, Brust und Nacken legen, bevor Sie schlafen gehen, oder Sie können zwei bis drei Tropfen davon in einem Topf mit Wasser kochen und einfach die Dämpfe einatmen. Dies sollte Ihnen helfen, sich zu entspannen und Ihre Atmung zu verbessern, indem Sie die Atemwege in den Nasengängen und im Rachen ausräumen.

Geranium ätherisches Öl

Geraniumöl ist ein weiteres ätherisches Öl, das für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. Für optimale Ergebnisse, kann es direkt vor dem Schlafengehen auf den Hals, Füße und Brust angewendet werden.

Thymian ätherisches Öl

Thymian ätherisches Öl für Schlaf-Apnoe hat eine Reihe von wünschenswerten Vorteile und Sie können nichts falsch machen mit Anti agierende, antimykotische, antimikrobielle und antiparasitäre Eigenschaften. Chronische Müdigkeit und Erschöpfung aufgrund von Schlafmangel ist ein häufiges Symptom der Schlafapnoe, die das Problem ironischerweise verschärfen kann. Thymian ätherisches Öl ist besonders vorteilhaft für Menschen, die an CSA leiden, da es eine beruhigende Wirkung auf die Hirnrinde des Gehirns hat.

Passionflower ätherisches Öl

Passionflower ist ein weiteres ätherisches Öl, das antispastische Eigenschaften enthält, die helfen können beruhigen und entspannen Sie die Muskeln direkt vor dem Schlafengehen. Traditionell wird Passionsblume ätherisches Öl als Heilmittel zur Linderung chronischer Schmerzen und beruhigende Magen-Darm-Probleme im Nervensystem, die Ihren Schlafzyklus stören könnte verwendet angewendet in einer Vielzahl von verschiedenen Methoden. Sie können entweder ein paar Tropfen davon auf die Fußsohlen reiben oder einen Diffusor verwenden, um die Dämpfe in Ihrem Schlafzimmer auszustoßen, während Sie schlafen. Beide Methoden helfen Ihnen gleichermaßen, einen erholsamen und erholsamen Schlaf ohne Atemunterbrechungen zu erreichen. Achten Sie immer darauf, es mit einem Trägeröl zu verdünnen, bevor Sie es topisch auf Ihre Haut auftragen oder einatmen.

Baldrian ätherisches Öl

Baldrian Wurzel und ätherisches Öl sind bekannt für eine erhebliche beruhigende Wirkung auf das Gehirn und sie beide fördern tiefe und erholsame Schlafmuster. Wie bei einigen der anderen Öle auf dieser Liste, können Sie es entweder direkt auf Ihrer Brust reiben oder es in Ihrem Schlafzimmer verteilen, während Sie für die besten Ergebnisse schlafen.

Eukalyptusöl

Eukalyptusöl ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Schlafapnoe verursacht durch verstopfte Nase dank seiner starken entzündungshemmenden Eigenschaften. Dies kann helfen, den Schleim aus den Nasengängen zu entfernen, der das Eindringen von Luft verhindert. Dampfinhalation mit einem Diffusor ist der beste Weg, Eukalyptus ätherisches Öl zur Schlafapnoe zu verwenden.

Römisches Kamillenöl:

Wie viele andere Die anderen ätherischen Öle auf dieser Liste, Roman Kamille Öl wird in der Regel verwendet, um Entspannung und einen tiefen, erholsamen Schlaf zu fördern. Es ist besonders effektiv bei der Heilung von CSA und kann Probleme im Nervensystem behandeln.

Olivenöl ätherische Öl

Olivenöl ätherisches Öl wirkt als Schmiermittel für das Muskelgewebe in den Atemwegen, die verhindern können, dass sie schmerzhafte und unangenehme Spannung verursachen durch Reiben aneinander beim Ein- und Ausatmen. Dies ist eines der wenigen ätherischen Öle, die Sie tatsächlich oral einnehmen können, und dies kann helfen, die Atemwege im Hals zu erweichen und zu befeuchten.

Ätherische Ölmischungen für Schlafapnoe Behandlung

Studien haben gezeigt, dass eine Kombination bestimmter ätherische Öle können helfen, einige der Hauptsymptome, die mit Schlafapnoe verbunden sind, wie lautes Schnarchen und Schnupfen mitten in der Nacht, zu reduzieren. Eine der wirksamsten Mischungen enthält ätherische Öle Zitrone, Thymian, Pfefferminze und Lavendel. Alle diese ätherischen Öle enthalten starke heilende und antibakterielle Eigenschaften, die die Wirkung von Schlafapnoe in Kombination bekämpfen können.

Mischen Sie ein oder zwei Tropfen Ihres Lieblings-Trägeröls mit dieser Mischung, bevor Sie es topisch anwenden oder inhalieren es aber. Dies wird dazu beitragen, das Beste aus all den heilenden Eigenschaften dieser ätherischen Öle zu machen und das Risiko von persönlichen Schäden oder gesundheitlichen Problemen zu reduzieren.

Sicherheitsempfehlungen für die Verwendung von ätherischen Ölen bei Schlafapnoe

In diesem Zusammenhang sollten Sie einige wichtige Sicherheitstipps beachten, wenn Sie ätherische Öle zur Schlafapnoebehandlung verwenden.

In erster Linie, Sie müssen alle ätherischen Öle mit Trägerölen kombinieren, bevor Sie sie verwenden. Dies kann nicht genug betont werden.

Lesen Sie als nächstes die Etiketten sorgfältig und befolgen Sie alle Anweisungen so genau wie möglich. Machen Sie so viel Forschung wie möglich, bevor Sie mit ätherischen Ölen beginnen, und sprechen Sie nach Möglichkeit mit Heilpraktikern wie Heilpraktikern, um wertvolle Einsichten zu erhalten.

Führen Sie Hautpflaster-Tests durch, bevor Sie ätherische Öle topisch auftragen oder inhalieren. Dadurch erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, wie jedes spezifische ätherische Öl mit Ihrem System in Wechselwirkung tritt.

Halten Sie sich an alle Warnungen Ihres Pflegepersonals sowie an die auf den Etiketten jedes Produkts aufgeführten Warnungen. Bestimmte Bedingungen wie Asthma oder Schwangerschaft können Sie davon abhalten, ätherische Öle zu verwenden.

Ätherische Öle haben eine große Menge an heilenden Eigenschaften, die bei der Behandlung zahlreicher körperlicher, geistiger und emotionaler Beschwerden helfen können. Viele von ihnen enthalten hilfreiche beruhigende, feuchtigkeitsspendende und stimulierende Eigenschaften, die einen tiefen und erholsamen Schlaf fördern und die Nasen- und Rachenpassagen beseitigen können. Wenn Sie auf dem Markt für eine natürliche Methode zur Verwaltung Ihrer Schlafapnoe oder andere schlafbezogene Probleme sind, dann können ätherische Öle die richtige alternative Heillösung für Sie sein. Bevor Sie jedoch Ihren Schlaf- oder Gesundheitszustand ändern, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie alle potenziellen Risiken verstehen.

Warum es so wichtig ist, Ihre Leber gesund zu halten
Neue Antidepressiva in der Entwicklung

Lassen Sie Ihren Kommentar