10 Lebensmittel, die Ihre Stimmung ruinieren
Gesundes Essen

10 Lebensmittel, die Ihre Stimmung ruinieren

Diät spielt eine große Rolle in allen Aspekten der Gesundheit, auch Stimmung. Du denkst vielleicht, dass dein Gehirn - oder dein Herz - allein für dein Glück und deine Traurigkeit verantwortlich ist, aber was du isst, kann sich auch darauf auswirken. Denn wenn Sie eine nährstoffarme und zuckerreiche Ernährung zu sich nehmen, löst dies tatsächlich Stimmungsschwankungen aus, die in manchen Fällen sogar zur Depression führen oder sich verschlimmern.

Haben Sie schon einmal gemerkt, wenn Sie traurig sind oder? deprimiert, greifen Sie nach ungesundem Essen? Diese "Komfort" Lebensmittel sind nur für Ihre tiefe Stimmung und sie können zur Gewichtszunahme beitragen, die Überstunden zu Ihrer Depression hinzufügen können. Es ist ein Teufelskreis, wirklich.

Um aus diesem Zyklus herauszukommen und sich öfter glücklicher zu fühlen, sollten Sie die folgenden 10 Nahrungsmittel meiden, die zu einer niedrigen Stimmung beitragen können.

10 Nahrungsmittel, die zu niedriger Stimmung beitragen

Agave : Dieser kann Sie schockieren, weil Agave als gesunder Süßstoff gepresst wird. Tatsächlich enthält Agave überschüssige Fructose, die das metabolische Syndrom auslösen und zu Hirnschrumpfung und Stimmungsinstabilität führen kann.

Urlaubschinken : Auch wenn der Urlaub eine glückliche Zeit ist, ist Ihr Schinken nicht. Das liegt daran, dass Ihr Ferienschinken wahrscheinlich von einer Farm stammt, die ihren Schweinen Antibiotika verabreicht. Der Schinken selbst wird dann mit Zucker, Konservierungsstoffen und Füllstoffen injiziert, was zu schlechter Laune, Migräne und sogar zu geschwollenen Knöcheln führen kann.

Soda : Soda wird mit Zucker und danach geladen das, Zucker läuft seinen Lauf in Ihrem Körper. Dies kann dazu führen, dass Sie einen Stimmungsunfall erleben.

Margarine : Margarine enthält entzündungsauslösende Industriefette, die zusammen mit Insulin die Stimmung beeinflussen können. Stellen Sie sich das so vor - Margarine ist eine Fälschung und Ihr Körper weiß nicht, was damit zu tun ist, damit es zu negativen Folgen kommen kann.

Verarbeitete Kürbiskerne : Selbst gemachte Kürbiskerne sind vollkommen in Ordnung und gesund zu genießen, aber vermeiden Sie, ein Paket von ihnen im Laden aufzuheben. Oft sind solche Gegenstände mit Kaliumborat überzogen, das verhindert, dass Jod von der für die Stimmungsregulation wichtigen Schilddrüse aufgenommen wird.

Kartoffelchips : Kartoffelchips sind oft mit Omega-6-Fettsäuren beladen kann die Stimmung verändern, indem es die Gehirn-steigernden Omega-3-Fettsäuren blockiert. Darüber hinaus verursacht das Frittieren von Kartoffeln das karzinogene Acrylamid.

Bagels : Bagels sehen wie eine Null aus, was bedeutet, dass sie nichts für Sie tun. Sie sind vollgepackt mit raffiniertem Zucker, der dazu führt, dass der eigene Zucker spitzt und abstürzt, was zu einer schlechteren Laune führt.

Erdnüsse Wieder einmal sind Erdnüsse, die du dir selbst öffnest okay, aber die abgepackte salzige Sorte In Bars oder Party-Mixes zu sehen sind nicht ganz so gesund. Verpackte Erdnüsse enthalten oft Mononatriumglutamat (MSG), das mit Migräne, Schwäche, Brennen, Keuchen und Atembeschwerden verbunden ist.

Gemüseverkürzung : Die gleichen Gründe, warum Sie Margarine vermeiden sollten, gelten auch für pflanzliches Backfett
Zubereitete Süßkartoffeln: Süßkartoffeln sind ein sehr leckeres, gesundes Essen, aber nicht wenn es in Zucker und Marshmallows gereicht wird. Niedrige Stimmung und Reizbarkeit können nach dem Verzehr gesüßter Süßkartoffeln folgen.

Natürliche Lösung für die Verdauung, die tatsächlich funktioniert
Wie lange dauert eine Lebensmittelvergiftung?

Lassen Sie Ihren Kommentar